Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 352.

  • Wagenselbstbau DFg, De und Fk der kkStB

    jzipp - - Bauberichte

    Beitrag

    Schaut gut aus der Wagen. Unten bei dir hast du den Berka-Link aufgeführt, der doch diese Wagen produziert, meine ich. Ich hab selber einen solchen Bausatz zu Hause (aber bisher keine Zeit). Bist du also der, der diese Wagen produziert? Wenn ja, grundsätzlich: Gratulation. Da ich allerdings ÖBB-Epoche III-Fahrer bin, ist die Vorbildauswahl für mich nicht optimal. Bisher hab ich auch noch nicht wirklich eruieren können, ob es diesen Wagen auch bei der ÖBB noch gab. Der PwPost Sulm 31 war mal der …

  • [quote author=max82 link=topic=19417.msg126891#msg126891 date=1281383204] Anbei drei kleine Beispiele für Modelle, die mit dieser Schriftart von mir versehen wurden: S.Lkw No2, 956.11, X210.01 [/quote] Hallo Max82, Frage: welche minimale Linienstärke bzw. Schriftgröße konntest du realisieren? Ist die Tenderbeschriftung an der 956 lesbar? Danke für deine Auskunft jzipp

  • Stimmt, an den hab ich gar nicht gedacht, obwohl ich diesen Wagen Anfang der 90er Jahre sogar selbst gebaut hab. Damals gab es eine Anleitung in der MBW dazu und dort hab ich jetzt nachgelesen und bin ein Stück weitergekommen: Lt. MBW 01/1989 wurden 1961 von der ÖBB 3 Wagen C4i-30 in Buffetwagen umgebaut. 1975 erfolgte dann der Ausbau in Speisewagen. Unerwähnt bleibt leider, ob der eingezogene Türbereich 1961 oder 1975 umgebaut wurde. Lt. MBW hießen diese Wagen dann WRz 88-42 000 bis 002. Lt. Ve…

  • Auf ebay werden grad folgende 2 Liliput-Wagen angeboten: http://cgi.ebay.de/Liliput-H0-4-achs-Speisewagen-2-Kl-OBB-/230564622296?pt=DE_Modellbau_Modelleisenbahnen&hash=item35aeb8efd8 http://cgi.ebay.de/Liliput-H0-4-achs-Speisewagen-2-Kl-OBB-/230564618648?pt=DE_Modellbau_Modelleisenbahnen&hash=item35aeb8e198 Daher habe ich mal recherchiert und dabei festgestellt, dass es die Betriebsnummern 32 620 bzw. 32 625 lt. Verzeichnis Erich Hoch gar nicht gibt. Ist das wieder mal so ein typ. Liliput-Phanta…

  • Re: Modellbahnsteuerung: die Anwort

    jzipp - - Modellbahn Technik

    Beitrag

    [quote author=walter_f link=topic=18290.msg132417#msg132417 date=1291453571] Ich habe Roco Multimaus um es auszuprobieren und die umgerüsteten Fahrzeuge zu testen. [/quote] Hm, genau das würde vorerst ja mal meinem Zweck entsprechen. Hab gerade gesehen, da ist man ja ab knapp über 100 € dabei. Eine Zimo Zentrale liegt ja eher in einer Region ab 700 aufwärts. Das wäre dann ja wohl die günstige Einsteigerlösung. Gibt es zur Roco-MM irgendwas nennenswertes zu berichten? Kann man die auch für die Ga…

  • Re: Modellbahnsteuerung: die Anwort

    jzipp - - Modellbahn Technik

    Beitrag

    Danke für die Antworten, aber ich dachte eigentlich mehr an Ansagen wie: Ich hab Zimo/Lenz/... weil ...

  • Re: Anlagenkonzepte

    jzipp - - Anlagen

    Beitrag

    Hallo Walter, bei diesen Abmessungen in H0 fallen mir folgende Möglichkeiten ein: (a) eine Zugförderung. Da kann man schön Modelle und detaillierte Bahnbauwerke präsentieren. Aber wenn du jemanden für das Hobby gewinnen willst, musst du Betrieb anbieten - scheidet also aus. (b) einen Werksanschluß. Bei intelligenter Gestaltung kann man da schon einiges an Fahrbetrieb bieten, vor allem Verschubbewegungen. Ausserdem kannst du durch eine geschickte Gestaltung von Halbrelief-Industriebauten trotz de…

