Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Der Tw GM5 wird in Vorchdorf für den Nostalgieverkehr auf der Traunseetram umgerüstet. “ Und er ist wieder zurück: lok-report.de/news/europa/item…entzuege-im-steyrtal.html PS: Bitte nicht fragen, warum die url "adventzuege-im-steyrtal.html" heißt.

  • Und für Gäste aus dem Osten gibt es hoffentlich gute Anschlüsse ab Lavanttal und für die Gäste aus dem Westen ab Klagenfurt. Der RJ hält ja jetzt schon wieder viel zu oft und eine Zerpflückung des Stundentakts kanns ja echt nicht sein, speziell da dann vermutlich die Anschlüsse zur S-Bahn nach Wolfsburg und Bleiburg flöten gehen. Zitat: „Bis 2025 könnte es noch schnellere Züge geben und damit mehr Zeit zugunsten von Zwischenhalten. “ Es wird langsamere Züge ("Railjet 2": 200 km/h) geben und sons…

  • Zitat von Draisinenfan: „VP-Vizebürgermeister Helmut Peter erklärt die Ablehnung folgendermaßen: „Wir können uns den Forderungen des Antrages inhaltlich anschließen und führen im Sinne aller Bahnbenutzer aus unserer Gemeinde laufend und intensiv Verhandlungen darüber. Allerdings haben wir die Beteiligten immer wieder um eine gemeinsame Vorgehensweise gebeten und würden wenig davon halten, in dieser Frage durch abgesprochene Alleingänge parteipolitisches Kapital schlagen zu wollen.“ Peter ist der…

  • Ich hätte gemeint, die neue Software auf den Automaten hat zwar eine Umstellung bedeutet, wird aber von der älteren Generation besser angenommen. In Melk gibt es aktuell eine Unterversorgung, aber mit den Bahnhofsgreissler ab 1. Februar sollte dies ja wieder behoben werden. Ich verstehe nur nicht, wie man das Problem beheben soll. Am Bahnhof hängt ja hoffentlich ein Fahrplan aus. Zitat: „Mit eigenen Tarifen will man die Generation 60 plus auf Schiene bringen. Keine leichte Aufgabe. Vor allem, we…

  • Die Suche spinnt irgendwie. Wenn das gesuchte Wort im Beitrag und im Betreff vorkommt, dann wird der Post nicht gefunden. Ein Beispiel: Suche nach Westbahn liefert als erstes Ergebnis "[ORF NÖ] Über 500 Mio. EUR für Investitionen in die Bahn in NÖ" vom 7. November 2017 Zum Vergleich: Suche nach z.B. Forster liefert als erstes Ergebnis (korrekt): "Westbahn fuhr auch 2017 Verlust ein" vom Donnerstag. Geht man auf "Nur Betreff durchsuchen", dann findet er korrekt die Beiträge

  • Der Streckenunterbrechungs-Thread

    KFNB X - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Es geht wieder mal rund: Zitat: „Verkehrseinschränkung: Mitterdorf-Veitsch - Wartberg im Mürztal Wegen einer Weichenstörung sind zwischen Wartberg im Mürztal und Mitterdorf-Veitsch Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie benachrichtigen. Planen Sie 20 Minuten mehr Reisezeit ein. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. “ Zitat: „Verkehrseinschränkung: Wien Florisdorf - Wien Meidling Wegen einer Oberleitungsstörung zwischen G…

  • Am Vormittag waren es noch kontinuierlich 5-10 Minuten ganz ohne "Störung".

  • Das Angebot wird wohl recht gut angenommen, am 1.12.2019 wurden 1250 Fahrgäste transportiert! kaltenleutgebnerbahn.at/clubde…=1000015&b=1000047&c=ND21 Unter anderem Bildungsminister Dr. Heinz Faßmann: kaltenleutgebnerbahn.at/clubde…=1000015&b=1000047&c=ND22

  • Hab jetzt einen eigenen Thread für die Vorschläge der NEOS gestartet: [NEOS]: Öffi-Bau statt täglich Stau – Entlastung für Floridsdorf und die Donaustadt! In Nürnberg ist der Flughafen nur gut 2 km vom halbwegs dicht besiedelten Gebiet und Gewerbegebiet Ziegelstein entfernt und formal sogar in Nürnberg. Die "U"-Bahn in Hamburg ist da echt die Ausnahme. Aber da ist vermutlich viel historisch gewachsen (die Randlinien sind bis auf eine Verlängerung in den 20er-Jahren fertiggestellt worden).

  • Verkehrspolitisch durchaus interessante Ansätze haben die Wiener NEOS: wien.neos.eu/oeffi-bau-statt-t…sdorf-und-die-donaustadt/ Zitat: „Wiederaufnahme des S-Bahn-Betriebes auf der Laaer Ostbahn (neue Stationen Gewerbepark Stadlau, Rautenweg) “ Hierfür ist die S2 aus Wolkersdorf gedacht. Keine Ahnung warum man diese Gegend wieder bevorzugt. Ist mit Wolkersdorf (~7.000), Seyring (~1.700), Kapellerfeld (~2.500), Gerasdorf (~1.500) gesamt: 12.700 recht dünn besiedelt. Mit der S1 könnte man aus Deuts…

  • Wobei man zugeben muss, dass die S-Bahn in Wien für heutige Bedingungen nicht gerade das Gelbe vom Ei ist. Die U-Bahn ist da aber auch keine Lösung. Die Wiener NEOS hatten vor kurzem eine Pressekonferenz wo das Thema tangiert wurde, vielleicht finde ich dazu noch etwas.

