Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sturm-Panne an ICE: Fahrgäste beklagen mangelnde Information Weil ein Orkan am Sonntagabend die Oberleitung beschädigt hatte, saßen 400 Passagiere über Stunden in einem ICE in Franken fest - manche mussten später im strömenden Regen ausharren. Viele kritisieren das Informations-Management der Deutschen Bahn. Es gab kein Licht, keine funktionierenden Toiletten und keine Klimaanlage - in der Nacht auf Montag saßen 400 Fahrgäste fast fünf Stunden in einem liegengebliebenen ICE bei Roth/Unterheckenh…

  • Schüler kommen auch mit neuen Busfahrplan rehtzeitig (sic!) an Laut VOR kommen Schüler auch laut künftigen Fahrplänen mehr als rechtzeitig an. Von Nina Wieneritsch. Erstellt am 19. August 2019 (19:11) 159.214.763 Symbolfoto: NÖN Laut VOR sind auch die neuen Busfahrpläne mit den Schulen abgestimmt: „Gerade was die Linie 424 und die Schulbeginnzeiten des Gymnasiums in Gänserndorf betrifft, ist uns dies gelungen.“ Mit der Einstellung des „Schweinbarther Kreuzes“ seitens der ÖBB im Dezember wird der…

  • Wegen eines Murenabganges sind zwischen Ternberg und Reichraming derzeit keine Fahrten möglich. Über die Dauer der Unterbrechung kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Die Züge warten die Sperre vorerst ab. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Zitat von westbahn: „.......weil der VCÖ sich weigert, darin Einsicht zunehmen!! “ Wie geht das? Wenn sich der VCÖ weigert, darin Einsicht zu nehmen, warum kennt er dann die Statistiken?

  • Schweiz: Deutsche Bahn erhält Auftrag für Modernisierung der EW IV csm_sbb_701ef3e59c.jpg Die Deutsche Bahn modernisiert Wagen des Typs EW IV; Quelle: SBB 19. August 2019 Die SBB hat heute die Modernisierungsarbeiten an 93 Reisezugwagen des Typs EW IV (Einheitswagen) an die Deutsche Bahn vergeben. Die Deutsche Bahn wird die Arbeiten ab 2020 in ihren Werken Wittenberge und Neumünster serienmäßig ausführen. Ein weiterer Teil der Arbeiten (15 Wagen) wird seit einigen Monaten bei der Josef Meyer Rai…

  • Bayern: Schließung von weiteren Taktlücken zum Fahrplanwechsel 19. August 2019 Im bayerischen SPNV werden zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 auf vielen Linien Taktlücken insbesondere in den Abendstunden geschlossen. Dies hat der Aufsichtsrat der BEG (Bayerische Eisenbahngesellschaft) beschlossen. Der jetzige Beschluss ergänzt die bereits vereinbarte Schließung von Taktlücken. Der neue Beschluss betrifft Linien der Südostbayernbahn (SOB), das Netz von Transdev/Meridian, zwei Linien ab Würzburg …

  • Der dräuende Wiener Wahlkampf treibt schon originelle Blüten. Oder frei nach My Fair Lady: "Es grünt so grün, wenn Ulli Simas Wartehäuschen blühen": Wiener Linien begrünen Wartehäuschen Die Wiener Linien testen begrünte Wartehäuschen: Bei fünf Bim- und Busstationen wachsen aktuell Kletterpflanzen über das Dach. Sie sollen Schatten und Abkühlung bringen. In Zukunft will die Stadt alle neuen Wartehäuschen mit Blätterdach bauen. Online seit heute, 13.37 Uhr Neben der Haltestelle in der Nähe des Sch…

  • Da passt diese Meldung auch dazu: Große Schäden nach Sturm in Rheinhessen: Zugverkehr nach Unwetter im Rhein-Main-Gebiet behindert Eine schwere Unwetterfront hat am Sonntagabend auch in Rheinhessen große Schäden angerichtet. Bahnfahrer bekamen die Folgen noch am Montag zu spüren. Ein Stellwerk im südhessischen Walldorf war vom Blitz getroffen und beschädigt worden. Auf der Strecke zwischen Mannheim und Frankfurt wurde der Zugverkehr eingestellt. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich noch …

