Montag, 27. März 2017, 16:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: schienenweg.at. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dr. bahnsinn

Verkehrsminister

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beiträge: 28 038

Wohnort: Wien

1

Donnerstag, 7. August 2014, 11:28

[DE] Elektrifizierung der württembergischen Südbahn auf die lange Bank geschoben

Baden-Württemberg: Elektrifizierung der Südbahn verschoben

07.08.2014

Um die geplante Elektrifizierung der Südbahn Ulm – Fredrichshafen gibt es Streit zwischen Baden-Württemberg und dem Bund.

Nach den Worten von Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) weigere sich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), die entsprechende Finanzierungsvereinbarung abzuschließen. Damit werde das Projekt „auf den St.-Nimmerleinstag verschoben“, so Hermann. Für ihn sei die Entscheidung nicht nachvollziehbar, habe das Land doch seinen Anteil von 90 Mio. EUR bereits im Haushalt eingestellt. Und obwohl es eine Bundesschienenstrecke ist, hätten Land und Region bereits Millionenbeträge in die Planung investiert, sagte Hermann weiter. Das Planfeststellungsverfahren für den baden-württembergischen Teil des Vorhabens steht kurz vor dem Abschluss. Die Kosten für die Elektrifizierung werden auf über 200 Mio. EUR geschätzt. (cm)


Quelle: Eurailpress

grubenhunt

Inspektor

Registrierungsdatum: 27. März 2011

Beiträge: 4 944

2

Donnerstag, 7. August 2014, 22:51

Diese Linie ist einem breiteren Publikum aufgrund eines Liedes bekannt

bei der Württembergischen Südbahn handelt es sich um die vielbesungene
Schwäb’sche Eisenbahne