Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Draisinenfan: „Selbst wenn er ausgetreten wäre, den über die Partei erhaltenen Job hätte er ja behalten... “ Aber geh! Freiheitliche bekommen ihre Jobs ausschließlich auf Grund ihrer Qualifikation.

  • Die Freifahr-Begehrlichkeiten gehen munter weiter. War ja irgendwie zu erwarten: Stand: 23.08.2019 16:50 Uhr Gratis Bahnfahren: Auch für Feuerwehr und THW? Die Debatte um Gratis-Bahntickets für bestimmte Berufsgruppen beschäftigt auch die Landespolitik. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Renz, schlägt nun vor, auch Feuerwehrleute und Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) einzubeziehen. Der Bund hatte jüngst beschlossen, dass Sol…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „„Presse“: ÖBB-Vorstand Schiefer aus FPÖ ausgetreten “ Alles retour! ÖBB-Finanzvorstand Schiefer verlässt FPÖ nicht Vermeintlich weg und wieder da: ÖBB-Finanzvorstand Arnold Schiefer bleibt der FPÖ entgegen einer anderslautenden Zeitungsmeldung von vor einigen Tagen doch erhalten. Er habe nur die Landesgruppe gewechselt, sei von der FPÖ Wien zur FPÖ Oberösterreich gegangen, schreibt die „Tiroler Tageszeitung“ (Samstag-Ausgabe). Laut dem Bericht behagt ihm bei den Wiener F…

  • 23. August 2019 csm_tn_si-tracks_02_17be49299a.jpg SLOWENIEN: Die EU hat aus dem Kohäsionsfonds 101 Mio. EUR für die Modernisierung der Strecke Maribor - Šentilj bereitgestellt. Damit sollen die Sicherheit und die Frachtkapazität erhöht sowie die Reisezeit auf der verbindung zwischen Maribor und Graz verkürzt werden. Die Bahnhöfe Maribor Tezno, Maribor Pesnica und Šentilj werden saniert, der Šentilj-Tunnel modernisiert und ein neuer Pekel-Tunnel gebaut. Die fertigstellung ist für das Jahr 2023 g…

  • Bombardier liefert 30 Flexity nach Dresden csm_bombardier_dcc4cf0875.jpg Design-Vorschlag Flexity-Straßenbahn für Dresden; Quelle: Bombardier 23. August 2019 Der Fahrzeughersteller Bombardier Transportation und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben am gestrigen Donnerstag im Beisein des sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig (SPD) und des Dresdner Oberbürgermeisters Dirk Hilbert (FDP) einen Vertrag zur Lieferung von 30 Flexity-Straßenbahnen unterzeichnet. Sie werden mit Fahrerassisten…

  • Die in Baden-Württemberg tätigen EVU haben sich zu einem Verzicht gegenseitiger Personalabwerbung verpflichtet. Nachzulesen auf www.lok-report.de

  • Schienenfahrzeugbau Wittenberge wartet Vectron AC und Smartron csm_egp_7f45cc810f.jpg Smartron der EGP; Quelle: SFW 23. August 2019 Bei Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH (SFW) können jetzt die Lokomotivtypen Vectron AC und Smartron gewartet werden. Dazu hat Siemens Mitarbeiter geschult. Erledigt werden die Wartungsstufen Nachschau (30.000 km) und IS 1 (150.000 km). Das Unternehmen reagiert damit auf Neuzugänge bei der Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP), zu der die SFW gehört. EGP hat im …

  • Zwar nicht gerade ein Eisenbahnthema, aber es ist bezeichnend für das schwierige Marktumfeld für Fernbusunternehmen: BusverkehrAnbieter "DeinBus" insolvent Veröffentlicht am 23.08.19 um 11:43 Uhr Der Offenbacher Fernbuspionier DeinBus steht vor einer ungewissen Zukunft. Wie nun bekannt wurde, hat die DeinBus Verkehrs-GmbH bereits am 12.August abermals Insolvenz angemeldet. Bis Ende Oktober solle entschieden werden, wie es mit der Firma weitergehe, sagte ein Sprecher des vorläufigen Insolvenzverw…