  • Stand: 19.08.2019 06:00 Uhr Bahnstrecken in MV: Stilllegungen beantragt von Stefan Ludmann, NDR 1 Radio MV bahn996_v-zweispaltig.jpg Die Stilllegung von zwei Strecken im Nordosten wurde beantragt. (Symbolbild) Die Stilllegung von weiteren Bahnlinien in Mecklenburg-Vorpommern rückt näher. Der Betreiber der Strecken zwischen Parchim und Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sowie zwischen Güstrow (Landkreis Rostock) und Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat jetzt das nötige Ver…

  • Neues Stellwerk am Linzer Hauptbahnhof Die Arbeiten am neuen Stellwerk beim Linzer Hauptbahnhof sind laut ÖBB abgeschlossen. 232 Weichen und 507 Lichtsignale wurden erneuert. Die Züge sind wieder fahrplangemäß unterwegs. Online seit heute, 12.30 Uhr In den vergangenen zehn Tagen mussten mehr als 200 Weichen und hunderte Signale angepasst und umgestellt werden. Mit dem Ende der Arbeiten fahren auch alle Züge auf den fünf betroffenen Strecken wieder planmäßig, die die Bundesbahn. Insgesamt wurden …

  • Zitat von KFNB X: „Gibt es noch immer -> Selketalbahn (mit Cafe mit Ausblick: “ Ah danke! Ich war der Meinung, der Haltepunkt Drahtzug hätte sich an der Harzquerbahn befunden.

  • Wegen einer Störung am Zug waren zwischen Wien Mitte und Wien Meidling bis 12:29 Uhr nur eingeschränkt Fahrten möglich. Es kommt zu vereinzelten Zugausfällen und Verspätungen bis zu 10 Minuten. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Danke für die ausführliche Zusatzinformation. Übrigens, ich bin seit meinem Besuch bei den Harzer Schmalspurbahnen immer wieder aufs Neue fasziniert über die originellen Bahnhofsnamen. "Netzkater", "Elend", "Sorge", "Drei Annen Hohne". Soweit ich mich erinnern kann, gab es auch einmal einen Haltepunkt, der sehr gut zur Eisenbahn passt: "Drahtzug".

  • Nach Blitzeinschlag: Reparatur des Stellwerks bis Montagnachmittag Nach einem Blitzeinschlag gab es am Sonntagabend im Bahnverkehr zwischen Mannheim und Frankfurt Verspätungen von bis zu vier Stunden. Am Montag kommt es nur noch zu leichten Behinderungen in Mannheim. Nach einem Blitzeinschlag in einem Bahn-Stellwerk im hessischen Mörfelden-Walldorf am Sonntagabend müssen Pendler rund um Mannheim auch am Montag mit leichten Behinderungen und Wartezeiten rechnen. Die reguläre Strecke zwischen Fran…

  • Bahnpassagiere überwiegend zufrieden Durch die Klimakrise steigt das Interesse an Reisen mit der Bahn. Und jene, die mit dem Zug unterwegs sind, sind mit dem Bahnfahren überwiegend zufrieden. Das ist das Ergebnis des diesjährigen Bahntests des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ). Österreichweit wurden rund 10.500 Fahrgäste in den Zügen von neun Unternehmen befragt. Online seit heute, 9.46 Uhr Die Befragten orten aber zahlreiche Möglichkeiten für Verbesserungsbedarf. Diesen gebe es vor allem bei Ansch…

  • St. Pölten: Ende für Unfall-Eisenbahnkreuzung Ab Montag wird in der Wolfenberger Straße im Süden St. Pöltens eine unbeschrankte Eisenbahnkreuzung aufgelassen, auf der in der Vergangenheit immer wieder schwere Unfälle passiert sind. Für besondere Betroffenheit hatte dort der Tod eines achtjährigen Buben gesorgt. Online seit heute, 6.13 Uhr Die Gleise der Traisenbahn direkt zu überqueren, ist ab Montag an der Wolfenberger Straße in Spratzern nicht mehr möglich. Der einzige Weg über die Schienen fü…

