Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Laut SWR schließt das EVU Centralbahn einen technischen Defekt aus. Nachzulesen hier: (.....) Privatbahnbetreiber schließt technischen Defekt aus Mittlerweile hat sich der Betreiber "Centralbahn AG" des Privatzuges, der die Fans transportierte, auf seiner Facebookseite geäußert und schließt einen technischen Defekt aus, "da der Brand offensichtlich im Innern eines Abteils in der Wagenmitte ausgebrochen ist, wo es keine Technik gibt. Ein Heizungsschaden, über den spekuliert wurde, scheidet völlig…

  • Vor 50 Jahren: 18. 10. 1969: [Bahnhof Jedlersdorf] Während des Befahrens einer schadhaften Weiche durch den 4030.202 wird die Weichenzunge von der Backenschiene weggedrückt´wodurch die Garnitur entgleist. Der Mittelwagen 7030.202 gerät in leichte Schräglage. UnfallJedlersdorf_zpsf9c9e4a9.jpg Foto von Peter Schmied aus: BiB-Band 13 - Unfälle und Schadensfälle, Verlag Pospischil, Wien 1980, S. 70. Vor 40 Jahren: 19. 10. 1979: [Rodaun] Vor 40 Jahren entgleiste der von Waldmühle kommende Verschubgüt…

  • Zitat von KFNB X: „Sehe ich nicht so. Sie ist eine Symptombehebung für die transitgeplagten Tiroler. “ Richtig. Das Problem an der Wurzel gepackt wird damit nicht. Zahlreiche Standard-Poster sehen das auch so.

  • Wegen Personen im Gleisbereich sind zwischen Asten-St.Florian und Linz Kleinmünchen derzeit keine Fahrten möglich. Über die Dauer der Unterbrechung kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Die Züge warten die Sperre vorerst ab. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Zitat von KFNB X: „Ich vermute mal hinter dem Frust steckt mehr als eine Fahrpreiserhöhung um knapp 4 %. “ Der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat....

  • 12.10 in Ternitz gesichtet

    dr. bahnsinn - - Dampf - Tfz

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „Und nachdem ich kein Arzt bin, maße ich mir auch keine (Fern)Diagnose an! “ Ich auch nicht, weshalb ich auch keine Ferndiagnose gestellt, sondern lediglich eine allgemeine Feststellung gemacht habe. So wie jene auf den Zigarettenpackungen: "Rauchen kann Ihre Gesundheit gefährden!" Diese richtet sich auch nicht an eine bestimmte Person, sondern an jeden Raucher. Der kann sich nun angesprochen fühlen oder auch nicht.

  • 12.10 in Ternitz gesichtet

    dr. bahnsinn - - Dampf - Tfz

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „Nein! ...ist auch die einzig richtige Antwort! “ Auch diesbezüglich habe ich keine andere Antwort erwartet. Rechthaberei kann manchmal krankhafte Züge annehmen.

  • Der Standard berichtet von einer Mitfahrt in einem RoLa-Begleitwagen zwischen Wörgl und dem Brenner.

  • 12.10 in Ternitz gesichtet

    dr. bahnsinn - - Dampf - Tfz

    Beitrag

    Zitat von KFNB X: „Der Witz des Tages... “ Hast Du etwa eine andere Antwort erwartet?

  • Sichtungen 2019

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Zitat von KFNB X: „Gab es nicht mal aus Jux eine Ente mit Ziel "Venezia St. Lucia"? “ Ja.

  • Während auf dem OÖ. Donauuferbahnabschnitt der Cityjet eco im Fahrgasteinsatz unterwegs ist (siehe hier die Beiträge ab Antwort #152), ist im NÖ.-Abschnitt der Oberbauabbau abgeschlossen. In Antwort #414 in diesem Thread habe ich die Abbauarbeiten mit Stand April 2019 zwischen Persenbeug und Lehen-Ebersdorf dokumentiert. Ein halbes Jahr später habe ich am vergangenen Donnerstag auch noch zwischen Weins-Isperdorf und Persenbeug vorbeigeschaut und die traurigen Überreste fotografiert. Hier meine A…

  • Sonderzug für Fußballfans brennt am Bahnhof Bellevue 19.10.19 | 21:56 Uhr size=708x398.jpg Foto: Morris Pudwell In einem Fernzug ist mitten in Berlin ein Feuer ausgebrochen. Ein Waggon stand nach Feuerwehrangaben voll im Flammen. Der Sonderzug für Freiburger Fußballfans steht am S-Bahnhof Bellevue. Mehrere Menschen wurden durch den Rauch verletzt. Am Berliner S-Bahnhof Bellevue ist am Samstagabend der Waggon eines Fernbahnzuges in Brand geraten. Der Wagen habe in voller Ausdehnung gebrannt, sagt…

  • 4124 033 heute Nachmittag auf der S 80 nach Aspern Nord in der Hst. Praterkai: 4124%20033_1.jpg Foto: dr. bahnsinn, aufgenommen am 19. 10. 2019

  • Bierflaschen-Orakel in Heidelberg ;-)

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von grubenhunt: „Wenn er selbst keine Meinung hat? “ Ein Gemeinderat, der keine eigene Meinung hat, hat in diesem Gremium nichts verloren.

