Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 293.

  • Ja, gibt der Szenerie etwas Geheimnisvolles.

  • Liebe Forengemeinde! Der 19.09.2015 und der 20.09.2015 waren der heurige Höhepunkt meiner persönlichen Eisenbahnfestspiele im Salzburger Land. Nachdem die ÖGEG die 1161.019 wieder fahrfähig gemacht hatte und die Pinzgauer Lokalbahn die ehemalige bosnische 73-019 mustergültig zu neuem Leben erweckt hatte, bot sich eine Kombination dieser beiden Ereignisse geradezu an. Deswegen verkehrte am 19. September 2015 ein Sonderzug mit der 1161.019 und Spantenwagen von Salzburg Hbf nach Zell am See und von…

  • Liebe Forengemeinde! Der zweite Tag der Salzburger Nostalgiefestspiele war der schönen Tauernbahn gewidmet. 1245.518 und 1161.019 waren die Hauptdarstellerinnen eines eindrucksvollen Fototages, der trotz Regens keine Wünsche offen gelassen hat. Es versteht sich von selbst, dass alle verbliebenen, klassischen Fotostellen mit Verschubgüterzug und Personenzug verewigt wurden. Dazu pendelten die beiden Fotozüge mehrmals zwischen Badgastein und Bad Hofgastein. Durch das trübe Wetter gab es auch keine…

  • Liebe Forengemeinde! Im Frühjahr und Sommer 2015 standen öfters Besuche auf der Semmeringbahn auf dem Programm, da ich einerseits meine Fotoausstellung in Breitenstein und im Ghega Museum regelmäßig besuchte, andererseits wieder ein Nostalgiezug von Juni bis Oktober jeden Sonn- und Feiertag über den Berg fährt. Dieser Zug wird von RPS in Zusammenarbeit mit der WLC organisiert und neben der 1141.24 kommen auch Maschinen des Club 1018 zum Einsatz. So unter anderem der 4061.13 und die 1040.013. Das…

  • Feine Aufnahmen dieser Museumsnacht, danke!

  • Schweiz Classics Teil 5 - Gottardo (39 B.)

    1670.24 - - Ausland

    Beitrag

    Liebe Forengemeinde! Eigentlich wollte ich mir diese Reise durch die Schweiz zu meinem Fünfziger schenken. In Anbetracht des Umstandes, dass ja 2016 der Gotthard Basis Tunnel in Betrieb gehen soll und der Betrieb auf der legendären Bergstrecke wohl ebenso zurückgehen wird wie am Lötschberg, verlegte ich meine Reise nach vor. Der 25.09.2014 stand also ganz im Zeichen dieser berühmten Bahnstrecke und ich verbrachte den ganzen Tag in Wassen. Zwei Tage später ging es mit einem Freund ins Tessin zu d…

  • Liebe Forengemeinde! Der vierte Teil meiner Reise durch die Schweiz führt uns von Brig durch das Goms, das Urserental und die Schöllenenschlucht nach Göschenen an der Gotthardbahn, wo ich für drei Tage Quartier bezog. Ich habe wieder versucht ein paar klassische Stellen ausfindig zu machen, welche die Schönheit dieses Teiles der Furka-Oberalpbahn dokumentieren. Natürlich darf der weltberühmte „Glacier Express“ dabei nicht fehlen. Noch einmal der Bahnhofsvorplatz von Brig. Diesmal verläßt der Deh…

  • Wieder eine wunderbare Reisereportage aus dem Hohen Norden. Ich brauch eh noch was zu meinem Fünfziger ;)....

  • Liebe Forengemeinde! Der astronomische Herbstbeginn am 23.09.2014 war der BLS Bergstrecke zwischen Frutigen und Brig gewidmet. Bedingt durch den 2007 eröffneten Lötschberg Basistunnel erwartete ich mir keinen besonders starken Zugverkehr über den Berg und ich beabsichtigte die wesentlichen Highlights der Strecke zu besuchen. Insbesondere wollte ich den Wanderweg entlang der Lötschberg Südrampe erkunden, zumal ich mir interessante Fotomöglichkeiten erwartete. Das wurde leider nur bedingt erfüllt:…

