Dienstag, 25. April 2017, 04:53 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: schienenweg.at. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

141

Freitag, 16. März 2012, 12:29

Streckenunterbrechung auf der Arlbergbahn zwischen Pians und Strengen

Die Arlbergbahn ist derzeit zwischen Pians und Strengen auf Grund einer Oberleitungsstörung unterbrochen. Ein SEV wird eingerichtet. Zug IC 867 wartet das Ende der Streckensperre ab.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

142

Freitag, 16. März 2012, 14:01

Unterbrechung der Arlbergbahn zwischen Wald und Dalaas

Die Arlbergbahn ist der Pechvogel des Tages. War zu Mittag die Ostrampe wegen eines Oberleitungsschadens unterbrochen (siehe oben), so ist sie nun zwischen Wald und Dalaas bis auf weiteres auf Grund eines Lawinenabganges unterbrochen.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

143

Freitag, 16. März 2012, 16:42

Neuerliche Sperre der Preßburger Bahn wegen abhandengekommener Erdungskabel!

Langsam aber sicher wird es zur Routine: die Preßburger Bahn ist derzeit wegen abhandengekommener Erdungskabel zwischen Wildungsmauer und Petronell-Carnuntum voraussichtlich bis Betriebsschluss unterbrochen. Ein SEV zwischen Maria Ellend und Wolfsthal ist eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

144

Freitag, 16. März 2012, 17:18

RE: Neuerliche Sperre der Preßburger Bahn wegen abhandengekommener Erdungskabel!

Langsam aber sicher wird es zur Routine: die Preßburger Bahn ist derzeit wegen abhandengekommener Erdungskabel zwischen Wildungsmauer und Petronell-Carnuntum voraussichtlich bis Betriebsschluss unterbrochen. Ein SEV zwischen Maria Ellend und Wolfsthal ist eingerichtet.
Quelle: ÖBB-Streckeninfo


Serie von Kupferdiebstählen reißt nicht ab

Bereits zum dritten Mal in Serie haben unbekannte Täter an der Bahnstrecke an der S7 im Bezirk Bruck an der Leitha Kupferkabel gestohlen. Betroffen ist eine Strecke von sieben Kilometern. Es ist ein Schienenersatzverkehrs eingerichtet.

Besonders dreist waren jene Kupferkabeldiebe, die am Freitag schon wieder auf der Bahnstrecke der S 7, im Bezirk Bruck an der Leitha in Niederösterreich am Werk waren.

Dieses Mal ist ein sieben Kilometer langes Stück der Bahnstrecke betroffen. Noch ist unklar, wie groß die gestohlene Kupferkabelmenge ist, sagt ÖBB-Sprecher Christopher Seif. Aktuell läuft die Bestandsaufnahme.

Unklar ob es sich um Serientäter handelt

Ob die selben Kupferdiebe wie in den vergangenen Tagen wieder zugeschlagen haben, ist noch unklar. Mehr dazu in Kupferdiebe legten S-Bahn lahm.

Derzeit ist auf der Bahnstrecke der S 7 zwischen Maria Ellend und Wolfstal ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die ÖBB gehen davon aus, dass der Bahnverkehr noch bis 20 Uhr steht.


Quelle: ORF NÖ
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

145

Sonntag, 18. März 2012, 12:05

Streckenunterbrechung auf der Ostbahn zwischen Gramatneusiedl und Götzendorf/L.

Die Ostbahn ist derzeit im oben genannten Streckenabschnitt auf Grund eines Oberleitungsschadens unterbrochen. Ein SEV wird eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

146

Sonntag, 18. März 2012, 12:15

RE: Streckenunterbrechung auf der Ostbahn zwischen Gramatneusiedl und Götzendorf/L.

Die Ostbahn ist derzeit im oben genannten Streckenabschnitt auf Grund eines Oberleitungsschadens unterbrochen. Ein SEV wird eingerichtet.
Quelle: ÖBB-Streckeninfo


Die Ursache für den Oberleitungsschaden: Ein Traktor hat auf der Ek der B 15 kurz vor Götzendorf die Fahrleitung heruntergerissen. Voraussichtliche Dauer der Unterbrechung: 4 Stunden.