  • In Säusenstein an der Donau (Westbahn-Bestandsstrecke - KB 100) sollen laut Fahrplan-Entwurf fünf Halte entfallen. In der Gemeinde Ybbs regt sich Widerstand. Nachzulesen hier: Entwarnung bei neuem Zugplan In ÖBB-Entwurf fehlen fünf Stopps in Säusenstein. VOR gibt Entwarnung. Von Markus Glück. Erstellt am 19. Oktober 2019 (05:52) Aufregung herrscht in der Stadtgemeinde nach der Präsentation der Entwürfe für den neuen ÖBB-Fahrplan 2020. Laut SP-Bürgermeister Alois Schroll fehlen dabei vier wichtig…

  • Bierflaschen-Orakel in Heidelberg ;-)

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von grubenhunt: „Also bitte, nicht wenige Wahlordnungen sehen bei Stimmengleichheit das Los als Entscheidungsmoeglichkeit vor. Und hier regt man sich auf. “ Es ist meiner Meinung nach schon ein wesentlicher Unterschied, ob der Bürgermeister offiziell per Losentscheid gewählt wird oder ob ein Mandatar seine persönliche Entscheidung einem Los in Form einer Bierkapsel überlässt.

  • Zitat von J-C: „Ich frage mich nebenbei, was für Schüler über Amstetten nach Linz fahren. “ Ich kenne eine Schülerin, die täglich von Loosdorf nach Linz zur Ausbildung fuhr, da es nur in Linz diese spezifische Bildungseinrichtung gibt. In einer Fahrtrichtung fahrplanbedingt mit dem Umweg über St. Pölten.

  • Rätsel gelöst

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „......als auch die Spurweite von 1445 Millimeter besonders. “ Richtig. Es geht um die Spurweite 1445 mm. Als ich das das erste Mal las, dachte ich zunächst an einen Druckfehler. Grund für die doch etwas ungewöhnliche Spurweite in einem Land, wo es historisch gesehen nur iberische Breitspur und Meterspur gab, ist, dass die Spurweite von der früheren Straßenbahn übernommen wurde. U-Bahn mit Oberleitungsbetrieb würde ich nicht als etwas Besonderes bezeichen, das kann Wien mit d…

  • U-Bahn-Jubiläum

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    100 Jahre Metro Madrid ist richtig. Die von dir angeführten Besonderheiten mögen alle zutreffen, aber die Besonderheit, die ich eigentlich wissen wollte, ist leider nicht dabei. Also weiterraten!

  • Aktuelles vom ÖBB Cityjet eco

    dr. bahnsinn - - Aktuelles

    Beitrag

    Hier noch ein paar Fotos von der gestrigen Fahrt des REX 6380 von St. Nikola-Struden nach Mauthausen. Ein Foto vom Cityjet eco ohne Winkschaden in Form eines bzw. mehrerer Fotografen war während der kurzen Wende in St. Nikola ein Ding der Unmöglichkeit: 20191017_095937.jpg Nun ein paar Fotos aus dem hinteren Führerstand während der Fahrt, z. B. auf der 3,2 km langen Geraden zwischen Baumgartenberg und Arbing. Obwohl hier durchaus eine höhere Geschwindigkeit möglich wäre, beträgt die V/max nur 60…

  • U-Bahn-Jubiläum

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    Die U-Bahn einer Großstadt feiert in diesen Tagen ein rundes Eröffnungsjubiläum. Aus diesem Grund hat man in zweijähriger Arbeit jene Garnitur, die einst den Eröffnungszug führte, restauriert (siehe Foto unten). Dazu möchte ich von Euch Folgendes wissen: 1. In welcher Großstadt feiert die U-Bahn gerade ein rundes Eröffnungsjubiläum? 2. Wann wurde die U-Bahn eröffnet? 3. Die U-Bahn weist eine Besonderheit auf. Welche Besonderheit ist das? Viel Spass beim Recherchieren und Raten! Raumltsel_391b.jp…

  • Südbahn-Modernisierung schreitet voran Nach mehr als drei Jahren Bauzeit ist am Freitag der Bahnhof Frohnleiten offiziell eröffnet worden. Der neue Bahnhof ist Teil einer Reihe von Modernisierungsmaßnahmen entlang der neuen Südbahnstrecke zwischen Wien und Klagenfurt. Online seit heute, 18.28 Uhr Täglich benützen mehr als 2.000 Bahnkunden den Bahnhof Frohnleiten. Dieser präsentiert sich jetzt runderneuert in völlig neuem Gesicht, verfügt über drei moderne und barrierefreie Bahnsteige, einen hell…

  • Zitat von westbahn: „Oha, woran glaubst du das zu erkennen? “ Woran kannst du erkennen, dass es anders wäre?