  • Großer Plan für Westbahngelände gefordert Sechs Kilometer lang und zum Großteil ungenützt ist die Westbahntrasse vom Westbahnhof Richtung Hütteldorf. Die Österreichische Gesellschaft für Architektur (ÖGFA) fordert ÖBB und Stadt Wien auf, einen „großen Plan“ dafür zu entwickeln Online seit heute, 0.05 Uhr „Das Westbahnareal bietet ganz einmalige Chancen einer Trasse, die kreuzungsfrei zwischen Westbahnhof und Hütteldorf verläuft“, sagt ÖGFA-Vorstandsmitglied Andreas Vass. Es ist Frischluftschneis…

  • Neue Straßenbahnlinie 11 präsentiert Eine seltene Premiere in Wien steht bevor. Am 2. September nimmt eine neue Straßenbahnlinie ihren Betrieb auf. Die Linie 11 fährt zwischen Otto-Probst-Platz und Kaiserebersdorf. Das wirkt sich auch auf andere Linien aus. Online seit heute, 15.22 Uhr Der 11er verbindet Favoriten und Simmering. Mit 31 Stationen und einer Länge von 13 Kilometern gehört die Linie zu den längsten Wiens. Die Route führt vom Otto-Probst-Platz in Favoriten zunächst auf der bisherigen…

  • Wegen eines defekten Zuges auf der Strecke waren zwischen Wien Floridsdorf und Wien Praterstern bis 15:20 Uhr nur eingeschränkt Fahrten möglich. Planen Sie derzeit noch bis zu 10 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Zitat von KFNB X: „Ein Problem worunter noch immer viele Eisenbahnen leiden. “ Ein Paradebeispiel dafür ist die obere FJB. Ein paar Beispiele: - Irnfritz: 1,8 km - Göpfritz: 1,1 km - Allentsteig: 2,5 km - Schwarzenau: 0,9 km - Vitis: 1,1 km - Hirschbach: 0,7 km - Schrems: 4,0 km. Es muss aber auch dazugesagt werden, dass hin und wieder auch topografische Verhältnisse "schuld" an der großen Entfernung des Bahnhofes zum jeweiligen Ort sind. Zum Beispiel Maissau. Beim Bau sogenannter Sekundärbahnen…

  • 23.08.2019 | 07:37 Uhr Paralleler Busverkehr zur Städtebahn Sachsen wird eingestellt zuege-130-resimage_v-variantSmall24x9_w-704.jpgImmer mehr Züge der Städtebahn Sachsen kommen wieder in Fahrt. (Archivbild)Bildrechte: MDR/L. Müller Nach der Wiederaufbahme des Zugbetriebs durch die Städtebahn Sachsen wird der parallele Busverkehr Schritt für Schritt aufgegeben. Das hat der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) mitgeteilt. Demnach fahren ab Sonnabend keine Busse mehr parallel zur Städtebahn von Dresden …

  • 125 Jahre Gmundner Straßenbahn

    dr. bahnsinn - - Historisches

    Beitrag

    Vor 125 Jahren kam in Gmunden einiges ins Rollen Von Edmund Brandner 23. August 2019 00:04 Uhr 2251916_artikeldetail-maxi_1tnH98_A2x550.jpg Mit der Straßenbahn kam Elektrizität nach Gmunden – aber auch Stern & Hafferl sowie die heutige Energie AG. GMUNDEN. Im August 1894 wurde nicht nur Österreichs erster Fußballverein gegründet (Vienna). Auch für Gmunden begann eine neue Ära. Zwischen Bahnhof und Innenstadt nahm das Unternehmen Stern & Hafferl eine Straßenbahnlinie samt Kraftwerk in Betrieb. Di…

  • Die NÖN wissen, was die Maßnahmen bei den einzelnen Strecken anbelangt, ein wenig mehr: - Franz Josefs-Bahn: Zwischen Wien und Gmünd soll es einen REX-Stundentakt geben. Darüber hinaus sind verstärkte Angebote in der Hauptverkehrszeit zwischen Wien und Gmünd bzw. Wien und Sigmundsherberg angedacht. Geplant sind etwa eine Anhebung der zulässigen Streckengeschwindigkeit auf maximal 160 km/h, Erneuerungen am Oberbau, an Brückenbauwerken, Durchlässen und von Oberleitungen sowie die Adaptierung von S…

