Freitag, 24. März 2017, 17:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 13:20

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Waggon

Noch ein Hinweis: Dieser Salonwagen einer anderen bekannten Persönlichkeit wog "nur" 57 t, war aber etwa zur gleichen Zeit im Einsatz wie der oben gesuchte. Und: die bekannte Persönlichkeit, die mit diesem Salonwagen unterwegs war, machte anfangs in einem anderen Land Karriere. Die oben gesuchte Persönlichkeit gehörte einer anderen Bevölkeungsgruppe an als jene, die im Land die überwiegende Mehrheit hatte.

Heute, 13:07

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

WL: Bahnsteigmusiker und mehr Securitys für die U-Bahn-Stationen

Wien: Stadträtin Sima will Musiker in U-Bahn-Stationen holen Erstellt am 24. März 2017, 12:18 von APA Red Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) will Musiker in Wiener U-Bahn-Stationen einsetzen*), um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Im Rahmen eines Sicherheits- und Servicepakets, das sie bei der Klubtagung der Wiener SPÖ am Freitag präsentierte, sollen außerdem bis 2019 120 neue Security-Mitarbeiter auf den Bahnsteigen und in den Fahrzeugen unterwegs sein. "Die Öffis sind der sicherste Ort der Stadt"...

Heute, 12:50

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Kontrollor der WL wegen Körperattacke gegen Schwarzfahrer vor Gericht

Zitat von »2020.01« Endlich einmal ein Kontrollor - mit O und nicht EU, wie es zu 98 % falsch geschrieben wird. Ich bin der deutschen Rechtschreibung ja noch mächtig.

Heute, 12:46

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Neue Tarife im VOR!!!

Zitat Bei den stationären Automaten bin ich dazu übergegangen, dass ich bei der Hotline anrufe (braucht natürlich auch wieder ein Handy). Und viel Geduld, weil man unter Garantie in der Warteschleife hängt. Auch wär's nicht schlecht, würde es eine eigene Nummer dafür geben, was ich schon angeregt habe, als ich einmal die gleichzeitige Störung von drei der vier Automaten in Floridsdorf melden wollte. Natürlich hatte das ÖBB-Kundencenter zu dieser Zeit schon geschlossen. Die Reaktion der Fahrgäst...

Heute, 00:33

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

ÖBB: Einladung zur Interessensbekundung zur Lieferung von 200 Streckenlokomotiven

Zitat von »KFNB X« lt. Railcargo-Blog verfügen die Maschinen auch über ein Funkmodul (zur Bedienung außerhalb der Führerstandes). Das trifft aber höchstwahrscheinlich nur auf die 50 Maschinen der LM-Variante zu.

Heute, 00:23

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

WESTbahn: Neue Tw-Generation (KISS 2) vorgestellt

Zitat von »KFNB X« Die Zulassungsfahrten übernimmt DB Systemtechnik, diese sollen Ende März abgeschlossen sein (deswegen sieht man sie in Österreich wohl nicht). Ab dem Sommer sollen sie eingesetzt werden. Ich habe heute gestern irgendwo gelesen, dass WESTbahn ab Mai ab dem Hauptbahnhof fahren wird.

Gestern, 23:41

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[OÖN] Region Steyr-Kirchdorf: Teststrecken für Roboterbus werden beantragt

Der Roboterbus bringt die Pendler zum Zug und der Oma die Medikamente Hannes Fehringer - 23. März 2017 - 19:52 Uhr STEYR, KIRCHDORF. Ein Konsortium der Region Steyr-Kirchdorf plant den öffentlichen Verkehr der Zukunft. Für einen Bus, den anstelle eines Fahrers ein Satellit steuert, werden Teststrecken beantragt. Das soll kein Geisterbus sein, der ohne einen Chauffeur zwischen dem Ortskern und der Bahnstation pendelt. "Wir beziehen die Bevölkerung seit Anbeginn ein", sagt Ursula Kopp vom Logistik...