Quelle: ORF-Verkehrsfunk
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

147

Dienstag, 20. März 2012, 15:57

Unterbrechung der Südbahn zwischen Judenburg und Unzmarkt

Die Südbahn ist derzeit zwischen Judenburg und Unzmarkt auf Grund eines Verkehrsunfalles mit Verletzten unterbrochen. Ein SEV zwischen Thalheim-Pöls und Unzmarkt wird eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

148

Dienstag, 20. März 2012, 18:01

Streckenunterbrechung zwischen Rosenheim und Kufstein

Die Verbindung zwischen Rosenheim und Kufstein ist zur Zeit auf Grund eines Verkehrsunfalles unterbrochen. Die Fernzüge über das Deutsche Eck werden über Zell/See umgeleitet und für den Nahverkehr wird zwischen Rosenheim und Raubling ein SEV eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

149

Dienstag, 20. März 2012, 18:11

RE: Unterbrechung der Südbahn zwischen Judenburg und Unzmarkt

Die Südbahn ist derzeit zwischen Judenburg und Unzmarkt auf Grund eines Verkehrsunfalles mit Verletzten unterbrochen. Ein SEV zwischen Thalheim-Pöls und Unzmarkt wird eingerichtet.
Quelle: ÖBB-Streckeninfo


Hier die Ursache für die Streckenunterbrechung von heute Nachmittag:

Schnellzug*) erfasst PKW: Lenker schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag kollidierte in St. Georgen ob Judenburg/Bezirk Murtal ein Schnellzug mit einem PKW. Dabei wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt.

Als der Fahrer mit seinem PKW den beschrankten Bahnübergang in St. Georgen ob Judenburg überqueren wollte, senkten sich die Schranken. Unmittelbar darauf näherte sich ein Personenzug*), der von Villach in Richtung Wien unterwegs war.

Dem Mann, der allein im Fahrzeug war, gelang es nicht mehr aus Fahrzeug auszusteigen. Trotz einer sofort eingeleiteten Schnellbremsung des Triebwagenführers konnte der Zug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der PKW wurde vom Zug erfasst und zur Seite geschleudert. Dabei wurde der Lenker unbestimmten Grades*) verletzt.

Der Lenker, der sich schwere*) Verletzungen zuzog, wurde nach der Erstversorgung ins LKH Judenburg überstellt.


*) Was jetzt? Schnellzug oder Personenzug? Schwer oder unbestimmten Grades verletzt? Der ORF lässt mehr Fragen offen, als er beantwortet. :D

Quelle: ORF Steiermark
dr. bahnsinn - der Forendoktor

SVT Köln

Oberlokführer

Registrierungsdatum: 12. Juni 2011

Beiträge: 815

Wohnort: Wien

150

Dienstag, 20. März 2012, 18:42

Wie von geisterhand senkten sich die Schranken, ohne dass man vorher das rote Licht sehen konnte...
Oder hat es der Autofahrer einfach nicht beachtet? :rolleyes:

Lt. Ö3 ist ein Wagen des Zuges entgleist.
Epoche II, die Glanzzeit der Eisenbahn!

4024.12

Lokomotivführer

Registrierungsdatum: 6. August 2007

Beiträge: 495

Wohnort: Wien

151

Dienstag, 20. März 2012, 20:22

Personenzug ja und nein.
Pers ist intern (ÖBBsprache) ein Regionalzug, also einer der fast überall stehen bleibt.
Sowas will ich garnicht mal Andenken (157 x stehenbleiben).
Bei so einer Planschicht würd' ich verweigern.
Also, Villach - Wien, das war mit Sicherheit ein IC, oder sowas ähnliches.
Gruß 4024.12

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

152

Mittwoch, 21. März 2012, 16:12

Unterbrechung der Südbahn wegen fehlender Erdungskabel!

Die Südbahn ist derzeit zwischen Werndorf und Spielfeld-Straß wegen fehlender Erdungskabel unterbrochen. Ein SEV ist eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

153

Mittwoch, 21. März 2012, 17:36

RE: Unterbrechung der Südbahn wegen fehlender Erdungskabel!

Die Südbahn ist derzeit zwischen Werndorf und Spielfeld-Straß wegen fehlender Erdungskabel unterbrochen. Ein SEV ist eingerichtet.
Quelle: ÖBB-Streckeninfo


Hier die Ursache für die fehlenden Erdungskabel:

Kupferkabeldiebe legten Südbahn lahm

Kupferkabeldiebe haben am Mittwoch die Südbahnstrecke im Bezirk Leibnitz lahm gelegt, die Unbekannten stahlen Erdungskabel. Der Zugverkehr zwischen Werndorf und Spielfeld-Strass musste unterbrochen werden.

Die Täter dürften laut den ÖBB bereits in der Nacht auf Mittwoch zugeschlagen haben, der Diebstahl wurde aber erst Stunden später entdeckt. Die Unbekannten hatten auf mehreren Kilometern Kupferkabel neben den Bahngleisen ausgegraben und abtransportiert.

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Am Nachmittag waren Bautrupps im Einsatz, um neue Kabel zu verlegen. Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen wurde bis in die Abendstunden eingerichtet. Von den Tätern fehlt jede Spur. Laut ÖBB verursachten Kupferkabeldiebe im Vorjahr Schaden in der Höhe von mehreren hunderttausend Euro an Schienenanlagen der Bundesbahnen.


