Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 865.

  • Das ist besonders im Tunnel besonders lustig. Da kriegt man die volle Dröhnung mit Hall. Als ich mit einem Pesa Link der ČD gefahren bin, fand ich ihn eigentlich ganz annehmbar. Innen eigentlich ganz gut klimatisiert und der Fahrkomfort ist auch ganz gut...

  • Alptraum am Schulausflug...

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Wir wissen ja auch nicht, was genau passiert ist. Kann sein, dass die 4 sich erstmal vom Zug entfernten oder derlei Geschichten. Es ist ja auch oft so, dass sich alle Schüler durch 1 Tür zwängen. War der Zug überhaupt pünktlich? Das ist eben immer die Frage, was da jetzt genau passiert ist. Soweit haben wir nur die Schilderung der Betroffenen. Aber es kann auch sein, dass sie etwas ausgelassen haben.

  • Zitat von Draisinenfan: „Ich dachte ja eher an tarifliche Ermäßigungen z.B. in der Relation St. Pölten - Prag, oder zumindest eine gemeinsame Bewerbung (so wie die Westbahn dem Meridian bewirbt) “ Für's nächste Mal halt die Frage etwas präziser formulieren, da lassen sich Missverständnisse vermeiden. Und möglich wäre das auch schon jetzt. Die Westbahn betreibt gemeinsam mit Regiojet ein Reisezentrum in Wien Hbf. Da lassen sich sicherlich Synergien herstellen.

  • Wenn west Verkehrsführer würde, heißt nicht, dass da irgendeine Durchbindung geschehen würde. Es geht um völlig verschiedene Fahrzeuge, worauf es verschiedene Schulungen braucht. Noch dazu sind bei einem klassischen Lok-Wagenzug Zugbegleiter obligat, also nix mit reinen Stewards wie bei west. Das wäre für west ziemlich das Gegenteil einer guten Idee. Im Übrigen, Regiojet fährt auch von Prag nach Budweis. Wenn Regiojet nach Linz wollte, wäre der Weg doch am ehesten über die kürzere Strecke mit de…

  • Alptraum am Schulausflug...

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Newsflash, ein Tfzf hat einen Fahrplan einzuhalten - das ist besonders auf der Stammstrecke und auch auf Strecken mit eingleisigen Abschnitten (Stichwort Kreuzungen) wichtig. Würde er jetzt die Türfreigabe betätigen, würde das viel mehr als nur 10 Sekunden Verzögerungen bedeuten. Wenn die Tür zu ist, bleibt sie normalerweise auch zu. Dass du deswegen gleich das Auto nimmst... entweder du hattest ganz andere Gründe dazu oder es war eine schlechte Ausrede. Du kannst auch einfach rechtzeitig am Bah…

  • Alptraum am Schulausflug...

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Zielgerichtete und pragmatische Problemlösung. Gefällt.

  • Alptraum am Schulausflug...

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Die Lichtschranke der Tür würde nicht die Tür schließen lassen, bevor der letzte Fahrgast eingestiegen ist. Die Schlussfolgerung ist unausweichlich, dass die letzten 4 sich eben Zeit ließen mit dem Einsteigen. Es gibt einfach keine andere Version davon. Eine Nachschulung kann da hilfreich sein. Gerade bei größeren Gruppen ist es enorm wichtig, dass das Einsteigen zügig erfolgt, um Verzögerungen zu vermeiden.

  • Diese Woche hab ich mehr als einmal 2 ZSSK-Wagen am REX gesehen...

  • ...derzeit nicht verfügbar. Sieht so aus, als wäre ich mit meinem Problem nicht alleine

  • Es ist ja so, dass es eine Entscheidung war, die sämtliche Verantwortlichen mitgetragen haben. Also auch der Bund, auch der Verkehrsverbund... Die Sache ist ja, um das selbe Geld wie man es für die Bahn brauchte, kann man im Busverkehr generell mehr bewegen. Also mehr Takte anbieten usw. Ich finde es nicht gut, Busverkehr sind im Vergleich zum Auto nicht so häufig die Alternative. Die Busse haben einen gewissen Komfort, die Busse lassen sich nutzen, aber sie sind seit je her am besten dort einzu…

  • Was haben Mobility Points damit zu tun? Und Haltestellenneubauten sind stets eine gute Idee

  • Ich fahre jede Woche mit meinem Koffer hin und her. Sobald irgendetwas nicht nach meinen Gewohnheiten läuft, kann es sein, dass ich was vergesse. Vor allem, wenn ich meinen Koffer im Gepäckfach verstaue. Ich bin's halt meistens gewohnt, meinen Koffer direkt bei mir zu haben, wenn das nicht der Fall ist und ich daran nicht vor'm Aussteigen denke, kann es sein, dass ich den Gedanken nicht fasse, an den Koffer zu denken, der zufälligerweise nicht direkt neben mir ist...