Gestern, 23:27

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Jetzt wird's kafkaesk: Auf Gleis abgelegte Fußballtore sind vereinsinterner Racheakt

Bahngleis als Zwischenlager für Fußballtore Erik Famler - 21. März 2017 - 00:04 Uhr WELS. Konflikt zwischen Eisenbahnersportverein Wels und seiner unerwünschten Fußballsektion nimmt groteske Züge an. Vorerst Unbekannte deponierten am Samstag zwei Fußballtore auf ein Nebengleis am Verschiebebahnhof nahe der Westbahnstrecke. Die Tore waren zuvor auf einem angrenzenden Fußballfeld des Eisenbahnersportvereins (ESV) entfernt worden. Was zuerst nach einem üblen Scherz aussah, entpuppte sich bei den po...

Gestern, 21:54

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Waggon

Frage 4 ist fast schon beantwortet. Der Waggon wiegt über 80 Tonnen. Dazu ein Hinweis: Die Staatskarosse des aktuellen US-Präsidenten wiegt 9 t.

Gestern, 21:38

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Jetzt kommen die Sitzbänke an die Reihe

ÖBB: Bänke am Westbahnhof abmontiert 23.03.2017, 18:00, Michaela Reibenwein Umbau geplant: Kunden fühlten sich durch Obdachlose gestört Etwas fehlt: Auf dem Platz zwischen dem Wiener Westbahnhof und dem "blauen Haus" an der Äußeren Mariahilfer Straße war bis vor Kurzem noch etliche Sitzbänke zu finden. Jetzt sind sie weg. Birgit Hebein, Sozialsprecherin der Wiener Grünen, hat einen Verdacht: Die ÖBB wollen so die Obdachlosen vertreiben. Blockiert Unrecht hat sie damit nicht. Denn laut ÖBB-Sprech...

Gestern, 21:15

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[ORF Sbg] Streit um künftigen Bahnknoten: Steindorf oder Neumarkt am Wallersee?

Neue Verkehrsdrehscheibe für den Flachgau Der Bahnhof Neumarkt-Köstendorf (Flachgau) soll zu einer Drehscheibe für den öffentlichen Verkehr ausgebaut werden. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren 80 Millionen Euro dafür investiert werden. Mit der nächsten Fahrplanänderung im Dezember sollen beim Bahnhof Neumarkt-Köstendorf auch Fernverkehrszüge Richtung Wien und Salzburg halten. Der Bahnhof soll zu einer Nah - und Fernverkehrsdrehscheibe werden, sagte Christian Höss von den Österreichischen Bu...

Gestern, 17:53

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[KURIER] Unfall-Untersuchungsbehörde wird umstrukturiert

Angesichts der medialen Präsenz der ÖBB in Zusammenhang mit den Unfällen in der jüngeren Vergangenheit gehen die ÖBB in die Offensive: "Keine Serie" ÖBB zu Zugunfällen: „Keine Serie“ In Gerasdorf bei Wien (Bezirk Korneuburg) sind am Montag eine Schnellbahn und ein Güterzug kollidiert. Der Vorfall war nur einer von mehreren Zwischenfällen bei den ÖBB in den letzten Monaten. Die ÖBB sagen: „Das ist keine Serie“. Die beiden Lokführer versuchten am Montag noch zu bremsen, den Zusammenstoß konnten si...

Gestern, 16:30

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[München] Einigung bei 2. S-Bahn-Stammstrecke

Zweite Stammstrecke in München: offizieller Baubeginn am 5. April 23.03.2017 Anlässlich des offiziellen Baubeginns der zweiten Stammstrecke in München lädt die DB am 05./06.04.2017 zu einem zweitägigen Bürgerfest auf den Marienhof ein. Gleichzeitig wird dort das zentrale Infozentrum mit multimedialer Ausstellung zu dem Großprojekt eröffnet. Den offiziellen Startschuss geben am 05.04.2017 Ministerpräsident Seehofer, Bundesverkehrsminister Dobrindt, Oberbürgermeister Reiter und DB-Infrastrukturvor...