  • Wegen eines defekten Zuges auf der Strecke sind zwischen St.Anton am Arlberg und Landeck-Zams derzeit keine Fahrten möglich. Über die Dauer der Unterbrechung kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Die Züge warten die Sperre vorerst ab. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Zitat von grubenhunt: „Flixtrain erwähnt als mögliche Traktion die BB36000 oder Gleichwertiges, das wäre in den nächsten Monaten noch zu klären. “ Laut TR EU-Heft Nr. 284, S. 7, will Flixtrain 20 BB 36000 anmieten, wobei man den Leasinggeber Akiem als Vermieter im Auge hat, der derzeit über 30 Maschinen verfügt. Falls man die 20 Maschinen von Akiem nicht bekommt, kommen Loks der Reihen BB 7200, BB 22200 und BB 26000 als Option in Frage. Diese Reihen gehören aber alle der SNCF und die ist eher da…

  • Sichtungen 2019

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Zitat von dr. bahnsinn: „36009 fährt mittlerweile als 490 001 für FOXRail und Lok 36006 unternimmt derzeit Testfahrten für die Zulassung. Lok 36005 befindet sich zu Anpassungsarbeiten seit Ende Juni in der Waggonwerkstätte Székesfehérvár. “ Laut TR EU-Heft Nr. 284, S. 6, sind mittlerweile vier Loks der Reihe BB 36000 in Ungarn. Weiß hier jemand, welche das neben den oben genannten drei Loks ist?

  • SBB und BLS haben sich am 22. 8. 2019 bezüglich ihrer künftigen Zusammenarbeit beim nationalen Fernverkehr geeinigt, welche zum Fahrplanwechsel 2019/20 beginnen soll. Details können auf www.railwaygazette.com nachgelesen werden.

  • Jetzt sollen auch jene, die Freiwilligendienst leisten, gratis mit der Bahn fahren: Forderung des Wohlfahrtsverbands: Freiwilligendienste sollen gratis Bahn fahren Stand: 22.08.2019 08:38 Uhr Auch wer im Freiwilligendienst arbeitet und deshalb nur ein Taschengeld verdient, soll kostenlos mit der Bahn fahren dürfen, fordert der Wohlfahrtsverband. Ab 2020 können Soldaten in Uniform Gratistickets buchen. Nach der Entscheidung über kostenlose Bahnfahrten für Soldaten fordert der Paritätische Gesamtv…

  • Hauptbahnhof gewinnt bei Gästebewertung Der Wiener Hauptbahnhof ist zum dritten Mal beim Bahntest des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) in der Kategorie der großen Bahnhöfe von den Fahrgästen am besten bewertet worden. Positiv hervorgehoben wurden die Öffi-Erreichbarkeit sowie die Barrierefreiheit. Online seit heute, 10.32 Uhr Silber geht an den Salzburger Hauptbahnhof, Bronze an den Klagenfurter Hauptbahnhof. Am schlechtesten schnitt bei den großen Bahnhöfen laut VCÖ der Hauptbahnhof Bregenz ab. Vo…

  • Wie oft haben wir hier solche und ähnliche Ankündigungen, insbesondere die FJB betreffend, schon gelesen? Regionalbahnangebot soll verbessert werden Das Angebot und die Infrastruktur der Franz Josefs-Bahn, der Erlauftalbahn und der Traisentalbahn sollen in den kommenden Jahren deutlich verbessert werden. Das haben das Land und die ÖBB nun vertraglich festgehalten. Online seit heute, 7.02 Uhr Wer etwa vom Waldviertel nach Wien pendelt, soll in den nächsten Jahren ein deutlich besseres Angebot vor…

  • Stand: 21.08.2019 20:27 Uhr Neue Friesenbrücke frühestens Ende 2024 fertig Lange geschah nichts, jetzt stehen zumindest Finanzierung und Zeitplan - es geht um die neue Friesenbrücke über die Ems bei Weener. Die soll dann spätestens Ende 2024 stehen, der Baubeginn ist für 2021 geplant. Darauf einigten sich bei einem sogenannten Brückengipfel am Mittwoch Vertreter von Bund, Land und Bahn sowie den Bürgermeistern der Emsgemeinden in Westoverledingen (Landkreis Leer). Auch die Finanzierung sei nunme…