  • Das erinnert mich an den einen Fall, wo ich in Basel meinen Koffer irgendwo in unserem ICE abstellte und später erst darauf kam, ihn mir zu holen. Da war ich auch froh, dass niemanden das aufgefallen ist... ...oder das eine Mal, wo ich meinen Koffer am Ticketschalter stehen ließ, während ich bereits im Zug saß und in letzter Minute noch ausstieg und meinen Koffer holte... ...oder das eine Mal, dass ich meinen Koffer im Zug vergaß. Da war ich immer froh, dass niemand einen Verdacht schöpfte.

  • Hätte man erwähnen können, dass die zu bestellenden Dostos auf die FJB auch hinkämen.

  • Sichtungen 2019

    J-C - - Sichtungen

    Beitrag

    Passt. Hier kam der Ersatzzug auch wieder zurück: b302c887-082a-44df-bkije5.jpeg

  • Sichtungen 2019

    J-C - - Sichtungen

    Beitrag

    Es gab eine Störung auf der Westbahn, deswegen mussten viele Züge zurückgehalten werden und kamen dann geballt rüber nach Wien. In weniger als einer halben Stunde gleich 3 ICEs und mehr.. Hab's auf Twitter dokumentiert. twitter.com/ex101jc/status/1138868770074759169?s=21 twitter.com/ex101jc/status/1138880074730618880?s=21

  • Sichtungen 2019

    J-C - - Sichtungen

    Beitrag

    RJX 30869 youtu.be/1X0QPMUT7Sc

  • Die ÖBB hat Doppelstockzüge mit Option für 200 km/h ausgeschrieben. Bin mir sicher, dass man künftig auch eine gewisse Reserve haben wird. Ich meine, solche Züge würden klasse D-Züge abgeben.

  • Und klassische Fernverkehrszüge wird's nicht ewig geben. Da werden eben Züge des Regionalverkehrs zum Mittel der Wahl. Scheint im Gegensatz zu Deutschland etwa ja auch recht gut zu funktionieren.

  • Dabei hätten 4744 doch mehr Sinn ergeben...

  • Ich gehe davon aus, dass es ein ÖBB-Railjet wird. Aus dem einfachen Grund, dass die tschechischen Railjets regulär noch gar nicht nach Deutschland fahren, die ÖBB-Railjets hingegen schon.

  • Tschechisch? Der Railjet mit der Abfahrt um 13:10, der nach Berlin verlängert wird, ist österreichisch

  • Danke für's Reinstellen. Was sich soweit findet, ist zuweilen interessant. So wird es einen Railjet von Graz über Wien und Prag nach Berlin geben. Außerdem einen EC von Graz über Wien nach Przemyśl. Außerdem finden sich die Taktausweitungen im Regionalverkehr von Wien nach Breclav dort wieder.

  • Schon wieder in einem Desiro ML ohne funktionierendes FIS - dieses Mal auf der S7. Kann's sein, dass das öfters vorkommt? Ich mein, es hat unbestritten seinen Charme, wenn's keine Ansagen gibt und nur die Fahrgäste und der rollende Zug seine Geräusche produziert...

  • Ich glaube, trassiert wäre die Strecke ohnehin auf 200. Und bei den wenigen Mittelbahnsteigen sollte es im Zuge des Ausbaus nicht schwer sein, dort die Trassierung ggf. anzupassen. Da die BÜs ja ersetzt werden sollten und die Schienen generell auch 200 km/h hergeben sollten, ist die einzige Barriere am Ende die Sicherungstechnik. Doch mit ETCS ist das auch kein Thema. Die Railjets können 200 (im Wienerwaldtunnel gibt es halt keinen Zug, der 250 kann und dort regulär fährt, da macht's keinen Unte…

  • Es gibt ja noch den Abschnitt zwischen Gänserndorf und Breclav, wo keine S-Bahn fährt...

  • Antwort: Sie wird tatsächlich auf 200 km/h ausgebaut! twitter.com/unsereoebb/status/1136680398841425921?s=21

  • Ich hatte in der Hinsicht ein ziemlich romantisches Erlebnis letztes Jahr im REX, der am Sonntag von Wien durch bis Fehring fuhr. Die Ansagen waren alle Handgesprochen natürlich. Bei so einer längeren Fahrt wird es geradezu familär, der Zugbegleiter wusste das eine Kind im Zuge zu unterhalten, auch kümmerte er sich darum, dass die Fenster geschlossen sind, als der Regen kam. Auch so war die Fahrt einfach herrlich. Eben so eine längere Reise mit geradezu familiärer Atmosphäre

  • Zumal die Cityjets doch keinen so argen Komfort haben. Ich fand's eigentlich recht angenehm, mit dem Desiro ML über die FJB zu fahren.

  • Also ich hatte das ulkige Erlebnis, wo eben das FIS nicht funktionierte und nicht einmal der Tf die Ansagen machte. Wäre vielleicht für gewisse Uhrzeiten was.