Gestern, 14:51

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[DE] NOB in Not: Nach Kupplungsriss alle Waggons des Hamburg -Sylt-Verkehrs abgestellt

Bahngipfel: Emotionen, aber keine Lösungen Stand: 23.03.2017 10:28 Uhr von Simone Steinhardt Etwa 150 betroffene Pendler und Interessierte waren am Mittwoch nach Niebüll gekommen. Die Gesichter vieler Pendler sind müde, resigniert, blass. Das Ersatzkonzept auf der Marschbahn zwischen Hamburg und Sylt mit alten, oft verdreckten Zügen, Verspätungen und Zugausfällen fordert seinen Tribut. Weil die neueren Wagen wegen technischer Probleme nicht eingesetzt werden dürfen, musste die Bahn auf alte Mode...

Gestern, 14:28

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[DE] Auftragsrekord im Jahr 2016 für Waggonbau Niesky

Waggonbau Niesky mit Auftragsrekord 2016 23.03.2017 Die WBN Waggonbau Niesky GmbH, sächsischer Hersteller von Güterwagen, meldet für das Jahr 2016 einen Rekord bei den Auftragseingängen (plus 110 % auf 137 Mio. EUR) und eine gestärkte Finanzsituation. Die Gesamtleistung 2016 betrug 56,5 Mio. EUR, woran Exporte 70 % Anteil hatten. 90 % der neuen Aufträge stammen aus Europa und 10 % aus Asien. Der bereinigte absolute Gewinn (EBITDA) stieg gegenüber 2015 um 15,4 % auf 4,4 Mio. EUR, der Schuldenstan...

Gestern, 14:17

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

DB-Chef Grube zurückgetreten!

Rüdiger Grube soll neuer HHLA-Aufsichtsratschef werden 23.03.2017 Rüdiger Grube (65), der Ende Januar als Vorstandsvorsitzender der DB AG zurückgetreten war, soll neuer Aufsichtsratschef der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) werden. Darauf habe sich die zuständige Senatskommission am 21.03.2017 geeinigt, berichtet Bild. Bereits in der kommenden Woche soll der derzeitige HHLA-Aufsichtsrat laut NDR darüber abstimmen, den Hamburger Grube als neues Mitglied aufzunehmen. Bei der Hauptversammlung...

Gestern, 14:12

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

DB-Chef Grube zurückgetreten!

Richard Lutz neuer DB-Vorstandsvorsitzender 22.03.2017 Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat in seiner Sitzung am 22.03.2017 Dr. Richard Lutz zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Sein Vertrag läuft bis März 2022. Die Vorstände Berthold Huber und Ronald Pofalla erhalten ebenfalls neue Fünf-Jahres-Verträge. Neu geschaffen werden die Vorstandsressorts Güterverkehr & Logistik sowie Digitalisierung & Technik, die kurzfristig besetzt werden sollen. Das Vorstandsressort Finanzen & Controlling...

Gestern, 14:08

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Und Alstom liefert die ETCS-Bordgeräte dazu:

Alstom liefert ETCS 2-Bordgeräte an MÁV 23.03.2017 Alstom Transport Hungary und Alstom Belgium SA haben gemeinsam einen Auftrag aus Ungarn erhalten. Sie werden Bordgeräte für das Zugleitsystem ETCS 2 an die aus der ungarischen Staatsbahn MÁV ausgegliederte Personenverkehrsgesellschaft MÁV-Start liefern. Die Geräte sind für FLIRT-Elektrotriebzüge vorgesehen, die Stadler an MÁV-Start geliefert hatte. Die beiden Tochtergesellschaften des französischen Schienenfahrzeugherstellers Alstom setzten sich...

Gestern, 13:57

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[DE] DB 2016: FV im Plus, GV rückläufig

Zitat Die DB wird das Konzernergebnis am 23.03.2017 vorstellen. Was sie auch getan hat: Deutsche Bahn fährt wieder Milliardengewinn ein 23. März 2017, 11:40 Nach einem Verlust von 1,3 Mrd. Euro gab es 2016 einen Betriebsgewinn von 1,95 Mrd. Euro bei 40,6 Mrd. Euro Umsatz Berlin – Die Deutsche Bahn ist nach einem Rekordverlust dank ihres Sparkurses wieder in die schwarzen Zahlen gefahren. Der Konzern erzielte 2016 einen Betriebsgewinn von rund 1,95 Mrd. Euro sowie einen Umsatz von 40,6 Mrd. Euro...