  • Re: Modellbahnsteuerung: die Anwort

    jzipp - - Modellbahn Technik

    Beitrag

    [quote author=walter_f link=topic=18290.msg118099#msg118099 date=1262939645] Zu deinem Fazit: Ja, genau das habe ich auch gesagt bevor mir eine Lokmaus in die Hände gefallen ist und ich sie auf meiner Testanlage ausprobiert habe. [/quote] Gut, also ich hab mal meine wesentlichen Anforderungen zusammengeschrieben: 1. Ich will das ganze mal ausprobieren und vielleicht drei, vier Maschinen probehalber digitalisieren, ein oder zwei davon mit Sound. 2. Ich will damit vorerst nur einen kleinen Werksan…

  • Re: 4-achsige Talbotwagen

    jzipp - - Modellbahn Allgemein

    Beitrag

    Da hat sich noch ein Kollege mit diesem Fahrzeug beschäftigt: http://cgi.ebay.de/EIGENBAU-OBB-Schotterwagen-9720-201-9-Ep-V-KKK-/110614699623?pt=DE_Modellbau_Modelleisenbahnen&hash=item19c1265e67

  • Re: AUS MIT KMB!

    jzipp - - Neuheiten

    Beitrag

    ... verabschieden uns von jenen, denen wir es nie Recht machen konnten. Das klingt nicht nach einem zufriedenen Blick zurück. Da kann sich wohl jeder von uns mal an der Nase nehmen und sich fragen, welches Mosaiksteinchen er selber dazu beigetragen hat. Ich für meinen Teil kann nur sagen: KMB hat mir viele interessante und wichtige österr. Fahrzeugmodelle beschert: aus meiner Ep. IV-Phase ist der Uacs zu erwähnen, ansonsten natürlich die Spantenwagen und die vielen wichtigen Dampfer... Schade üb…

  • HP von HP1

    jzipp - - Modellbahn Allgemein

    Beitrag

    grad gesehen: http://h0pur.de/ unter "Impressionen" gibt es einige nette Modellbahnbilder

  • Re: Eisenbahnunfall.......

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Handelt es sich links um eine 214er?

  • Re: Eine Straßenbahn......

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Stadt im Bereich der ehem. Monarchie?

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    [quote author=Alois link=topic=19618.msg128705#msg128705 date=1284488986] Apropos: Eisenbahnen (nicht ausschließlich die Waldviertler Schmalspurbahnen) tauchen in mehreren der insgesamt 12 Folgen auf. Näheres nach vollständiger Lösung. [/quote] Wenn es hier noch mehr Info gibt - bitte gerne

  • Re: In welcher Weltgegend XLVIII.....

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Oiso bevors hier zu OT wird und nur mehr von der Zukunft geträumt wird, nochmal zum eigentlichen Rätsel zurück: Mein Lösungsvorschlag: Es handelt sich um die Ffestiniog Railway (Rheilffordd Ffestiniog) und die Kehrschleife liegt im Streckenabschnitt bei Dduallt. http://de.wikipedia.org/wiki/Ffestiniog_Railway Einverstanden? Jürgen

  • Re: 4-achsige Talbotwagen

    jzipp - - Modellbahn Allgemein

    Beitrag

    Schaut schon gut aus. Ist die Beschriftung auch neu? Hast du nach Typenplan gebaut oder frei Schnauze?

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Hauptdarsteller ist Paul Hörbiger in der Rolle des "Daniel Westermeier". Inhalt: Daniel Westermeier ist ein pensionierter Oberlandesgerichtsrat. Doch in Rente zu sein heißt sicher nicht, auch seine Ruhe zu haben. Er erbt ein Haus in Pichelshofen, zieht um und wird schnell zum weisen Ratgeber in allen Lebenslagen für seine neuen Nachbarn. Ob es um die geplante Einstellung der Bahnlinie oder die Bürgermeisterwahl geht, der alte Richter ist immer mit Rat und Tat zur Stelle.

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Es kann sich nur um eine TV-Episode aus der Serie "Der alte Richter" handeln, und zwar die Folge "Die Erbschaft". Bei dem Ort handelt es sich um ein gewisses "Pichelshofen". Bahnhofsaufnahmen wurden offenbar in Litschau gedreht. Kurt Sowintez spielte einen Schaffner. Ich muss gestehen, ich hab von dieser Serie noch nie gehört, aber es klingt nicht uninteressant.

  • Re: In welcher Weltgegend XLVIII.....

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Zum Beispiel gibt es die Brecon Mountain Railway im Snowdonia-Nationalpark.

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Story von Arthur Schnitzler?

