Sonntag, 26. März 2017, 09:11 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 544.

Mittwoch, 22. März 2017, 06:37

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Derzeit Unterbrechung zwischen Felixdorf und Traiskirchen Aspangbahn wegen einer Betriebsstörung lt. Monitor. R7404 wartet derzeit noch in Wiener Neustadt Hbf, R 7402 ist in Felixdorf gestrandet und im Abschnitt bis Meidling ausgefallen. Interessanterweise fehlt teilweise die Streckeninformation diesbezgl. Nur, wenn man definitiv die Strecke auswählt, wird eine Streckeninfo angegeben: Zitat Streckenunterbrechung Wegen einer technischen Störung im Bahnhof sind zwischen Felixdorf und Traiskirchen ...

Dienstag, 21. März 2017, 07:50

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Auf den Monitoren im Raum Wien steht, die Beeinträchtigungen würden noch bis heute Mittag andauern. Interessanterweise ist, wie auch schon beim Vorfall von Bad Vöslau/Mödling in den Medien relativ wenig zu lesen - offenbar berichten derzeit nur Heute und Österreich.

Montag, 13. März 2017, 08:31

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Gibts eigentlich nähere Infos zu diesem "Schaden am Gleis", der die letzte Zeit wiederholt im Bereich Mödling auftritt? Auch heut Morgen scheint dort was gewesen zu sein.

Freitag, 10. März 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »5047.090«

19 Waggons aus dem Bhf. Vöslau entlaufen!

Zitat von »dr. bahnsinn« Es war kein Verschub in Bad Vöslau, der Zug hätte nicht weiterfahren sollen und es war auch keine 2016 aus anderen Gründen dort. Die 2016 kam von Felixdorf nach. Das erscheint durchaus plausibel, zumal in Vöslau ja kein Verschub per 2016 notwendig gewesen wäre. In Felixdorf jedoch sehr wohl, da die Anschlussbahn zur MABA via Aspangbahn ja nicht elektrifiziert ist. Bzgl Schutzweiche: Hier muss es dann wohl um die Weiche 9 gehen. Dass die NICHT Richtung Prellbock gestellt...

Freitag, 10. März 2017, 08:36

Forenbeitrag von: »5047.090«

19 Waggons aus dem Bhf. Vöslau entlaufen!

Zitat von »dr. bahnsinn« Nachdem sind schon seit Anfang der Woche (lt. 5047.090) dort gestanden sind, muss jemand nachgeholfen haben. Ist, glaub ich, im heutigen Kurier so "bestätigt" worden - aber die schreiben dort auch nur vom Bahnforum ab und daher stehn teilweise auch Halbwahrheiten drin stehn. Nur kommt mir die Zahl von 19 Waggons etwas hoch vor... Beim Vorbeifahren daran gestern früh nach der Streckensperre erschien mir das weit weniger und auch damals, als sie mir in Vöslau aufgefallen ...

Donnerstag, 9. März 2017, 10:55

Forenbeitrag von: »5047.090«

19 Waggons aus dem Bhf. Vöslau entlaufen!

100%ig sicher bin ich mir nicht, aber ich glaub, die standen dort schon seit Anfang der Woche. Heute war aus diesem Grunde R7404 voll- bis überbesetzt, da ab Felixdorf zahlreiche Pendler den Umweg über Traiskirchen genommen hatten. Und würde man morgens nicht den Umweg über Oberlaa und Meidling fahren, hätten diese Wien Hbf nur geringfügig später erreicht.

Donnerstag, 9. März 2017, 08:32

Forenbeitrag von: »5047.090«

19 Waggons aus dem Bhf. Vöslau entlaufen!

Nachdem hier noch nichts steht - die Südbahn war heute Morgen zwischen ca. 5 und 6:30 zwischen Bad Vöslau und Mödling komplett unterbrochen, danach wurde eingleisiger Betrieb zwischen Mödling und Guntramsdorf aufgenommen. Während auf den Monitoren von einer technischen Störung die "Rede" war, wurde im Zug von einem "Unfall" als Ursache geredet. Offenbar aber hatten sich Güterwaggons (aus Bad Vöslau?) selbstständig auf den Weg Richtung Mödling gemacht. Langsam normalisiert sich die Situation wied...

Donnerstag, 2. März 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Um auf mein Posting vom Jänner zurück zu kommen... Ich bleib dabei, dass es schon seit geraumer Zeit zu einer unüblichen Häufung an schadhaften Garnituren kommt. Nachdem es nun doch schon weit mehr als 10 Jahre sind, die ich nach Wien pendle, kann ich mich nicht dran erinnern, dass es mit gewisser Regelmäßigkeit vorkommt, dass Züge wegen Tfz Schadens ausfallen. So auch heute: R22262 und 2206 - wobei es insbesondere letzterer heuer schon einige Male "geschafft" hat.

Mittwoch, 1. März 2017, 19:46

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Und die Dritte: Auch heut Nachmittag hieß es bei Mödling bzw. zwischen Md und Guntramsdorf Thallern: Schaden am Gleis. S29649 fiel z.B. zwischen Liesing und Leobersdorf aus, Regionalzüge wurden etwas verspätet. Etwa auf Höhe des Sägewerkes südlich vom Bf. Möding stand ein Robel-Fahrzeug am Streckengleis 1, Züge mussten daher im Gleiswechselbetrieb an dieser Stelle vorbei. Während aber gestern auf den Monitoren ein entsprechender Hinweis im gelben Balken sichtbar war (sogar bis einige Zeit nach d...

