Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • [DE] IC fährt in Wildschweinrudel

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Zug überfuhr Wildschweine in Deutschland Eine Rotte Wildschweine hat in der Nacht auf heute bei Hamburg den Bahnverkehr mehrere Stunden lahmgelegt. Die Wildschweine seien kurz nach Mitternacht in Hittfeld im niedersächsischen Landkreis Harburg auf die Schienen gelaufen, sagte eine Bahnsprecherin in der Früh. Trotz Notbremsung überfuhr ein Intercity-Zug mehrere Tiere. Die 150 Passagierinnen und Passagiere konnten nicht weiterfahren. Sie wurden mit einem Ersatzzug nach Hamburg gebracht. Die Feuerw…

  • Ausbau der Marchegger Ostbahn

    dr. bahnsinn - - Streckenneubauten

    Beitrag

    Zitat von KFNB X: „Angeschrieben ist aber nur Wien Hbf. “ Danke für den Hinweis. Ist schon korrigiert. Beim Nachschauen im Fahrplan habe ich mich um eine Spalte verschaut. Der 25045 fährt täglich bis Hütteldorf.

  • Deutsche Bahn zahlte von 2015 bis 2018 über 500 Millionen Euro an Berater 16. Dezember 2018, 10:50 Die deutsche Regierung verlangt grundlegende Reform der Deutschen Bahn Berlin – Die Deutsche Bahn hat laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" von 2015 bis 2018 über eine halbe Milliarde Euro für externe Berater ausgegeben. 2015 habe das Unternehmen rund 80 Millionen Euro an externe Berater gezahlt, 2016 rund 120 Millionen Euro und 2017 sogar 160 Millionen Euro, berichtete die "BamS". Nach Informat…

  • Ausbau der Marchegger Ostbahn

    dr. bahnsinn - - Streckenneubauten

    Beitrag

    An diese Fotos muss man sich erst gewöhnen. Der 4124 013 steht um 16:07 Uhr in Aspern Nord zur Abfahrt als Zug 25047 nach Wien Hbf. bereit:20181216_160704.jpg Foto: dr. bahnsinn, aufgenommen am 16. 12. 2018

  • Sichtungen 2018

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Zitat von dr. bahnsinn: „Der neue Schrankenbaum ist mittlerweile fertig und die Anlage ist auch in Betrieb. Das Begehen des neuen Fußweges wird allerdings noch durch ein Absperrgitter verhindert. Siehe Foto: 20181111_154914.jpg Foto: dr. bahnsinn, aufgenommen am 11. 11. 2018 “ Mittlerweile ist die neue Fußgänger-Ek geöffnet und der Gehweg entlang der Straße entfernt: 20181216_152918.jpgFoto: dr. bahnsinn, aufgenommen am 16. 12. 2018 PS.: Wer gute Augen hat, sieht rechts neben dem oberen rot-weiß…

  • Ich bin der Meinung, dass man für Flixbus eine Reisewarnung ausgeben sollte: Flixbus-Unfall in der Schweiz: Eine Tote, 44 Verletzte Beim Unfall eines Busses des deutschen Unternehmens Flixbus in der Schweiz ist heute Früh eine Frau ums Leben gekommen. 44 weitere Menschen wurden bei dem Unglück auf einer Autobahn bei Zürich verletzt, drei von ihnen schwer, wie die Schweizer Polizei mitteilte. Der im norditalienischen Genua gestartete Bus war unterwegs nach Düsseldorf. Der Unfall ereignete sich la…

  • Vor 105 Jahren: 14. 12. 1913: [Braunsdorf, Königreich Sachsen] Am späten Abend des Tages fährt auf der Strecke Roßwein - Niederwiesa der von zwei Lokomotiven gezogene Personenzug Frankenberg (Sachsen) - Braunsdorf auf einen Felssturz auf, der das Tunnelportal des nahe des Bahnhofes Braunsdorf gelegenen, 86 m langen Harrastunnel verlegt hat. Während die beiden robusten Loks kaum beschädigt werden, wird der aus 15 Wagen mit Holzaufbauten bestehende Wagensatz ineinander geschoben. Zwölf Wagen werde…

  • Zitat von KFNB X: „Wirklich ein ernst gemeinte Frage: Was machen die beim Autofahren? “ Sich in die Büsche schlagen oder hoffen, dass bald ein (offenes) Gasthaus auftaucht. Dort schnell einen Espresso bestellen und in der Zwischenzeit am stillen Örtchen verschwinden.

  • Zitat von KFNB X: „Vermutlich einer jener Verbindungen, die in den letzten Jahren am meisten beschleunigt wurde. Vor 10 Jahren wäre es wohl als Pendelstrecke unmöglich gewesen. “ Richtig. 1 h 36 min von Loosdorf zum Flughafen VIE mit zweimaligem Umsteigen wäre vor zehn Jahren noch undenkbar gewesen.

  • Zitat von KFNB X: „Ist das überhaupt noch erwähnenswert? “ Nur zur Dokumentation.

