Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Neues von der Mariazellerbahn

    dr. bahnsinn - - Schmalspur

    Beitrag

    Dass die Mariazellerbahn auch auf der Bergstrecke durchaus Fahrgastpotenzial hätte, beweist dieser Screenshot von einem, gestern aufgenommenen Video des Ybbstaler Zuckerbäckers Karl Piaty. Der Fahrgastandrang in Mariazell ist beachtlich:20190217_171435.jpg Screenshot Wer das ganze Video sehen möchte: Wintermärchen mit MZB

  • Zitat von KFNB X: „Der 190 km lange Abschnitt Madera - Bakersfield soll doch gebaut werden? “ Ja. Railbusiness liefert folgende Titelzeile: Zitat von Railbusiness: „Kalifornien: Hochgeschwindigkeitsstrecke wird auf das Central Valley reduziert “

  • [DE] Polizei stellt zwei S-Bahn-Surfer

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Stand: 17.02.2019 15:00 Uhr Polizei stellt "S-Bahn-Surfer" - und warnt vor Gefahren Die Bundespolizei in Rostock hat zwei Jugendliche "S-Bahn-Surfer" nach ihrer Fahrt geschnappt. Die beiden 14-Jährigen waren am Sonnabend zusammen mit einem 15-Jährigen zwischen den Haltepunkten Evershagen und Bramow mit Unterbrechungen gut zehn Kilometer außerhalb des Zuges mitgefahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Polizei warnt eindringlich vor Gefahren Zuvor hatten sie am Haltepunkt unter anderem einen…

  • Der kalifornische Hochgeschwindigkeitstraum scheint ausgeträumt zu sein. Nachzulesen unter "the projekt as currently planned, would cost too much an take too long."

  • Urlauber von Zillertalbahn erfasst und getötet Beim Überqueren der Bahngleise in Mayrhofen (Bezirk Schwaz) ist ein 27-jähriger Belgier am Samstagabend von einem Zug der Zillertalbahn erfasst und in eine angrenzende Wiese geschleudert worden. Der Mann starb an der Unfallstelle. Der junge Mann war am Samstag mit einer Urlaubergruppe ins Zillertal angereist. Gegen 18.30 Uhr war der Mann laut Polizei nach einer Apres-Ski-Party allein am Weg in seine Unterkunft. Der 27-Jährige dürfte sich dabei auf d…

  • Bericht: Landzeit und Donhauser an Rosenberger interessiert Am insolventen Raststättenbetreiber Rosenberger sollen laut einem Bericht der „Kronen Zeitung“ der Konkurrent Landzeit sowie der ÖBB-Caterer Josef Donhauser interessiert sein. Donhauser und Landzeit-Chef Wolfgang Rosenberger prüfen demnach eine Übernahme, wie die Zeitung gestern unter Berufung auf Insider schrieb. Eine offizielle Bestätigung gibt es nicht. Masseverwalter Christian Lind sagte vergangene Woche zur APA, es gebe zwei ganz k…

  • Polizei holte für Urlauber Drogen ab Zwei Skiurlauber aus Deutschland haben am Samstag die Polizei in Villach um Hilfe gebeten. Sie hatten ihr Gepäck in einem Reisezug vergessen. Die Polizisten holten die Taschen ab und entdeckten darin Cannabis und Kokain. Die beiden Männer aus Köln waren mit dem Zug von Deutschland nach Bad Gastein zum Skiurlaub angereist. Nach dem Aussteigen am Bahnhof bemerkten sie, dass sie einen Rucksack und eine Reisetasche im Zug vergessen hatten. Deshalb baten sie die P…

  • [DE] Güterzugentgleisung in Augsburg

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    15.02.2019, 09:47 Uhr Streckensperrung: Güterzug-Waggons in Augsburg entgleist Eine Streckensperrung zwischen Augsburg und Gersthofen sorgt bei der Bahn für Verspätungen und Zugausfälle. In der Nacht waren Waggons eines Güterzugs in Augsburg-Oberhausen entgleist. Am Bahnhof Augsburg-Oberhausen sind in der Nacht gegen 1.30 Uhr drei Waggons eines Güterzugs entgleist. Das erklärte die Bundepolizei am Morgen. Wie die Bundespolizei weiter mitteilte, passierte der Vorfall kurz nachdem der Zug im Bahnh…

