Montag, 27. März 2017, 16:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 15:47

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Eisenbahn im Film IV

Zitat von »KFNB X« Sehr interessant, ist mir bis jetzt in Österreich nicht "großflächig" untergekommen und ich hielt es immer für ein deutsches "der". Dann bin ich gleich wieder ruhig Solange wir nur solche Probleme haben, geht's uns eh gut.

Heute, 15:38

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[IL] Israel ordert 62 Traxx AC von Bombardier

Die erste Lok ist fertiggestellt und Bombardier beginnt mit den Testfahrten. Nachzulesen auf www.railwaygazette.com

Heute, 15:09

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[DE] NOB in Not: Nach Kupplungsriss alle Waggons des Hamburg -Sylt-Verkehrs abgestellt

Landrat von Nordfriesland verlässt Aufsichtsrat der Nah.SH 27.03.2017 Dieter Harrsen, Landrat des Kreises Nordfriesland, ist dieser Tage aus dem Aufsichtsrat der Nah.SH, dem Aufgabenträger des Landes, ausgetreten. Er begründete dies damit, so mehr Druck gegenüber der Nah.SH bei der Bewältigung der Probleme auf der Marschbahn ausüben zu können. Seine Priorität als Landrat liege nun darauf, die Interessen der Region gegenüber Bahn, Nah.SH und Land deutlich zu machen. „Das kann ich aber nur mit dem...

Heute, 14:49

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[Kleine Zeitung] Traktor auf Gleis der Rudolfsbahn gestürzt

Hier die Ursache der Unterbrechung der Rudolfsbahn gestern Vormittag: Glanegg: Traktor rollte davon und stürzte auf Bahngleise Schreckminuten für einen 21-Jährigen: Auf einer leicht abfallenden Wiese ließ der Mann einen Traktor mit laufendem Motor stehen und stieg aus. Das Fahrzeug rollte daraufhin unbemerkt über eine Böschung und kippte um. 17.00 Uhr, 26. März 2017 © FF Glanegg Am Sonntag gegen 11 Uhr stellte ein 21-jähriger Lehrling nach Arbeiten mit dem Traktor die Zugmaschine auf einer leich...

Heute, 14:27

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Eisenbahn im Film IV

Zitat von »KFNB X« Ich hätte es auf 1880 bis 1910 mit deutschsprachiger Beteiligung eingeschränkt. Wie es der Zufall so will, saß aber gerade ein Kollege mit selbiger Abstammung neben mir. (-> PN) Korrekt. Ich bin vor Jahren über die Strecke gefahren. Ich glaube, es war 1976 mit dem Çukurova-Express (Dieseltriebzug mit Speisewagen-Abteil) Ankara (ab 07:10 Uhr) - Adana (an 19:50 Uhr). Die Fahrt durch das Taurusgebirge war traumhaft schön. "Den" Viadukt passierten wir leider bei schon hereinbrech...

Heute, 12:58

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Waggon

Zitat von »KFNB X« Nicht-polnisch an der Ostsee, da fällt mir St. Petersburg dazu ein. (Und der Hinweis ist somit die Oktoberrevolution 1917, wobei es dort auch eine im Frühjahr gab). Richtig. Der Stalinwaggon wurde in St. Petersburg gebaut. Das kann auch auf der HP des Stalimuseums in Gori nachgelesen worden. Dort heißt es: Zitat By this carriage Stalin went to Teheran, Yalta and Potsdam conferences. The carriage was built in Saint-Petersburg before the revolution. Dass es bereits im Frühjahr ...

Heute, 12:32

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

2016 mit Güterzug als Straßenbahn

Zitat Da habe ich auf die falschen Pferde gesetzt: ich habe die Maschine als 063 gelesen und eine Straßenbahn erwartet, somit wurde ich nicht fündig. Da es sich um keine echte Straßenbahn handelt, habe ich oben ohnehin von einer "quasi-Straßenbahn" geschrieben. Zitat Die Alternative zu dieser "Stadtstrecke" ist ein Spiraltunnel (bei welchem man schon über einen Neubau nachgedacht hat). Das ist richtig! Somit wissen bereits zwei User, wo die 2016 083 unterwegs ist.

Heute, 12:27

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

U-Bahn-Stationen: Graue Sockelleisten zur Vermeidung von Schuhabdrücken

Sockelleisten gegen Schuhabdrücke Die Wiener Linien sanieren derzeit ihre Otto-Wagner-Stationen. Dabei wird auch deren Aussehen verändert. Es werden etwa Sockelleisten angebracht, um die Verschmutzung der Wände durch Schuhabdrücke zu verringern. „Leider nutzen die Fahrgäste auch immer wieder die Wände, um ihre Füße abzustellen. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache“, erklärt Wiener-Linien-Sprecher Daniel Amann. Die Folge ist, dass selbst frisch gestrichene Wände nach kurzer Zeit wieder schmutzi...

Heute, 00:38

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

2016 mit Güterzug als Straßenbahn

Zitat von »grubenhunt« ich kenne da ein Video -> PM Das ist richtig!