  • Wegen einer technischen Störung am Bahnhof sind in Sillian Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Planen Sie bis zu 30 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Gleiches Spielchen wie bei uns. Zuerst Warnstreik, dann geht es plötzlich: Deutsche Bahn mit EVG einig: 6,1 Prozent mehr Lohn Die Deutsche Bahn (DB) und die deutsche Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich nach mehr als zweimonatigen Verhandlungen auf einen Tarifvertrag verständigt. Das teilten beide Seiten heute Früh mit. EVG-Angaben zufolge habe man sich mit der DB auf eine Lohnerhöhung von insgesamt 6,1 Prozent in zwei Stufen geeinigt. Zum 1. Juli 2019 sollen die Löhne um 3,5 Pro…

  • Zitat von J-C: „Dann muss man's halt durchhalten. “ Es gibt auch Leute mit Reizdarm. Ich kenne einige davon, für die die Zumutung, einfach nur durchzuhalten, wie Hohn klingt. Reizdarmpatienten müssen sofort, wenn sie müssen.

  • Es könnte ein Wagen der berühmten Linie 28 gewesen sein. Siehe die Linienführung unten: 1024px-Tram_28E_and_12E_Lisbon_2011.pngQuelle: Wikipedia

  • Zitat von KFNB X: „Ich bezog mich auf die Fenster/Sitzaufteilung. “ Das weiß ich eh. Ich wollte nur etwas Positives vorbringen.

  • 14. Dezember 2018 csm_tn_eu-rail-freight-forward-katowice_db7e72a55e.jpg POLEN/EUROPA: Während der UN-Klimakonferenz in Kattowitz hat am 14. Dezember die aus 14 europäischen Güter-EVU und vier Verbänden bestehende Rail Freight Forward Alliance ihr Ziel deponiert, bis 2030 den Bahnanteil am Güterverkehrsmarkt von derzeit 18 % auf 30 % anzuheben. Durch diese Steigerung der Bahntransporte sollen während der kommenden Dekade bis zu 290 Mio. t CO2 in den Treibhausgas-Emissionen eingespart werden. Zur…

  • BST erhält Nachfolgeauftrag über 15 Fahrzeuge 14. Dezember 2018 csm_tn_BombardierSifangTransportation-CR400AF-factory_e0f89c0c15.jpg CHINA: Die China Railway Corp (CRC) hat bei Bombardier Sifang (Qingdao) Transportation (BST) um 3,1 Mrd. Yuan (448,6 Mio. EUR) weitere 15 achtteilige und drei 16-teilige CR400AF Hochgeschwindigkeitszüge mit einer V/max von 350 km/h bestellt. Der Vertrag zwischen CRC und BST wurde am 13. Dezember unterzeichnet. Quelle und vollständiger Text: www.railwaygazette.com

  • 14. Dezember 2018 csm_stadler-sob_01_77d764288e.jpg SCHWEIZ: Am 13. Dezember 2018 wurde in St. Gallen der Vertrag zur Lieferung von zwölf FLIRT E-Triebzügen zwischen Stadler und dem EVU Südostbahn (SOB) unterzeichnet. Der Auftrag umfasst sieben achtteilige kupferfärbige FLIRT Traverso für den Fernverkehr und fünf vierteilige silberfärbige Triebzüge für den Regionalverkehr. Bereits im Juni 2016 hatte die SOB sechs achtteilige FLIRT Traverso für den Voralpen-Express und fünf vierteilige FLIRT 3 fü…

  • Der S 1-Zug 29677 (Gänserndorf - Meidling), Floridsdorf ab um 16:57 Uhr fiel heute laut Durchsage "auf Grund einer Änderung im Betriebsablauf" aus. Nette Umsschreibung für ein Problem in der Betriebsabwicklung.

  • Wegen eines Schadens am Gleis sind zwischen Salzburg Hbf und Hallwang-Elixhausen Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Es kommt im Nahverkehr zu vereinzelten Zugausfällen und Verspätungen bis zu 15 Minuten. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Zitat von KFNB X: „Eine Verbesserung sehe ich da nicht. “ Der Innenraum wirkt heller als bei den Alt-Enten und bei den Desiro ML. Ein Vorteil, den auch die Reihe 4020 vorweisen kann, solange sie noch fährt.