  • Vor 165 Jahren: 21. 08. 1854: [South Croydon, UK] Ein Ausflugszug fährt in eine Wasser fassende Lokomotive. Die Lokomotive des Ausflugszugs und der ihr folgende Gepäckwagen entgleisen und werden aus der Kurve getragen. Die nachfolgenden Wagen schieben sich ineinander. Opferbilanz: 3 Tote, 11 Verletzte. Vor 95 Jahren: 19. 08. 1924: [Paporah Bridge, ehem. Französisch-Äquatorialafrika] Während bei Paporah Bridge ein Zug bei Hochwasser über eine Brücke fährt, stürzt diese ein. Opferbilanz: 29 Tote. …

  • Im Bahnhof Gießen Gleis überquert:Frau wird von Zug erfasst und getötet Veröffentlicht am 17.08.19 um 09:10 Uhr Im Gießener Hauptbahnhof ist es in der Nacht zum Samstag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann und eine Frau wollten ein Gleis überqueren, dabei wurde die Frau von einem Autoreisezug erfasst. wAAACH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAICRAEAOw== Zu dem tödlichen Unfall kam es kurz vor zwei Uhr in der Nacht zum Samstag. Ein Mann und eine Frau aus Mücke (Vogelsberg) wollten im Gießener Hauptbah…

  • U5-Probebohrungen für zweite Ausbaustufe In sechs Jahren soll die U5 erstmals zwischen Karlsplatz und Frankhplatz fahren. Das soll aber nicht das Ende sein. Die ersten Arbeiten für die zweite Ausbaustufe laufen bereits. Für die Strecke zum Elterleinplatz wird entlang dem künftigen Verlauf gebohrt. Online seit heute, 10.17 Uhr Um eine möglichst präzise Planung für den Ausbau der U5 nach Hernals zu ermöglichen, wird jetzt schon gebohrt. Geprüft werden mögliche Trassenlagen für die Strecke. Start d…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „ÖBB-Präsident Schiefer baut seine Machtbasis aus “ Und jetzt ist er angeblich aus der FPÖ ausgetreten. Es gibt anscheinend doch noch FPÖler, die nach Ibiza- und Casinos Austria-Gate ein politisches (und moralisches) Gewissen haben. Nachzulesen hier: „Presse“: ÖBB-Vorstand Schiefer aus FPÖ ausgetreten Online seit gestern, 21.53 Uhr Arnold Schiefer, Finanzvorstand der ÖBB, ist laut einem Bericht der „Presse“ aus der FPÖ ausgetreten. Über die Gründe seines Abschieds sei nic…

  • 1. Obere FJB: Wegen einer Oberleitungsstörung sind zwischen Eggenburg und Hötzelsdorf-Geras derzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Eggenburg und Hötzelsdorf-Geras wurde eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 60 Minuten mehr Reisezeit ein. 2. Salzkammergutbahn: Wegen einer technischen Störung am Bahnhof Obertraun Dachsteinhöhlen sind Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Planen Sie 15 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Bei der Bregenzerwaldbahn

    dr. bahnsinn - - Österreich

    Beitrag

    Am 11. 8. war Erwin Tisch bei der Bregenzerwaldbahn, die touristisch als "Wälderbähnle" vermarktet wird, zu Besuch. Hier einige Fotos von den Fahrten Bezau - Schwarzenberg vv. Vor der Abfahrt kommen noch ein paar Portraits von in Bezau zu sehenden Lokomotiven, deren Geschichte und Daten hier nachgelesen werden können. Zuglok des Zuges war die Uh 102:009%20-%2011.8.19%20Uh102%20in%20Bezau.jpg 2091.08:010%20-%2011.8.19%202091.08%20in%20Bezau.jpg D1 und die fast 60-jähroge 2095.13:011%20-%2011.8.19…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Hafen Hamburg: Rekordergebnis im Seehafen-Hinterlandverkehr auf der Schiene “ Der Trend setzte sich auch im 1. Halbjahr 2019 fort. Nachzulesen hier: Hafen Hamburg: Hinterlandverkehr per Bahn steigt deutlich csm_Hafen-Hamburg_11a407254c.jpg Im ersten Halbjahr konnte der Hinterlandverkehr per Bahn beim Hafen Hamburg deutlich zulegen – hier ein Containerzug der EGP; Quelle: C. Müller 16. August 2019 Im ersten Halbjahr 2019 konnte Deutschlands größter Universalhafen ein deut…