  • Bahnfreunde erhalten Schienennetz in der Altmark In der Altmark gibt es ein kilometerlanges Schienennetz – nur fahren nicht überall Züge. Die alten Verbindungen zwischen den Ortschaften sind längst auf der Strecke geblieben. Doch es gibt Enthusiasten, die sich um diese alten Bahnstrecken kümmern – mit dem Ziel, dass dort auch wieder Züge fahren können.bahnretter-altmark-102-resimage_v-variantSmall24x9_w-640.jpg Den jüngsten Einsatz der Eisenbahn-Freunde gab es an diesem Wochenende in Großgarz im…

  • Zitat von grubenhunt: „soweit ich mich erinnere, hat die RCA die Bedienung der Strecke aufgegeben und die StLB hat sie übernommen. “ Nein. Ich zitiere aus dem EÖ-Heft 1/2019, S. 10: Zitat von EÖ: „Ebenfalls im Auftrag von RCA bespannen Diesellokomotiven der Reihe 2016 der Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH das Güterzugpaar 67251/67254 von Wiener Neustadt nach Friedberg (........) samt den Fahrverschubleistungen (.....) 77263/77266 nach Oberwart (an 09:54/ab 11:45 Uhr) (.....) “

  • Eisenbahner werfen Ex-Eisenbahner Haberzettl hinaus 15. Februar 2019, 16:43 Wohnbaugenossenschaft BWSG entlässt Ex-Gewerkschaftsboss Wilhelm Haberzettl aus ihrem Vorstand Wien – Einen Paukenschlag gab es am Freitag in der außerordentlichen Aufsichtsratssitzung der Eisenbahnerwohnbaugenossenschaft BWS – Gemeinnützige allgemeine Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft (BWSG). Der Aufsichtsratsvorsitzende, Eisenbahngewerkschafter Franz Binderlehner, präsentierte dem Kontrollgremium die Ergebnisse e…

  • Vor 50 Jahren: 16. 02. 1969: [Buchs, Schweiz] Auf Grund eines Fehlers in der Sicherungsanlage des Bahnhofes Buchs stößt ein SBB-Tw der Reihe RBe 4/4 mit dem 6030.19 zusammen. Unfall_Buchs_1_zps7c9077fa.jpg Foto: Hajek, aufgenommen am 18. 02. 1969 in Bludenz. Quelle: BiB 13 - Unfälle und Schadensfälle, Verlag Pospischil, Wien 1980, S. 69.

  • Nachtrag zur Fortsetzung Nr. 509

    dr. bahnsinn - - Historisches

    Beitrag

    Vor 60 Jahren: 07. 02. 1969: [Sewell, Chile] Bei Sewell in den Bergen südlich von Santiago de Chile entgleist ein Reisezug. Opferbilanz: 33 Tote, 55 Verletzte. Quelle: Katastrophen auf Schienen von Peter Semmens, Transpress Verlag, Stuttgart 1996.

  • Vor 100 Jahren: 16. 02. 1919: [Kambove, Belgisch Kongo] Ein in einem während der Nacht im Bahnhof abgestellten Zug eingereihten Waggon explodieren mehrere Tonnen Sprengstoff. Zahlreiche, im Zug befindliche Personen werden getötet. Opferbilanz: 27 Tote. Vor 95 Jahren: 18. 02. 1924: [Ludwigstadt, Deutschland] Auf der Frankenwaldbahn entgleist nach Bremsversagen ein Güterzug, worauf die Lok und 21 Waggons von der Trogenbachbrücke auf Wohnhäuser von Ludwigsstadt stürzen und teilweise in Brand gerate…

  • ICE nach Fund einer Pistole auf der Bordtoilette geräumt Eine Pistole auf der Toilette eines ICE-Zuges hat einen größeren Einsatz am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens ausgelöst. Rund 700 Menschen mussten den Zug verlassen. Eine Reinigungskraft der Bahn habe die Waffe heute an Bord des Zuges auf dem Weg von Dortmund nach München entdeckt, sagte ein Sprecher der deutschen Bundespolizei in Frankfurt. Der ICE sei daraufhin am Airport-Fernbahnhof gestoppt und geräumt worden. Die Waffe sei nicht …

  • Im KURIER gibt es ein ausführliches Interview mit dem derzeitigen ÖBB-Chef Matthä und dem künftigen Finanzvorstand Schiefer.

