Foruminfo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

[NÖN] Schweinbarther Kreuz: Zug auf dem Abstellgleis

511

J-C

Verkehrsdienstvertrag zwischen Land Tirol, dem Bund und den ÖBB

3

dr. bahnsinn

KURIER: Tauziehen um die Zukunft des Franz Josefs-Bahnhofes

50

J-C

[DE/DK] Fährverkehr auf der Vogelfluglinie endet mit dem Fahrplanwechsel

4

westbahn

Brücke der Brucker Schnellstrasse stürzt auf Südbahn

59

dr. bahnsinn

[Der Standard] Direkte RJ-Verbindung Bozen - Innsbruck - Wien ab Fahrplanwechsel 2019/20

7

KFNB X

[EK Unfall] Aktuelle Ek-Unfallmeldungen

871

dr. bahnsinn

Streckenabschnitt Sarmingstein - Weins-Ysperdorf der Donauuferbahn für GV reaktiviert, dafür wird der Abschnitt Weins-Isperdorf - Weitenegg abgetragen!

563

KFNB X

Letzte Aktivitäten

  • J-C -

    Hat eine Antwort im Thema [NÖN] Schweinbarther Kreuz: Zug auf dem Abstellgleis verfasst.

    Beitrag
    Eben, würde mit einer U-Bahn ja kaum zusammenpassen. Das Konzept der Lokalbahn kann in dichtbesiedelten Regionen wie dem Industrieviertel ganz gut funktionieren, im eher dünn besiedelten Weinviertel hingegen tut ein Bus seine Dienste auch ganz gut…
  • dr. bahnsinn -

    Hat eine Antwort im Thema Verkehrsdienstvertrag zwischen Land Tirol, dem Bund und den ÖBB verfasst.

    Beitrag
    Zitat von ORF Tirol: „Es sei ein Milliardenpaket, dass zwischen Bund, Land und ÖBB abgeschlossen worden sei.Ich bin zwar nicht der Rechtschreibpolizist hier, aber dass sich sogar der ORF eine das/dass-Schwäche leistet, ist schon ein wenig arg. :D
  • J-C -

    Hat eine Antwort im Thema KURIER: Tauziehen um die Zukunft des Franz Josefs-Bahnhofes verfasst.

    Beitrag
    Es würde noch immer ein Konzept sein, das nicht wenige Fahrgäste vernachlässigt hätte. Es wäre ein Konzept, das nicht effizient gewesen wäre. Den Südbahnhof wollten sowohl die ÖBB, als auch die Stadt und gewiss auch nicht wenige Fahrgäste…
  • westbahn -

    Hat eine Antwort im Thema [DE/DK] Fährverkehr auf der Vogelfluglinie endet mit dem Fahrplanwechsel verfasst.

    Beitrag
    Puttgarden - Rødby (wird zum Fahrplanwechsel 2019 eingestellt) Rostock - Trelleborg (nur Güterverkehr) Sassnitz - Trelleborg (Königslinie, Güterverkehr 2014 eingestellt, seitdem nur noch sporadisch Eisenbahnpersonenverkehr im Sommer…
  • 5047.090 -

    Hat eine Antwort im Thema [NÖN] Schweinbarther Kreuz: Zug auf dem Abstellgleis verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht war GF nicht so passend als Bsp, aber ändert ja nix dran, dass zum Schweinbarther Kreuz kein Mensch einen solchen bräuchte.
  • KFNB X -

    Hat eine Antwort im Thema KURIER: Tauziehen um die Zukunft des Franz Josefs-Bahnhofes verfasst.

    Beitrag
    Zitat von J-C: „Und so wie er ist, braucht man den Hauptbahnhof definitiv, sonst hätte man nicht das Angebot realisieren können, was man jetzt hat. “ Bestreite ich gar nicht. Nur war z.B. zwischen der Teilinbetriebnahme vom Hbf Dez 2012 und dem…
  • KFNB X -

    Hat eine Antwort im Thema [NÖN] Schweinbarther Kreuz: Zug auf dem Abstellgleis verfasst.

    Beitrag
    Ob jetzt GF und Deutsch-Wagram einen 15-Minuten-Takt zur HVZ haben, lässt sich vermutlich streiten. Auch ist ein Takt einer Schnellbahn etwas anderes als ein Takt einer Straßenbahn.
  • KFNB X -

    Hat eine Antwort im Thema [DE/DK] Fährverkehr auf der Vogelfluglinie endet mit dem Fahrplanwechsel verfasst.

    Beitrag
    Danke
  • J-C -

    Hat eine Antwort im Thema KURIER: Tauziehen um die Zukunft des Franz Josefs-Bahnhofes verfasst.

    Beitrag
    Uhhh, in Meidling stürzen? Dir ist klar, dass das bedeutet, dass der Südbahnhof damit nicht bedient worden wäre und der ITF nicht mehr erfüllt werden könnte? Außerdem würde das problematisch sein, Meidling ist nicht der beste Bahnhof, um Züge…
  • dr. bahnsinn -

    Hat eine Antwort im Thema Brücke der Brucker Schnellstrasse stürzt auf Südbahn verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Werner: „Auf der Anklagebank sitzen ab Donnerstag der Projektleiter der ASFINAG, die örtliche Bauaufsicht, zwei Statiker, der Projektleiter der STRABAG, ein Mitarbeiter der Gerüstfirma und ein Ziviltechniker....Sie sitzen derzeit nicht mehr,