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Wenn der Film anno '68 spielt, dann nehme ich an, dass er auch so um den Dreh gedreht wurde. Der österr. Schauspieler spielt einen Pensionisten, müsste also etwa so um die 65-70 sein (Eisenbahner war er ja nicht, wie es scheint). Also ein Geburtsjahrgang um 1900. Paul Hörbiger ist es offenbar nicht, denn der hat nach 1965 nur mehr 2 Filme gedreht: # 1971: Mordverdacht - danach klingt es nicht # 1972: Sie nannten ihn Krambambuli - da geht es um was anderes Attila Hörbiger: nach '65 ebenfalls nur …

  • sorry, die textstelle habe ich trotz mehrfachen drüberlesen überlesen. Ja, damit ist das Rätsel gelöst. Auflösung: 1) Wo befindet das Gebäude? Im Bezirk Voitsberg im Kainachtal hinter Bärnbach an der (Straßen-)Abzweigung Oswaldgraben/Gallmannsegg 2) Worin besteht der besondere Bahnbezug? Das Gebäude sollte ein Bahnhofsgebäude der projektierten Verbindungsbahn von Voitsberg über Kainach nach Knittelfeld sein. Die Bahn wurde jedoch nie gebaut. Mehr siehe unter "Historisches": http://www.ebfoe.info…

  • Bahnprojekte vom Kainach- ins Murtalbahn

    jzipp - - Historisches

    Beitrag

    Ein Thema, über das immer wieder mal im "Voitsberg"-Lokalteil der steirischen Kleinen Zeitung berichtet wird, ist das Eisenbahnprojekt "Voitsberg - Kainach - Knittelfeld" sowie deren Alternative "Köflach - Salla - Knittelfeld". Bemerkenswert an der erstgenannten Strecke ist, dass im Kainachtal an der (Straßen-)Abzweigung Oswaldgraben/Galmansegg sogar ein Bahngebäude errichtet wurde, leider hat es aber nie eine Einsenbahn gesehen Weitere Info dazu (von User Alois) http://www.styria-mobile.at/home…

  • Re: Eine wertvolle Fuhre......

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    77er vor "hohen" Sonderzügen kommen mir immer etwas seltsam vor. Bekannt ist das Bild eines Sonderzuges (allerdings mit 2 77ern) vor dem Sonderzug anläßlich des Chrustschow-Staatsbesuchs anno '61. Insofern taste ich mich über die Strecke heran, auf dem der Zug angereist ist: Nordbahn. Das Bild scheint allerdings eher einen Behelfsbahnsteig zu zeigen.

  • Re: Gebäude mit besonderem Bahnbezug II

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Halbe Gratulation an Dr. Bahnsinn: Frage 2 "Worin besteht der besondere Bahnbezug?" ist nun auch hier im Forum gelöst. Der genannte Bezug ist richtig. Das Gebäude wurde (angeblich) im Vorgiff auf eine Bahnstrecke errichtet, die dann nie gebaut wurde. Frage 1 "Wo befindet das Gebäude?" ist noch offen (es handelt sich nicht um den im verlinkten Bericht von Dr. Bahnsinn genannten Bahnhof Huben in Osttirol). Tipp: Die Strecke hätte zwei steirische Industriebezirke verbinden sollen.

  • Re: In welcher Weltgegend XLVIII.....

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Wales?

  • Re: Gebäude mit besonderem Bahnbezug II

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Das Gebäude hat nichts mit der GBK zu tun. Auch nicht mit Bergbau. Das Gebäude hat im Endeffekt überhaupt nix mit Eisenbahn zu tun (weil: blöd gelaufen) - es hätte aber sein können (bzw. sein sollen). Mein Tipp mit "Spiel mir das Lied vom Tod" scheint ins Leere gelaufen zu sein. Worum geht es hier in der Nebenhandlung? Warum fährt in diesem Film hier ständig die Eisenbahn durch die Gegend? (hier: eben nicht blöd gelaufen, aber es ist ja auch nur ein Film...).

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Regie führte aber nicht der Antel Franzi, oder?

  • Re: Eisenbahn im Film

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Wurden die Eisenbahnaufnahmen in Österreich oder in Deutschland gedreht?

  • Re: In welcher Weltgegend XLVIII.....

    jzipp - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Gestern haben wir uns mal wieder eine kurze Geschichte von "Thomas und seine Freunde" angesehen (Folge: "der furchtlose Freddy", wo sich 3 kleine Lokomotiven ein Wettrennen auf einer Bergstrecke liefern) und ich habe festgestellt, der Kurvenverlauf dort ist ähnlich atemberaubend wie von der gezeigten/gesuchten Strecke. Nachdem ich annehme, dass die Strecke nicht auf der Insel Sodor liegt, gehe ich es mal ganz anders an und frage einfach: Ist es eine Schmalspurbahn irgendwo im britischen Gebirge?…