  • Liebe Forengemeinde! Den zweiten Teil meines Berichtes über die Reise durch die Schweiz widme ich der ehemaligen Brig – Visp – Zermatt Bahn, heute Teil der MGB. Ich besuchte diese Strecke am 22.09. und am 24.09., da ich am ersten Tag zu spät nach Neubrück kam und diese malerische Stelle bereits im Schatten lag. Außerdem wollte ich unbedingt den Güterzug von Zermatt nach Visp fotografieren, da Güterzüge auf Zahnradstrecken für einen Österreicher etwas Exotisches sind. Viel Vergnügen beim Betracht…

  • Liebe Forengemeinde! Im September 2014 absolvierte ich die erste große Fotoreise meines Lebens in die Schweiz. Insgesamt acht Tage standen mir zur Verfügung um Impressionen des schweizer Bahnbetriebes einzufangen. Als „Greenhorn“ versuchte ich mich einigermaßen vorzubereiten, blieb aber bei der Wahl der Strecken und der Reiserouten aber eher auf der sicheren, klassischen Seite. Lötschberg und Gotthard standen ebenso auf dem Programm, wie Oberalp, Bernina und natürlich der Pflichtbesuch der Gorne…

  • [CH] Vom Bodensee zum Albula (25 B.)

    1670.24 - - Ausland

    Beitrag

    Heuer wirds noch ein paar Bildchen aus der Schweiz geben. Im Frühherbst gehts von Nizza nach Chur ;)...

  • [CH] Vom Bodensee zum Albula (25 B.)

    1670.24 - - Ausland

    Beitrag

    Liebe Forengemeinde! Dienstreisen nach Vorarlberg geben mir auch immer Gelegenheit zu kurzen Fotoausflügen ins Süddeutsche oder in die Schweiz. Am 9. und 10. Juni 2014 war wieder einmal die Schweiz dran, die ja bekanntlich ein Eisenbahnparadies ist. Diesmal führten mich meine Streifzüge an den Bodensee und nach Graubünden, wo ich der „kleinen roten Elektrischen“ meinen zweiten Referenzbesuch abstattete. Vorerst geht’s aber an den sonnigen Bodensee: Bei Rorschach Hafen begegnen einander 185 129 m…

  • 1245 525 fährt wieder

    1670.24 - - Österreich

    Beitrag

    Sehr feine Bilder Markus und Gratulation zur bestandenen Prüfung.

  • Fernverkehr in Münchendorf (12 B.)

    1670.24 - - Österreich

    Beitrag

    Liebe Forengemeinde! Leider wird an diesem Pfingstwochenende die alte Ziegelbrücke bei Guntramsdorf, das älteste erhaltene Brückenbauwerk der Wien – Gloggnitzer Bahn abgerissen. Bedingt durch diese Maßnahme wurde die Südbahnstrecke zwischen Mödling und Pfaffstätten komplett gesperrt. Der gesamte Fernverkehr und einige durchgehenden REX nach Wiener Neustadt Hbf wurde über Achau – Wampersdorf umgeleitet. So konnte auf dieser Strecke ein reger Schnellzugverkehr beobachtet werden. Besonderes Highlig…

  • Liebe Forengemeinde! Branchentage in Tirol sind eine feine Sache, weil ich da meistens in Innsbruck bin und auch immer wieder ein wenig Zeit bleibt, den Bahnbetrieb in Tirol zu dokumentieren. Im Jahr 2014 begab ich mich zweimal ins Wipptal, wo zwischen Abzw. Innnsbruck 1 und Brennero/Brenner noch sämtliche Brennerzüge gut zu beobachten sind. Am 10.01.2014 hatte ich Glück, konnte ich doch die Züge in relativ winterlicher Umgebung aufnehmen. Zwei Tage später war der Schnee aber schon wieder weg. I…

  • Liebe Forengemeinde! Wenn ich dienstlich in Salzburg oder Klagenfurt zu tun habe richte ich es mir ab und zu ein, eine meiner Lieblingsstrecken zu besuchen – die Tauernbahn. Seit gut zwei Jahren ist wieder erfreulicherweise eine Zunahme des Güterverkehrs festzustellen, vor allem in der Relation Salzburg Hbf – Tarvisio Boscoverde durch die KLV Züge der türkischen Spedition Ekol. Damit wird auch der Triebfahrzeugeinsatz auf dieser schönen Gebirgsbahn bunter. Das war Grund genug für mich, im beginn…

  • Liebe Forengemeinde! Dienstliche Termine führten mich dieses Frühjahr in die Steiermark und nach Kärnten. Dabei hatte ich auch Gelegenheit ein wenig den Bahnbetrieb zwischen Mürzzuschlag und Friesach zu dokumentieren. Auch auf diesen Strecken sind neben den Tirebfahrzeugen der ÖBB auch Maschinen privater EVU zu beobachten die den sonst recht eintönigen Verkehr ein wenig bunter gestalten. Aber auch die altehrwürdige Baureihe 1142 kann vor einigen Zügen beobachtet werden. Hier nun einige Impressio…

  • Die Stellung der Stromabnehmer ist dem Umstand geschuldet, dass nicht alle Wechselstromabnehmer die breite Palette für Österreich haben. Wenn die Loks also so gedreht sind, dass diese Stromabnehmer zueinanderstehen ist das durchaus möglich und zulässig.