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Elf neue Obusse werden 2019 gekauft Fix ist jedenfalls, dass im nächsten Jahr elf Obusse neu gekauft werden - neun als Ersatz für ältere Modelle und zwei Busse zusätzlich. Man habe zudem bei den externen Reparaturwerkstätten aufgestockt und innerhalb der nächsten fünf Jahre sollen sogar 39 weitere Fahrzeuge hinzu kommen. “ Man hat jetzt ein Mal 19 bestellt: salzburg-ag.at/ueber-die-salzb…obusse-heute-erteilt.html Die ersten 11 werden im Herbst 2019 geliefert (das soll ei…

  • Neues von der Zillertalbahn

    KFNB X - - Schmalspur

    Beitrag

    Vorabinformation zur Direktvergabe der Schienenpersonenverkehrsdienstleistungen auf der Strecke Jenbach – Mayrhofen durch den Verkehrsverbund Tirol: ted.europa.eu/TED/notice/udl?u…2-2018:TEXT:DE:HTML&src=0 Laufzeit 48 Monate (Ab Dezember 2019 bis maximal Dezember 2024) Zitat: „ca. 0,259 Mio. Zugkilometer pro Jahr. “ Die Zillertalbahn erbringt aktuell grob geschätzt 0,6 Mio Zugkm pro Jahr. Sind die teilweise eigenwirtschaftlich? PS: Wasserstoff oder ähnliches wird nicht erwähnt.

  • Zitat von Draisinenfan: „Der WM-Bahnhof Seefeld ist damit höchstgelegener ICE-Bahnhof. “ Auch der einzige über 1.000 mNN

  • Zitat von Draisinenfan: „zumal uns sogar die Wissenschaft sagt, dass die Belastung für die Umwelt bei 140 statt 130 km/h nur marginal steigt (siehe nebenstehenden Bericht)? “ Die Wissenschaft sagt +20 %: diepresse.com/home/panorama/oe…-mehr-Schadstoffbelastung Und das bei dem einzigen Sektor, wo die Emissionen noch immer kräftig nach oben und nicht nach unten gehen! Überall liest man "Zunahme von Carsharing", aber kommt das real auch irgendwo an? Das eine E-Carsharing-Auto je Stadt fürs Alibi is…

  • Zitat von Draisinenfan: „Zwischen den Bahnhöfen müssen die Züge außerdem Mindestabstände einhalten, weswegen die Anzahl der Sonderzüge limitiert ist. “ Das mag zu manchen Zeiten gelten, aber am 26.12 wäre definitiv noch viel mehr möglich (wenn man die Wagen dazu hätte). Da die Reservierungen gerade so günstig sind und ich noch nicht sicher weiß, wann ich reise, hab ich gleich 3 Mal reserviert.

  • Na dann viel Glück damit. Gab es auf der alten ungekürzten Strecke doch einiges an Abwechslung (Stadt Wieselburg, Wald, Hügel, abseits von anderen Wegen), ist dieser fadeste Abschnitt der ehem. Ybbstalbahn großteils in Blickweite der Bundesstraße.

  • Nachahmungstäter?

  • Lt. EisbBBV (wohl von der deutschen EBO abgeschrieben, in der V3 steht es glaube ich nicht. Pörtschach sollte davon 4 haben.

  • Zitat: „Wobei man fairerweise schon auch sagen muss, dass die Wettersituation nicht nur den Flixbus, sondern auch manchen hiesigen Bus überfordert hat... “ Der Bus war den Bildern der FF nach zu urteilen so langsam unterwegs, dass weder Menschen noch Sachen beschädigt wurden. Über den Flixbus kann man das nicht sagen.

  • Da kann man aus Ostösterreich nur neidisch Richtung Westen blicken. (Baumallee, Grünstreifen,....)

  • Wobei ich gerade den Schweizern zutraue, ihnen jetzt ganz genau auf die Finger zu sehen.

  • Betrieblich (V3) ist es ansonsten noch ein Bahnhof. Wie es die Kunden wahrnehmen ist immer schwierig und vermutlich personenabhängig. Mit Fernverkehr, Inselbahnsteig und Aufzügen kann er aber auch da noch durchaus als solches gesehen werden.

  • Zitat von 5047.090: „Einzig der Begriff Bahnhof passt nun nicht mehr. Pörtschach ist nun eine Haltestelle. “ Tatsächlich? Hat man die Einfahrsignale zurückgebaut?

  • Wobei Zirl - Imst über 40 km sind. Da macht bei über 200 Arbeitstagen alleine der Sprit mehr als das Doppelte der Jahreskarte für gesamt Tirol aus.

  • Auch wenn ich die Registrierungsgebühr von 19,90 € zu meinem Fahrtguthaben wird, verstehe ich es nicht als kostenlose Registrierung.

  • Das ist ja nicht gerade eine Nebenbahn, trotzdem muss man dort noch mit älteren Stellwerken arbeiten, oder wurde da wieder mal die Technik ausgehebelt?

  • Ausbau der Marchegger Ostbahn

    KFNB X - - Streckenneubauten

    Beitrag

    Angeschrieben ist aber nur Wien Hbf.

  • Der Parktourismus bezieht sich auf die Bahnhöfe näher bei Innsbruck. Aufgrund des Parkplatzmangel, dem dichteren Takt und der kürzeren Fahrzeit (zumindest abseits der rjx) fahren wohl viele Imster und Landecker bis vor die Tore Innsbrucks (Zirl, Telfs-Pfaffenhofen) und schaffen dort eine Parkplatzknappheit die es davor nicht gab.

  • Wurde der Schaden der Entgleisung eigentlich vollständig behoben? Ich hörte zwischendurch, dass angeblich nur eine recht kleine Mannschaft die allergröbsten Schäden behebt.