  • [DE] Marschbahn: Probleme ohne Ende

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Die Meldung ist zwar nicht mehr ganz neu, aber bezeichnend für den den Zustand der Marschbahn: Stand: 24.09.2018 16:24 Uhr Kunden geben Bahn in SH nur noch die Note 2,9 Unpünktlichkeit, Zugausfälle, Personalmangel: Es sind Themen, mit denen es die Bahn immer wieder in die Schlagzeilen schafft. Jetzt werden die Konsequenzen deutlich - schwarz auf weiß in der aktuellen Auswertung der Nahverkehrsgesellschaft Nah.SH. Die Bahn verliert im Nahverkehr Kunden. Gleichzeitig sinkt die Zufriedenheit der Fa…

  • Stand: 14.12.2018 11:58 Uhr Nach Spuckattacke: Lokführer wirft Fahrgäste rauszugfahrtabgebrochen100_v-vierspaltig.jpg Fahrgäste stehen in Bordesholm am Regionalexpress, den sie verlassen mussten. Der Zug sollte die Fahrgäste von Kiel nach Hamburg fahren, doch die Fahrt des RE 7 endete für sie schon nach wenigen Kilometern in Bordesholm (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Aus dem regulären Halt wurde plötzlich eine Endstation. Per Durchsage teilte ein Bahn-Mitarbeiter den erstaunten Fahrgästen mit, da…

  • Da passt dieser Artikel auch noch dazu: Von überfüllten S-Bahnen und Zukunftsmusik: Der Leipziger Citytunnel feiert fünften Geburtstag Seit fünf Jahren hat Leipzig nun seinen Citytunnel. Ein Projekt, das damals wie heute für Diskussionen sorgt. Zum Jubiläum haben Stadt und Betreiber Bilanz gezogen und in die Zukunft geblickt.city-tunnel-100-resimage_v-variantBig24x9_w-960.jpgBildrechte: imago/STAR-MEDIA Genau fünf Jahre ist es her, dass die ersten S-Bahnen durch den Leipziger Untergrund fuhren. …

  • Zitat von KFNB X: „Wäre es nicht zielführender so lange Pendelwege zu bekämpfen und nicht sie zu beschleunigen? “ Das wird eh auch angesprochen. Siehe hier: Zitat von dr. bahnsinn: „Intensive Ansiedlung von Betrieben: Mehr Arbeitsplätze in der Region heißt auch weniger Beschäftigte, die auspendeln müssen. “

  • Wels: Gratis Parken für Bahnkunden Die Zufahrt zum Parkdeck des Welser Bahnhofs wird neu geregelt. Ab 9. Jänner gibt es vom jeweiligen Bahnanbieter – also ÖBB oder WESTbahn - sowie dem Verkehrsverbund zu einer gültigen Fahrkarte ein Gratisparkticket. Bahnkunden können das Parkticket entweder bereits im Vorverkauf oder auch beim Kartenkauf im Zug verlangen. Damit kann man das Parkdeck verlassen, ohne zu bezahlen. So soll sichergestellt werden, dass die mehr als 500 vorhandenen Parkplätze auch wir…

  • 5 Jahre S-Bahn Mitteldeutschland: Probleme zum Geburtstag Die S-Bahn im Raum Halle-Leipzig hat sich in fünf Jahren zum Rückgrat im mitteldeutschen Zugverkehr gemausert. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Die Kapazität der Züge stößt längst an ihre Grenzen. Das zieht weitere Probleme nach sich. s-bahn-mitteldeutschland-124-resimage_v-variantSmall24x9_w-640.jpg Das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz umfasst mittlerweile auch Fahrten bis Magdeburg.Bildrechte: Deutsche Bahn AG / Kai Michael Neuhold Fünf …

  • Die Diskussion gab es heuer schon einmal, ich glaube, es war in Wartberg im Mürztal: Bahnhof Parndorf: 14 Millionen, aber kein WC für 4000 Fahrgäste 46-107068308.jpg © Bild: ÖBB/Günter Mohr Ab April 2019 wird der Bahnhof in Parndorf in neuem Glanz erstrahlen – allerdings ohne sanitäre Einrichtungen. Neue, geschlossene Warteräume, großzügige Glaselemente und Holzflächen, ein 72 Meter langes Bahnsteigdach – die Liste der Neuerungen, mit denen der Bahnhof in Parndorf im Zuge der seit Februar laufen…

  • Barrierefreier Bahnhof eröffnet Der Bahnhof Pörtschach ist in den vergangenen Monaten barrierefrei umgebaut worden. 4,6 Millionen Euro wurden in die Neugestaltung des Bahnhofs investiert. Der Umbau ist laut ÖBB „ein Schlüsselprojekt für die neue Südstrecke“. Seit März 2018 wurde der Bahnhof Pörtschach umfangreich umgebaut. Es ist der zweite große Bahnhof entlang der Wörthersee Strecke. Am Donnerstag wurde der neu umgebaute Bahnhof, der behinderten Menschen den Zugang erleichtert, eröffnet. Auch …

  • Wegen eines Polizeieinsatzes waren in Wien Hbf bis 19:45 Uhr keine Fahrten möglich. Es kommt zu vereinzelten Zugausfällen. Planen Sie derzeit noch bis zu 15 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo PS.: Als ich gegen 21:00 Uhr am Praterstern die Bahnsteige Richtung Floridsdorf betrat, erfolgte die Durchsage, dass wegen eines Polizeieinsatzes keine Fahrten zwischen Meidling und Floridsdorf möglich seien und die Züge nur ab Meidling bzw. Floridsdorf verkehrten. Die Monitoranzeige war g…