Gestern, 23:13

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Waggon

Weder Schichau noch Danzig und nicht in Polen. Auch nicht Lech Wałęsa. Aber die gesuchte Stadt liegt am selben Meer wie Danzig. Ein Waggonbauwerk gibt es dort heute auch noch. Noch einmal: Von der Stadt werden werden wir heuer im Spätherbst im Zusammenhang mit einem Ereignis, das sich heuer sehr rund jährt, noch viel hören und sehen. Im selben Jahr wurde der Waggon gebaut.

Gestern, 22:58

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

2016 mit Güterzug als Straßenbahn

Zitat von »Hilfsheizer« Kroatien? Ja. Hat dich der Hinweis, dass auf dem ersten Foto was zu erkennen ist, das ein Hinweis auf die Lage der Stadt sein könnte oder die Architektur auf die Idee gebracht?

Gestern, 22:55

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

OÖN u. Andere: Zukunft des Reisens: Mit 1220 km/h durch die Röhre

Lufthansa prüft Hyperloop-Technologie 26. März 2017, 13:31 Menschen und Lasten können mit der Technologie mit bis zu 1,200 Kilometern pro Stunde in einer Röhre befördert werden Frankfurt – Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa zeigt Interesse an einer neuen Technik für Hochgeschwindigkeitszüge. "Hyperloop ist eine wichtige Entwicklung, die wir uns genau anschauen", sagte eine Sprecherin der Airline zu einem Bericht der "Bild am Sonntag". Es habe erste Gespräche mit der Firma Hyperloop Transpor...

Gestern, 18:25

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Eisenbahn im Film IV

Damit auch hier was weitergeht, zwei Hinweise: Hinweis 1 zur Frage 2: Die Bahn ist nach einer Stadt benannt, die nicht im gesuchten Land liegt. Hinweis 2 zur Frage 1: Auch in dem von mir erfragten zweiten Namen der Brücke kommt ein anderes Land vor.

Gestern, 18:14

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

2016 mit Güterzug als Straßenbahn

Damit hier was weitergeht, noch ein Foto: Die 2016 083 auf dem Rückweg fast an der gleichen Stelle: Die 2016 083 ist übrigens nicht die einzige Lok, die im gesuchten Land unterwegs ist. Noch ein Hiweis: Man schaue sich das erste Foto noch einmal genau an. Es gibt mehrere Hiweise, die auf die Lage der Stadt im Land schließen lassen.

Gestern, 17:48

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[NÖN] Pkw im Bereich des Bahnhofes auf Gleis gelandet.

Alarm am Gmünder Bahnhof: Auto auf Bahngleisen! Erstellt am 26. März 2017, 15:46 von Redaktion noen.at Am Sonntagmorgen musste die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmünd mit 18 Mitgliedern und fünf Fahrzeugen zur Fahrzeugbergung am Bahnhofsgelände ausrücken. Eine Fahrzeuglenkerin war mit ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen*) und auf den Bahn-Schienen gelandet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte die Lenkerin das Fahrzeug bereits verlassen. Um eine gefahrlose Bergung zu ermöglichen, wurde in Abs...

Gestern, 12:28

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[Gmunden] Traunseebahn soll in Richtung Stadtzentrum verlängert werden

Gmunden: Neue Straßenbahn im Probebetrieb 25. März 2017 - 09:26 Uhr Morgen, am Liebstattsonntag, können Fahrgäste der Gmundner Straßenbahn erstmals mit einer neuen Garnitur fahren. Die moderne Niederflurgarnitur, die ab Sommer 2018 vom Gmundner Bahnhof durch die Stadt und weiter bis Vorchdorf fährt, ist einige Wochen lang im Probebetrieb unterwegs. Am Liebstattsonntag fahren aber auch die Museumswagen GM5 (Baujahr 1911) und GM8 (Baujahr 1962) durch die Traunseestadt. Heißer Tipp für Eisenbahn-Fo...

Gestern, 12:06

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

[Bol/Peru/Bras]Tren Bioceánico

Zitat von »KFNB X« Gibt es einen Grund, warum China Bolivien umfährt? Eventuell, um es als politisch unsicheres Drittland zu umgehen. Man weiß ja nicht, wie es nach Evo Morales in Bolivien weitergehen wird. Ein anderer Grund fällt mir auch nicht ein, denn das Gelände ist da wie dort schwierig.

Gestern, 11:57

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Unterbrechung der Rudolfsbahn in Kärnten

Wegen eines Verkehrsunfalles sind zwischen Glanegg und Liebenfels derzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Glanegg und Liebenfels ist angefordert. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 20 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

Gestern, 00:17

Forenbeitrag von: »dr. bahnsinn«

Eisenbahn im Film IV

Auf Wikipedia heißt es zu diesem Viadukt: Zitat ".....diente der Viadukt als Schauplatz für den Höhepunkt....." Dazu möchte ich Folgendes wissen: 1. Wie heißt der Viadukt? Bitte den offiziellen und auch den bekannten Namen in der Landessprache nennen. 2. An welcher Bahnlinie liegt er? 3. In seinem Land ist er etwas besonderes. Was? 4. Und schließlich: Wie heißt der Film, für den der u. a. Schauplatz war? Schnellrater melden sich bitte per PM. Viel Spass beim Raten!