Quelle: ORF Steiermark
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

154

Freitag, 23. März 2012, 10:32

Unterbrechung der Brennerbahn zwischen Innsbruck Hbf. und Matrei

Die Brennerbahn ist derzeit zwischen Innsbruck Hbf. und Matrei auf Grund eines Schienenbruches voraussichtlich bis 11:30 Uhr unterbrochen. Ein SEV ist zwischen Innsbruck Hbf. und Matrei eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

155

Sonntag, 25. März 2012, 12:45

Zwei aktuelle Streckenunterbrechungen

1) Unterbrechung der Südbahn zwischen Baden und Bad Vöslau auf Grund einer Betriebsstörung.
2) Unterbrechung der Korridorstrecke Salzburg - Rosenheim - Kufstein auf Grund einer Betrebsstörung. Die ZÜge OIC 865 und RJ 162 werden über die Giselabahn umgeleitet und dadurch rd. 90 min verspätet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

156

Montag, 26. März 2012, 17:59

Unterbrechung der Südbahn zwischen Wr. Neustadt und Neunkirchen

Auf Grund einer Betriebsstörung ist die Südbahn derzeit zwischen Wr. Neustadt Hbf. und Neunkirchen unterbrochen. Ein SEV wird eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

157

Donnerstag, 29. März 2012, 12:30

Unterbrechung der Pottendorfer Linie bis 31. 03.

Die Pottendorfer Linie ist voraussichtlich bis Samstag zwischen den Bahnhöfen Münchendorf und Achau unterbrochen. Grund dafür ist die Beschädigung einer Brücke durch einen LKW.
Ein SEV ist zwischen Münchendorf und Achau eingerichtet. Die REX Meidling Deutschkreutz vv. werden über Gramatneusiedl umgeleitet.

Einzelheiten zum LKW-Unfall siehe hier:

Lkw prallte gegen Bahnunterführung

Im Gemeindegebiet von Achau (Bezirk Mödling) ist ein Sattelzug gegen eine Unterführung der Pottendorfer Bahn geprallt. Der Lenker und sein Beifahrer wurden verletzt. Der Bahnverkehr musste vorübergehend eingestellt werden.

Der Lenker dürfte die Höhe der Bahnunterführung unterschätzt haben, sagt Herbert Wimmer von der Feuerwehr Achau. Der Lastwagen prallte mit dem Aufleger gegen eine Stahl-Traverse, der tonnenschwere Träger fielt daraufhin auf den Aufleger und riss den Sattelzug zur Seite. Der Lenker und sein Beifahrer wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Auch ein Feuerwehrmann musste ins Krankenhaus Mödling gebracht werden.

Die Eisenbahnbrücke wurde bei dem Unfall verschoben und stark beschädigt, der Bahnverkehr musste vorerst gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten werden noch bis etwa 15.00 Uhr dauern. Bevor der Lastwagen wieder aufgestellt werden kann, muss erst die Traverse weggehoben werden. Wie lange die Bahnstrecke gesperrt ist, stand Donnerstagmittag noch nicht fest.


Quellen: ÖBB-Streckeninfo und ORF NÖ
dr. bahnsinn - der Forendoktor

Hannibal

Colonel

Registrierungsdatum: 13. Februar 2012

Beiträge: 732

Wohnort: Wien

158

Donnerstag, 29. März 2012, 12:36

RE: Unterbrechung der Pottendorfer Linie bis 31. 03.

Der Lenker dürfte die Höhe der Bahnunterführung unterschätzt haben, sagt Herbert Wimmer von der Feuerwehr Achau.


Na ja, das kann einem "Friend on the Road" schon mal passieren, vor allem, wenn man den Blindenhund nicht dabei hat. :S Es stehen ja nur schon kilometerweit davor Hinweisschilder, Durchfahrtsverbote, Höhenbeschränkungen... - und wenn ich mich nicht irre, gibt es auch noch eine Ampel mit Höhenkontrolle. Lustig wird's, wenn dann mal ein Gigaliner gegen die Brücke donnert, dann kann man sie wenigstens gleich zweigleisig neu bauen...

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 367

Wohnort: Wien

159

Donnerstag, 29. März 2012, 14:45

Untrbrechung der Südbahn zwischen Fentsch-St. Lorenzen und Knittelfeld

Die Südbahn ist derzeit zwischen den Bahnhöfen Fentsch-St. Lorenzen und Knittelfeld auf Grund einer Betriebsstörung unterbrochen. Ein SEV wird zwischen Kraubath und Knittelfeld eingerichtet.

Quelle: ÖBB-Streckeninfo
dr. bahnsinn - der Forendoktor

KFNB X

Direktor

Registrierungsdatum: 29. Januar 2007

Beiträge: 9 605

160

Donnerstag, 29. März 2012, 16:35

Wenn man schon das Schild ubersieht, kann man sich ja mal um 10 ... 20 cm Verschätzen, aber um einen halben Meter?! Ich glaub das ist trauriger Rekord!