  • Eisenbahnunfälle: Nächtlicher Zusammenstoß von zwei Güterzügen 21. August 2019 Bei Rangierfahrten auf dem Firmengelände des Schrottgroßhändlers Bötzel in Witten-Herbede sind in der Nacht vom 19. auf den 20.08.2019 zwei Güterzüge zusammengestoßen. Nach bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen stand einer der beiden Güterzüge auf dem Firmengelände. Der zweite Zug fuhr mit Flachwagen voraus auf den stehenden Zug auf. Die Polizei stellte die Aufzeichnungen aus dem Fahrtdatenspeicher sicher. Sie…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Nach Ablauf der zehntägigen Einspruchsfrist sollen der Zuschlag und die rechtskräftige Vertragsunterzeichnung erfolgen. “ Nun war es so weit: Industrie: Vertragsunterzeichnung zur Lieferung von 12 FLIRT an PKP Intercity csm_Pkp_Stadler_16_9_da081a7a10.jpg Der Flirt für PKP Intercity; Quelle: Stadler 21. August 2019 Die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity hat Stadler den Zuschlag für die Lieferung von zwölf achtteiligen Niederflur-Elektrotriebzügen des Typs FLIRT in …

  • Und das in Japan, wo Sicherheit im Bahnverkehr höchste Priorität hat: Japanischer Zug fährt bei 280 km/h mit offener Tür Schrecksekunde für 340 Fahrgäste: In Japan ist ein Hochgeschwindigkeit bei 280 Stundenkilometern mit offener Tür durchs Land gerast. Der Zwischenfall in dem eigentlich für seinen hohen Sicherheitsstandard bekannten Shinkansen-Zug ereignete sich heute kurz nach der Abfahrt vom Bahnhof Sendai im Nordosten Japans, wie der Betreiber mitteilte. Für den Vorfall machte der Betreiber …

  • 20. August 2019 csm_tn_ir-tr-train-mrud_dc4d2f9697.jpg IRAN/TÜRKEI: Nach vierjähriger Unterbrechung wurde die vorerst ein Mal pro Woche verkehrende Transasia Express-Verbindung zwischen Teheran und Ankara am 7. August wieder in Verkehr gesetzt. Unter der Voraussetzung steigender Fahrgastzahlen kann mit einer Frequenzerhöhung gerechnet werden. Der Zug verkehrt mit Wagenmaterial der IR von Teheran über Zanjan, Tabriz und Salmas zur iransch-türkischen Grenze bei Razi bzw. Kapıköy und weiter bis Van…

  • Wegen eines Rettungseinsatzes waren zwischen Wien Mitte und Wien Hbf bis 14:39 Uhr nur eingeschränkt Fahrten möglich. Es kommt noch zu vereinzelten Zugausfällen und Verspätungen bis zu 15 Minuten. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Kohäsionspolitik: EU investiert in eine bessere Eisenbahnverbindung von Neapel nach Bari 21. August 2019 Die EU stellt 114 Mio. EUR aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für den Bau eines neuen, 15,5 km langen Eisenbahnabschnitts zwischen dem Hauptbahnhof von Neapel und der Stadt Cancello auf der Strecke Neapel - Bari bereit. Dabei handelt es sich um eine wichtige Verkehrsverbindung für das Wirtschaftswachstum und die regionale Entwicklung Süditaliens. Die Modernisierung de…

  • [DE] Drei Smartron für RTB Cargo

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Lokvermietung: Northrail vermietet drei Lokomotiven Siemens Smartron an die RTB Cargo csm_northrail_d434b27ac1.jpg Siemens Smartron; Quelle: Northrail 21. August 2019 Die Northrail GmbH vermietet drei Lokomotiven vom Typ Siemens Smartron an die RTB Cargo GmbH, die dort im innerdeutschen Automobiltransport eingesetzt werden sollen. Es handelt sich um Full-Service-Verträge, die jeweils eine Laufzeit von bis zu fünf Jahren haben. Die Auslieferung der Lokomotiven erfolgt schrittweise bis zum Frühjah…