  • Truppentransporte der dt. Bundeswehr

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Das ist im Gegensatz zum Eröffnungsbeitrag kein Schmäh: Einigung mit der Bahn: Freie Fahrt für Soldaten Stand: 16.08.2019 17:29 Uhr Soldaten dürfen künftig kostenlos mit der Deutschen Bahn fahren. Das erfuhr das ARD-Hauptstadtstudio aus Regierungskreisen. Laut "Bild am Sonntag" soll die Bundeswehr für die Freifahrten pauschal jährlich vier Millionen Euro zahlen. Für Soldaten soll das Bahnfahren künftig kostenlos sein. Das erfuhr das ARD-Hauptstadtstudio aus Regierungskreisen. Die Einigung ist da…

  • 16.08.2019 | 16:26 Uhr Städtebahn rollt ab Montag wieder auf zwei Strecken zuege-130-resimage_v-variantSmall24x9_w-704.jpgBildrechte: MDR/L. Müller Die Städtebahn Sachsen nimmt am kommenden Montag zum Schuljahresbeginn auf zwei Linien ihren Betrieb wieder auf. Das hat der vorläufige Insolvenzverwalter Stephan Laubereau am Freitag mitgeteilt. Zu Beginn sollen auf den Strecken von Dresden nach Kamenz (RB 34) und von Heidenau nach Altenberg (RB 72) acht Züge im Einsatz sein. Parallel zu den beiden …

  • Ein Sonntag am Schneeberg

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Am 4. August 2019, einem Sonntag, war Erwin Tisch am Schneeberg unterwegs und hat ein paar Fotos mitgebracht, die ich Euch hier zeigen will. Eine Idylle mit Kühen, im Stumpfgleis auf die Rückfahrt nach Puchberg wartende Garnitur des Dampfzuges 29999 (Hochschneeberg ab um 15:17 Uhr) und Elisabethkirche: 001%20-%204.8.19%20Schneeberg.jpg Ein Salamander setzt sich um 14:15 Uhr in Richtung Puchberg in Bewegung: 002%20-%204.8.19%20Schneeberg.jpg 003%20-%204.8.19%20Schneeberg.jpg Der Dampfzug von der …

  • Polen: Großer Fahrgastzuwachs im ersten Halbjahr 16. August 2019 Das Wachstum im polnischen Schienenpersonenverkehr hat sich im ersten Halbjahr 2019 deutlich verstärkt. Nach Angaben des Eisenbahnamts UTK wurden insgesamt 161,19 Mio. Fahrgäste gezählt, das waren 7 % mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Verkehrsleistung stieg zugleich um 5,1 % auf 10,38 Mrd. Fahrgastkilometer. 2018 war die Fahrgastzahl um 2 % gestiegen, die Verkehrsleistung um 3,6 %. Gemessen an der Fahrgastzahl behauptete …

  • Wegen eines Schadens am Gleis sind zwischen Rohrbach a.d.Gölsen und Hainfeld derzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr wurde angefordert. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 60 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Das Land NÖ bzw. die NÖVOG (ab 18:46) kommen in dieser Reportage eindeutig am schlechtesten weg. Aber das verwundert nicht.

  • Am 22. August findet in Marbach/Donau eine weitere Veranstaltung zur Rettung der Donauuferbahn statt. Siehe Ankündigung: Kundgebung%20Marbach_2.png Laut Begleittext zur obigen Aussendung sollen bei dieser Veranstaltung "neue, überraschend positive Informationen" bekanntgegeben werden.