  • Bierflaschen-Orakel in Heidelberg ;-)

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Da fehlt mir jedes Verständnis. Man fühlt sich in einem Operettenstaat oder in einer Faschingsveranstaltung und nicht im Gemeinderat einer deutschen Großstadt, der über Millionenausgaben und über die Zukunft des ÖV in der Stadt entscheidet. Auch der Aufruf zur Gelassenheit ist fehl am Platz, da er dazu ermuntert, auch in Zukunft vermehrt Entscheidungen mit Kopf oder Zahl zu treffen. Andererseits scheint die Entscheidung pro oder contra angesichts des Ausgangs von 25:24 tatsächlich nicht leicht g…

  • Wen das Thema nicht interessiert, braucht es auch nicht zu lesen. So einfach ist das. Den Großteil der aktiven User und passiven Leser interessiert sehr wohl, wie der VOR bei der seiner Fahrplan-Erstellung dilettiert. Außerdem ist auch ein Eisenbahnbezug in der Form gegeben, als die betroffenen Schüler oft den Anschlusszug nach Linz versäumen.

  • Regionalverkehr Münsterland: Reaktivierung der TN – Sonderfahrten und Infoveranstaltung csm_RVM_db23c152be.jpg Lint 41 im Design des RVM; Quelle: RVM 18. Oktober 2019 Der RVM (Regionalverkehr Münsterland) ist stark an der Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn (TN) für den SPNV interessiert. Daher findet am Sonntag, den 27.10.2019, in Westerkappeln in der Gaststätte „Kuckucksnest“ zwischen 12 und 16 Uhr eine Infoveranstaltung statt. Anwesend sind Vertreter der RVM wie der Planungsbüros. Parall…

  • Unmut über Fahrplan in Euratsfeld In der Gemeinde Euratsfeld regt sich Ärger über Bus-Verspätungen. Von Peter Führer. Erstellt am 15. Oktober 2019 (04:14) 167.064.014 Immer wieder kommt der Bus der Linie 660 in Euratsfeld zu spät. Hierum 6.34 Uhr, dabei wäre die Planankunft um 6.30 Uhr. Foto: privat Anhaltende Busverspätungen sorgen für Frust in Euratsfeld. Wie Andreas Ennser der NÖN berichtet, kommt es immer wieder zu Problemen mit dem neuen Busplan. Und zwar bei der Linie 660. „Meine Tochter f…

  • Zitat von 2020.01: „Sauvertrottelte Schreiberei!! “ Ja. Mittlerweile ist das Lesen der ORF-Texte in dieser Hinsicht ein wenig mühsam. Warum man, wie z. B. in einem anderen Bericht, unbedingt "Passagiere und Passagierinnen" schreiben muss, obwohl "Fahrgäste" viel einfacher und auch geschlechtsneutral wäre, bleibt mir ein Rätsel.

  • So hat das Parkpickerl auch seine Schattenseiten: Studie: Parkpickerl führt zu mehr Kurzfahrten Die Einführung des Parkpickerls in Währing und Favoriten hat Wirkung gezeigt. Es gibt mehr freie Parkplätze und weniger Pendlerverkehr. Doch eine neue Studie der Stadt zeigt auch: Mehr Menschen aus den Bezirken nutzen für kürzere Fahrten wieder das Auto. Online seit heute, 10.47 Uhr Der Grund ist simpel: Weil Pendlerinnen und Pendler wegfallen, finden Anrainerinnen und Anrainer leichter einen Parkplat…

  • Jetzt ist es fix. Die ÖBB steigen mit Fairtiq ins GPS-Ticketing ein: ÖBB planen GPS-Ticketing Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) planen die Einführung von GPS-Ticketing mit dem Schweizer Anbieter Fairtiq. Das Smart-Ticketing-Programm soll den Fahrscheinkauf via Smartphone vereinfachen. Geplanter Start für das Pilotprojekt ist Anfang 2020. Online seit heute, 13.10 Uhr Beim GPS-Ticketing müssen sich Kunden zunächst die App aufs Smartphone herunterladen und sich mit den Zahlungsdaten registrie…