  • Neues von der Zillertalbahn

    dr. bahnsinn - - Schmalspur

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „Ach Dr. Bahnsinn, jeder Mensch dieser Erde weiß, dass die Wasserstofftechnik Dreck ist, in keinster Weise ausgereift, extrem energieaufwändig, verlustbehaftet, höchst problematisch bei der Speicherung...... “ Mir ging es in meinem Posting in Antwort 68 nicht um die Ausgereiftheit der Wasserstofftechnik, sondern um die Frage (an dich), ob es nicht möglich ist, das Thema ohne Verwendung von Verbalinjurien und Beleidigung von Angehörigen anderer Nationalitäten (Piefkes) abzuhan…

  • Wegen eines Rettungseinsatzes sind zwischen Wildon und Leibnitz derzeit keine Fahrten möglich. Die Fernverkehrszüge warten vorerst die Sperre ab. Für die Nahverkehrszüge wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Wildon und Leibnitz eingrichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Neues von der Zillertalbahn

    dr. bahnsinn - - Schmalspur

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „Die von den Tirolern so geliebten Piefke-Ski-Tages- oder Wochenendtouristen, die mit dem vollgepackten Schummelsoftware-Volks-Mobil hunderte Kilometer im dichtesten Verkehr anreisen, werden dann ganz sicher zu den zigtausenden P+R-Parkplätzen beim Bhf. in Jenbach fahren, und dort ihr ganzes G'schlamp in den so tollen und schnellen Wasserstoff-Elektrozug packen........ “ Ich frage mich, ob es wirklich so schwer ist, das Thema Brennstoffzellenantrieb auf der Zillertalbahn ohne…

  • Auf der im Juni 2012 im Personenverkehr stillgelegten 45 km langen, eingleisigen und nicht elektrifizierten Strecke Asti - Castagnole delle Lanze - Nizza Monferrato in der Lombardei wurde am 11. November 2018 mit der Führung von zwei Sonderzügen ab Turin der touristische Verkehr wieder aufgenommen. Der erste Sonderzug verkehrte ab Turin mit der E.646.158 (Breda 1964) bis Asti und ab Asti mit den beiden ex FS-Dampflokomotiven 625.177 und 940.041. Auf Grund des großen Publikumsandranges wurde ein …

  • [Barcelona] Neue Fahrzeuge für die Metro

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Mitte Dezember 2018 gab der Verkehrsverbund Autoritat del Transport Metropolità (ATM) grünes Licht für Freigabe von Finanzmittel in Höhe von 555 Mio. € zum Zweck der Beschaffung von 42 neuen Metro-Zügen. Sie sollen Züge der Reihen 3000 (Bj. 1986-88) und 4000 (Bj. 1987-90) von CAF ersetzen, die derzeit noch auf den Linien 3 bzw. 1 im Einsatz sind. Quelle: TR EU-Heft Nr. 278, S. 17.