  • Liebe Forengemeinde Schönwetter und die Tauernumleiter lockten mich am 6.Mai 2014 in das Obere Ennstal. Normalerweise ist der Zugverkehr auf dieser Strecke tagsüber recht bescheiden. Leider sind auch auf dieser Strecke schon zahlreiche Abschnitte modernisiert und entstellt. Zwischen Stainach-Irdning und Schladming gibt es aber noch etliche schöne und „altwertige“ Stellen einschließlich der Bahnhöfe, wo es noch keine Beton und Glasorgien samt Lärmschutzbauten gibt. So konnte ich also an jenem Die…

  • Liebe Forengemeinde Nach längerer Pause habe ich nun wieder Gelegenheit und Muße einige Reportagen vom Bahnbetrieb in Österreich einzustellen. Bei baubedingten Sperren von Tauernbahn oder der Ennstalstrecke zwischen Selzthal und St. Valentin wird es auf der Pyhrnbahn recht lebendig und interessant. Neben dem planmäßigen Güterverkehr kommen dann noch etliche Umleiter dazu und die eingleisigen Streckenabschnitte gelangen dann rasch an die Grenze ihrer Kapazität. Seitdem auch das private EVU Lokomo…

  • Und vor allem stilecht, wirklich fein und schade, dass ich nicht konnte.

  • Aktuelle Steiermarkbilder

    1670.24 - - Österreich

    Beitrag

    Sehr schöne Bilder Markus!

  • 140 Jahre Raaberbahn und Ö3

    1670.24 - - Österreich

    Beitrag

    Fesch, fesch

  • PKP Cargo auf der Nord-/Süd-Achse

    1670.24 - - Österreich

    Beitrag

    Seit wann fährt der über Achau???

  • SZ 541.102 am Ekol

    1670.24 - - Österreich

    Beitrag

    Und wie sie gefallen ;)...

  • Inntalbericht (15 B.)

    1670.24 - - Bildberichte allgemein

    Beitrag

    Liebe Forengemeinde! Seit Fahrplanwechsel hat sich im Inntal einiges geändert. Mit der Inbetriebnahme der Neubaustrecke sind etliche Züge von der Bildfläche des Unterinntal zwischen Radfeld und Volders-Baumkirchen verschwunden. Vor allem die Fernverkehrszüge aber auch Güterzüge, welche mit ETCS tauglichen Maschinen bespannt werden, fahren durch die neue Tunnelstrecke. Dennoch können noch genug interessante Züge am „Altbau“ beobachtet werden, besonders die Güterzüge der privaten EVU. Wer weiterhi…

  • Inntalbericht (15 B.)

    1670.24 - - Bildberichte allgemein

    Beitrag

    Liebe Forengemeinde! Seit Fahrplanwechsel hat sich im Inntal einiges geändert. Mit der Inbetriebnahme der Neubaustrecke sind etliche Züge von der Bildfläche des Unterinntal zwischen Radfeld und Volders-Baumkirchen verschwunden. Vor allem die Fernverkehrszüge aber auch Güterzüge, welche mit ETCS tauglichen Maschinen bespannt werden, fahren durch die neue Tunnelstrecke. Dennoch können noch genug interessante Züge am „Altbau“ beobachtet werden, besonders die Güterzüge der privaten EVU. Wer weiterhi…

  • Tauernachsenbericht 2013

    1670.24 - - Bildberichte allgemein

    Beitrag

    Ich danke euch, bin froh, dass ich es noch nicht ganz verlernt habe ;)...

  • Die ersten Bilder entstanden wohl in Enzersdorf bei Staatz, die Vorfahrt der Adria Maschinen erfolgte wohl in Himberg. Am Ende kann ich noch Kittsee und Petrzalka zuordnen. Das Gleiche gilt für die abschließenden Bilder mit der SBB 482 und danach, alle in Kittsee entstanden.