Donnerstag, 30. März 2017, 14:44 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: schienenweg.at. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

railjet16er

Oberlokführer

Registrierungsdatum: 6. September 2009

Beiträge: 874

Wohnort: Wien

1

Dienstag, 27. Oktober 2009, 01:07

Youtube: Erzbergbahn.

Soeben auf Youtube beim schmökern gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=-d3WCypZFrQ

is ein kurzes, aber wirkungsvolles Video über einen Dampfzug der Erzbergbahn.
So wie das aussieht (bitte korregieren wenn falsch) - ist das ein bergwärts fahrender Leerzug bei Glaslbremse?

Für sowelche wie mich, die den Dampfbetrieb auf der Erzbergbahn nie miterleben durften (und auch nicht mehr werden) ein unglaublicher Sound  :P :P :D

*hach wie gerne wär ich in Vordernberg anno 1960*

MfG an alle Erzbergbahnfreunde und solche dies noch werden wollen, Sandra.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »railjet16er« (27. Oktober 2009, 01:10)


HP

Ingenieur

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

Beiträge: 1 401

2

Dienstag, 27. Oktober 2009, 11:42

Re: Youtube: Erzbergbahn.

[quote author=railjet16er link=topic=17796.msg114283#msg114283 date=1256602045]
ist das ein bergwärts fahrender Leerzug bei Glaslbremse?
[/quote]

Steht in Kommentar Nr. 4 ;D


Wegen Sound: Schau dir das Video von Roni an - 2450 Tonnen am Haken - das war ein Sound mit der 44ger (ich hör ihn heute noch ;) )

http://www.youtube.com/watch?v=0VY0gED_TGo

LG
H.P.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HP« (27. Oktober 2009, 11:44)


KFNB X

Direktor

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

Beiträge: 9 471

3

Dienstag, 27. Oktober 2009, 12:38

Re: Youtube: Erzbergbahn.

Die Mannschaft auf der Zugmaschine lässt es sich aber auch gut gehen.
Die Granden der Gegenwart würden bei den Bildern in die Luft gehen, Zweiachser ausschließlich geschoben, was da alles passieren hätte können.

HP

Ingenieur

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

Beiträge: 1 401

4

Dienstag, 27. Oktober 2009, 17:21

Re: Youtube: Erzbergbahn.

[quote author=KFNB X link=topic=17796.msg114294#msg114294 date=1256643499]
Zweiachser ausschließlich geschoben, was da alles passieren hätte können.
[/quote]

??? Ist eh vorne auch eine Maschine drauf.

LG
H.P.

297.401

unregistriert

5

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:49

Re: Youtube: Erzbergbahn.

Zweischser geschoben wurde auf der Erzbergbahn aus Sicherheitsgründen eingeführt. Es durften niemlas Wagen hinter der Lok Bergab geführt werden.

SOS-Kinderdorf

Oberlokführer

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

Beiträge: 776

6

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:26

Re: Youtube: Erzbergbahn.

Schönes Video, danke für den Link!

lg
"Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung
bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten.
Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse
des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen."

- Otto von Bismarck

KFNB X

Direktor

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

Beiträge: 9 471

7

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 10:05

Re: Youtube: Erzbergbahn.

[quote author=HP link=topic=17796.msg114302#msg114302 date=1256660485]
[quote author=KFNB X link=topic=17796.msg114294#msg114294 date=1256643499]
Die Granden der Gegenwart würden bei den Bildern in die Luft gehen, Zweiachser ausschließlich geschoben, was da alles passieren hätte können.
[/quote]
??? Ist eh vorne auch eine Maschine drauf.
LG
H.P.
[/quote]
Sehe dir die letzten Sekunden an, da sieht man eindeutig, dass die Vordere (fast?) keine Leistung abgibt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KFNB X« (28. Oktober 2009, 10:06)


railjet16er

Oberlokführer

Registrierungsdatum: 6. September 2009

Beiträge: 874

Wohnort: Wien

8

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 23:38

Re: Youtube: Erzbergbahn.

Übrigens noch ein historisches Video zum Thema Erzbergbahn, diesmal etwas weiter zurück.
Auch auf Youtube einsehbar.

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=RG9Ah-0hVvo
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=tvfWDJq82Hk

Lg

walter_f

Lokomotivführer

Registrierungsdatum: 6. März 2007

Beiträge: 312

Wohnort: Wien

9

Freitag, 30. Oktober 2009, 12:47

Re: Youtube: Erzbergbahn.

[quote author=KFNB X link=topic=17796.msg114335#msg114335 date=1256720751]
Sehe dir die letzten Sekunden an, da sieht man eindeutig, dass die Vordere (fast?) keine Leistung abgibt.
[/quote]
Mag sein, dass der Regler zurückgenommen wurde um vielleicht die zul. Höchstgeschw. nicht zu überschreiten, aber soo kritisch wie du darstellst ist das noch lange nicht. Überschätze bitte nicht die Zugkraft/Leistung einer Dampflok, auch wenn sie ein Zahnradtriebwerk hat. Beim Video mit den 3 Dampfern (44,52,52 (ist urgenial)) ist die Leistung (nicht das Reibungsgewicht) aller 3 Loks heutzutage in einer 1x16 installiert.
44 ca. 3000 PS
52 Reko 2000 PS
52 Reko 2000 PS
Summe 7000 PS 1x16 9200 PS
Da wirken ganz andere Kräfte! Bei der 97er drücken etwa 700 PS

Ich habe kein Problem mit der neuen Rechtschreibung!!
Ich konnte die alte nicht!
Ich kann die neue nicht!

297.401

unregistriert

10

Freitag, 30. Oktober 2009, 15:12

Re: Youtube: Erzbergbahn.

[quote author=KFNB X link=topic=17796.msg114335#msg114335 date=1256720751]
Sehe dir die letzten Sekunden an, da sieht man eindeutig, dass die Vordere (fast?) keine Leistung abgibt.
[/quote]Dann solltest du dich auch mal in die Gegend begeben und das Geländeprofil ansehen, das ist nämlich die Wasserstation Glaslbremse und "do is eh floch eine" wie wir Steirer sagen, das heist das es eine ebene Wasserstation ist; des weiteren ist das ein Leerwagenzug und der erstens auch noch relativ kurz ist und da wurde in seltensten Fällen mit leistung an der Spitze gefahren, aber keine Angst, bei der zweiten fuhre ist die hintere Lok vorne und da darf auch sie mit Schmierdampf Pause machen ;)

klaus030641

Lehrling

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2010

Beiträge: 4

11

Donnerstag, 6. Januar 2011, 10:21

Re: Youtube: Erzbergbahn.

[quote author=railjet16er link=topic=17796.msg114363#msg114363 date=1256769515]
Übrigens noch ein historisches Video zum Thema Erzbergbahn, diesmal etwas weiter zurück.
Auch auf Youtube einsehbar.

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=RG9Ah-0hVvo
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=tvfWDJq82Hk

Lg
[/quote]

Der genannte Link von Teil 2 funktiniert leider nicht (Zitat: "...wurde vom Benutzer entfernt...")

Hier ein funktioniernder: http://www.youtube.com/watch?v=nXJrMbpJrFE&NR=1

LG Klaus