  • Nicht nur ein Baum war für die Unterbrechung der FJB verantwortlich. Nachzulesen hier: In Bahnoberleitung geraten: Arbeiter getötet In Kritzendorf bei Klosterneuburg (Bezirk Tulln) ist ein Arbeiter bei Baumschlägerarbeiten in der Nähe des Bahnhofs in die Oberleitung der Franz-Josefs-Bahn geraten. Der Mann erlitt einen Stromschlag und starb noch an der Unfallstelle. Der Mann hatte mit einem Kollegen Arbeiten in einem Garten einer Firma nahe der Franz-Josefs-Bahn durchgeführt. Der 30-Jährige schni…

  • Ende Oktober 2018 gab ein Regierungssprecher das definitive Ende für die geplante HG-Strecke zwischen Venedig und Triest bekannt. Laut Schätzungen des Infrastrukturbetreibers RFI hätten die Errichtungskosten ca. 7 Mrd. € betragen. Aller Voraussicht nach wird nun die zwischen 1860 und 1897 eröffnete Bestandsstrecke zum Zweck der Kapazitätssteigerung ausgebaut werden. Dabei sollen die V/max auf 200 km/h angehoben und 25 Ek aufgelassen werden. Derzeit verkehren zwischen Venedig und Portogruaro stün…

  • Hessen: Deutschlandweit erstes Branchenlabor für ÖPNV der Zukunft csm_OEPNV_lab_HOLM_edited_135cff366a.jpg Im Bild (v.l.): HOLM-Geschäftsführer Michael Kadow, Frankfurts Bürgermeister und Kämmerer Uwe Becker, die stellvertretende Landtagspräsidentin Karin Müller, Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, der Präsident von Hessen mobil, Gerd Riegelhuth, und der Sprecher der Geschäftsführung des RMV, Prof, Knut Ringat; Quelle: Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH 15. Februar 2019 Mobilitätsdienstleister, Verkeh…

  • Bombardier: Konzern- und Transportation-Ergebnis 2018 verbessert csm_Bombardier_02_b198b181e0.jpg Unter anderem führen die Probleme beim FV-Dosto für die SBB dazu, dass die Bank CDPQ ihren Anteil an Transportation erhöht hat; Quelle: C. Müller 15. Februar 2019 Bombardier konnte 2018 sein Konzernergebnis deutlich verbessern. Dabei legte auch die Sektion Transportation bessere Zahlen vor. Der Gesamtkonzern erzielte einen Umsatz, der mit 16,24 Mrd. USD knapp über dem Ergebnis von 2017 mit 16,20 Mrd…

  • Übrigens, auf die Entwicklung des Erhaltungszustandes der "neuen" Fahrzeuge in Rășinari darf man gespannt sein. Laut TR verfügt der Betrieb über keinen witterungsgeschützten Unterstand für seine Fahrzeuge.

  • Zitat von KFNB X: „Wobei es mich schon wundert, dass zwei Unternehmen auf einer elektrifizierten Strecke Diesel-Triebwagen einsetzen. “ Das hat mich auch gewundert. Aber andererseits könnte ATC die Zwischenleistung auf der nicht elektrifizierten Strecke nach Titu nicht fahren und RC könnte dann Mangalia am Schwarzen Meer nicht bedienen.

  • Italien: FS Italiane beteiligt sich nun doch an Alitalia-Rettung 15. Februar 2019 Die amerikanische Delta Air Lines und die britische EasyJet werden zusammen mit der Staatsbahn FS Italiane (Ferrovie dello Stato) und der italienischen Regierung die Rettung der ehemaligen Fluggesellschaft Alitalia übernehmen. Die beiden Fluggesellschaften hatten ihr Interesse bekundet, nun wird die FS mit ihnen die Verhandlungen aufnehmen. Dies hat der Verwaltungsrat der FS entschieden. Zuvor entschied ein Gipfel …

  • Einen ausführlichen Bericht über den Warnstreik und seine Auswirkungen gibt es auf www.rbb24.de

  • Die Neuordnung des Wiener Untergrunds 46-143659822.jpg Der Bagger beseitigt die Reste der vergangenen Nachtschicht. © Bild: Kurier/Juerg Christandl In eineinhalb Wochen Bauzeit hat sich die gesperrte Station Pilgramgasse stark verändert. Ein Lokalaugenschein am künftigen U4/U2-Kreuz. "Solche Arbeiten versuchen wir natürlich untertags zu machen", ruft Martin Jatzko und steigt die Stiegen in Richtung Gleise hinab. Ein riesiges Bohrgerät liefert die Erklärung dafür, was er meint. Dröhnend und hämme…