Freitag, 24. März 2017, 16:55 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: schienenweg.at. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 27 998

Wohnort: Wien

1

Dienstag, 6. Dezember 2011, 12:14

B&B-Lok 77.250 nicht mehr in Heiligenstadt

Beim Umsteigen in Heiligenstadt ist mir heute Vormittag aufgefallen, dass die B&B-Lok 77.250, die seit geraumer Zeit in Heiligenstadt abgestellt war, nicht mehr auf ihrem angestammten Platz steht. Weiß jemand hier im Forum, wo sie hingekommen ist?
dr. bahnsinn - der Forendoktor

Alois

Inspektor

Registrierungsdatum: 5. August 2008

Beiträge: 3 862

2

Dienstag, 6. Dezember 2011, 15:05

Verschrottung?
(duck und weg renn) :D

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 27 998

Wohnort: Wien

3

Dienstag, 6. Dezember 2011, 15:48

Verschrottung?
(duck und weg renn) :D


Ich hoffe nicht. Allerdings ist sie schon sehr lang*) in Heiligenstadt mit ausgehängten Treibstangen herumgestanden. Es kann schon sein, dass die Kesselfrist abgelaufen ist.

*) seit 02. 04. 2009
dr. bahnsinn - der Forendoktor

Gschaftlhuber

Lokomotivführer

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Beiträge: 326

Wohnort: Pröll City

4

Dienstag, 6. Dezember 2011, 16:31

Dem Vernehmen nach soll die Lok nach Kärnten zum Lienzer Verein gehen, ob leihweise oder verkauft entzieht sich aber meiner Kenntnis.
Nomen est omen!

Castor

Dampflokschlosser

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Beiträge: 192

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:19

Dann wären in Südösterreich inkl. grenznahem Slowenien gleich 2 der 3 noch erhaltenen 77.2 konzentriert.

Schade, daß die 77.244 (bei B&B als 77.250 bezeichnet) keine größere Wertschätzung erfährt.
Noch ärger ist es um die slowenische Denkmallok bestellt - die ist schon arg verkommen.

Aber immerhin ist die echte 77.250 bei den Lichtensteinern wieder in Fahrt gekommen.

LG

Castor

jedleseer

Lokomotivführer

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beiträge: 313

Wohnort: Wien, Floridsdorf

6

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 09:18

Hallo!

Da scheint ein Zerfallen von B&B im Gang zu sein. 93.1420 hat ja der Verein Neue Landesbahn gekauft, die 93.1421 steht in Sigmundsherberg, die 52.7612 steht in Mistelbach. Lt. ÖBB-Fahrzeugdatenbank sind bis auf die 33.132 alle anderen Maschinen ohne gültiger Zulassung.

Hier ein Bild der 93.1420 vom Sonntag, 4.12.2011 vor der Fahrt von Mistelbach LB nach Hohenau.







mfg

jedleseer

N28

Assistent

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

Beiträge: 50

7

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 10:27

nach Kärnten zum Lienzer Verein
Braucht hier jemand Geografie-Nachhilfe? :D

Die Lok sollte übrigens nach Strasshof ins Heizhaus überstellt worden sein (bzw. werden?), da man dort für irgendwelche Arbeiten die Achssenke nutzen möchte.