Mittwoch, 1. März 2017, 11:15

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Heut schon wieder? Da war gestern auch bis ca. 15h eine Verkehrseinschränkung aus dem selben Grund im selben Bereich.

Mittwoch, 1. März 2017, 07:53

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Zitat von »dr. bahnsinn« Laut NÖN hat der Tfzf. die Rauchentwicklung bereits in Baden bemerkt und daraufhin die Fahrgäste aussteigen lassen. Dann ist er nach Alarmierung der Feuerwehr mit der Leergarnitur nach Pfaffstätten weitergefahren, was meiner Meinung nach eine weise Entscheidung war. Wenn man sich so das Video hier ansieht, dürfte es sich für 4020.315 erledigt haben.

Mittwoch, 1. März 2017, 07:36

Forenbeitrag von: »5047.090«

[ORF Stmk] Überfüllter ÖBB-Zug am Wochenende: Volksanwaltschaft mischt sich ein

Dann sollte man wohl wirklich zumindest bei manchen Verbindungen über eine generelle Reservierungspflicht nachdenken. Sonst werden Überbesetzungen immer wieder auftreten.

Freitag, 17. Februar 2017, 12:01

Forenbeitrag von: »5047.090«

[KURIER] Abbau von ÖBB-Ticketautomaten verärgert Fahrgäste

Zitat von »KFNB X« Ein wichtiger Punkt fehlt: Man stellt die Strecke ein, weil keine Fahrkarten verkauft wurden. Ok, dafür muss man nicht erst die Automaten abbauen. Da auf Nebenbahnen ja ohnehin so gut wie gar nicht kontrolliert wird, ist die Chance, als Schwarzfahrer erwischt zu werden, gegen 0 gehend.

Donnerstag, 16. Februar 2017, 07:35

Forenbeitrag von: »5047.090«

[KURIER] Wutbürgerin beschwert sich bei Bundeskanzler Kern über ständige S 7-Verspätungen

Zitat von »KFNB X« Möchte ich eine ernst gemeinte Antwort, dann sollte ich über eine ordentliche Form nachdenken. Obs vielleicht eh daran scheitert und nur um "likes" geht? Allein ein Blick auf die ÖBB FB Seite zeigt, dass sich dort massenhaft Verhaltensauffällige tummeln, die in der Form, wie sie posten, wohl kaum persönlich kommunizieren würden. Online sitzt einfach "das Mundwerk lockerer".

Dienstag, 14. Februar 2017, 21:04

Forenbeitrag von: »5047.090«

[DE] Bahnlinie Homburg - Zweibrücken wird reaktiviert

In (N)Ö vollkommen undenkbar. Letztes Bsp. Korneuburg-Ernstbrunn bzw. Leoben-Vordernberg oder Kärnten. Hierzulande bringt mans nicht mal fertig, den Bestand den Anforderungen entsprechend zu gestalten.

Dienstag, 14. Februar 2017, 14:50

Forenbeitrag von: »5047.090«

[KURIER] Wutbürgerin beschwert sich bei Bundeskanzler Kern über ständige S 7-Verspätungen

Aber da dürfte es einer Vielzahl so ergangen sein. Oder es ist einfach dieser Schlendrian, dass man online keine Rechtschreibung braucht - wobei ich mit der generellen Kleinschreibung ja noch das geringste Problem hätte.

Dienstag, 14. Februar 2017, 14:48

Forenbeitrag von: »5047.090«

Der Streckenunterbrechungs-Thread

Aktuell Streckenunterbrechung zwischen Pfaffstätten und Mödling aufgrund eines Verkehrsunfalles (LKW gegen Brücke?). SEV ist eingerichtet und bereits unterwegs. ÖBB Streckeninfo: Zitat Wegen eines Verkehrsunfalles sind zwischen Pfaffstätten und Mödling bis voraussichtlich 15:00 Uhr keine Fahrten möglich. Wir haben für Sie für die Nahverkehrszüge einen Schienenersatzverkehr zwischen Pfaffstätten und Mödling eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit bis zu 50 Minuten mehr Reisezeit ein. D...

Dienstag, 14. Februar 2017, 09:46

Forenbeitrag von: »5047.090«

[KURIER] Wutbürgerin beschwert sich bei Bundeskanzler Kern über ständige S 7-Verspätungen

Eigentlich ja oberpeinlich. Und oft auch in direktem Zusammenhang: die, die am meisten über Ausländer aushau'n sind die, die am wenigsten selbst der deutschen Sprache mächtig sind. Denn was manche grammatikalisch und Punkto Rechtschreibung für Scheiss posten, geht auch auf keine Kuhhaut mehr. Finds nur ich interessant, dass der ehem. ÖBB CEO hier verlautbart, nur die Bahn selbst würde den Fahrplan gestalten? Soweit ich weiß, wäre da am Bsp. S7 schon auch der VOR mit an Bord?

Montag, 13. Februar 2017, 09:33

Forenbeitrag von: »5047.090«

[ORF] BMVIT Leichtfried: 16,4 Mrd. € für die Bahninfrastruktur, 7,8 Mrd. für die Straße bis 2022

Wieder nur viel Bla bla. Die INvestitionen in die Bahn sind die, die eh schon lange bekannt sind. Elektrifizierung nach Marchegg, Pottendorferlinie, SBT und BBT.