Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • "Heinfels" ist ja schon bekannt, dis Attraktivierung der Drautallinie in Osttirol schreitet voran. Positiv ueberrascht bin ich von "Landskron". Die macht auch für den Stadtverkehr von Villach Sinn. Der Schuelerzug Mallnitz - Spittal kann nicht abgeschafft werden. Die Gegend mit dem Bus bedienen ist quasi unmoeglich. In Oberfalkenstein duerften die Kinder ausgegangen sein.

  • Mehr mals sinnvoll. Der Bahnhof ist ja wirklich irgendwo. Interressant wird, wo die Haltestelle hinkommt(1) und wie die Rufbusanbindung funktionieren wird. Die Rufbuslinie Bf. Thal - Thal Ort - Assling - Anras - Abfaltersbach wird dadurch jedenfalls ein par Minuten kuerzer. (1) viele sinnvolle Standorte gibts ja eh nicht

  • Bierflaschen-Orakel in Heidelberg ;-)

    grubenhunt - - Ausland

    Beitrag

    Wenn er selbst keine Meinung hat? Eine Stimmenthaltung wäre gleich einer nein-Stimme, das will er nicht, also macht ers per Los. Vorausgesetzt, dass wirklich jede zweite Flasche ja oder nein auf der Kapsel stehen hat, ist dann wirklich komplett wurscht, welche Art von Los er benutzt.

  • Bierflaschen-Orakel in Heidelberg ;-)

    grubenhunt - - Ausland

    Beitrag

    Also bitte, nicht wenige Wahlordnungen sehen bei Stimmengleichheit das Los als Entscheidungsmoeglichkeit vor. Und hier regt man sich auf.

  • Wie waers mit der Schlichtungsstelle?

  • Irgendwie der gleiche Themenkreis, auf derstandard.at gefunden, ich kam beim Lesen aus dem Staunen nicht mehr heraus... WIEN Begegnungszonen sind gut fürs Geschäft Wiener Wirtschaftskammer war vehement gegen "Mahü neu", fordert nun aber zahlreiche ähnliche Projekte in allen Bezirken Gudrun Springer 18. Oktober 2019, 16:01 Wien – Die Umwandlung der Mariahilfer Straße in eine Begegnungszone war ein Schreckgespenst für die Wiener Wirtschaftskammer (WKW), man war vehement dagegen. Inzwischen ist die…

  • Das sieht mir mehr nach Versagen des Verkehrsverbundes aus, der muss ja die Daten übermitteln.

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Rund 200 Züge fahren Frohnleiten täglich an oder von hier ab. “ lt scotty halten an einem normalen Werktag 76 Züge, durchaus beachtlich, aber doch ein Stückl von 200 entfernt. Oder meint er wirklich "alle Züge", also alle die da durchfahren, Güterzüge inclusive?

  • Das Problem des Bestsellers ist halt: wenn er bei Bombardier abbestellt, hat er erst recht keine Fahrzeuge.

  • Meinen wohl und am Morgen zurueckkommen. Wobei eine Ueberstellfahrt pro Tag ist viel, oder?

  • Der ominoese Nachtzug von Berlin nach Wien, der zur Ueberstellung der Flirts dienen soll, scheint auf bahn.de auch nicht auf.

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    Richtig. Zitat von grubenhunt: „Heute sind die Maschinen über mehrere Länder verteilt : Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Deutschland, Wales, Frankreich “ In Oberösterreich ist eine bei der Steyrtalbahn, in Salzburg eine bei der Taurachbahn und in Kärnten eine bei der Gurkthalbahn. In Wales ist eine zur Welshpool and Llanfair Light Railway gelangt und in Frankreich gibts deren zumindest vier, wobei diese Maschinen Frankreich nie verlassen haben. Sie waren 1944 beim Abzug der Deutschen noch nich…

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    Ich gebe jetzt noch einen Hinweis: die Lokomotiven, die vor Kriegsende an die Wehrmacht ausgeliefert wurden, blieben fast alle in Österreich hängen. Einige Maschinen, die noch nicht fertig waren, wurden gleich nach dem Krieg an französische Feldbahnen verkauft und in einer modifizierten Form ausgeliefert. Eine Maschine kam sogar in den Senegal. Heute sind die Maschinen über mehrere Länder verteilt : Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Deutschland, Wales, Frankreich

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    Als Freizeit-Landesbahner (Taurachbahn) waere alles andere eine Schande gewesen. Es sind uebrigens viele Heeresfeldbahnmaschinen aus beiden Weltkriegen in Frankreich und das aus den verschiedensten Gruenden. Eine deutsche HFlerin des 2.WK wurde fast ausschliesslich in Frankreich (unter Zwang) gebaut. Ich erlaube mir jetzt das Quiz zu erweitern und die Frage zu stellen, welche Lokomotive war das?

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    Ich erlaube mir, zu antworten : ja, die meint er

  • ich Môchte mich für die Bilde bedanken und den Wünschen des Dr. Bahnsinn die sächsischen Schmalspurbahnen betreffend anschliessen!

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    Und so irgendwie schauts aus, wenn die Geschichte in Bewegung ist... youtu.be/z0dwEwhb4n0?t=731

  • Eine Seilbahn hinauf nach Götzens könnte tatsächlich Sinn machen. was die Seilbahn in Voss angeht : die hat nix damit zu tun, dass Bergen-Voss jetzt nur mehr 30 Minuten sind. Die sehr flotte Verbindung ist einer Tunnelkette zu verdanken.

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    Die Gegend ist übrigens für ihren Waldreichtum auch ausserhalb des Landes bekannt, das Transportmittel um das Holz aus dem wald zu bringen war früher der "Schlitt", einer der berühmtesten Schauspieler des Landes fährt in einem Film mit so einem Ding und derstesst sich fast dabei und landet obendrein auf den Gleisen einer Waldbahn. Ein anderer, zumindest international noch berühmterer Schauspieler fährt übrigens mit der Waldbahn. Interessant, dass der Schlitt nicht im Winter auf Schnee sondern in…

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    grubenhunt - - Schmalspur

    Beitrag

    Ich hätte in Unzmarkt und Tamsweg/Mauterndorf nur eine "Steckdose" als Lademöglichkeit vorgsehen, wenn überhaupt. Und der elektrifizierte Abschnitt kann ja kürzer sein. Oder es sidn zwei, einer sollte sich jedenfalls unter Murau befinden, um Pendelfahrten Murau - Unzmarkt zu ermöglichen.

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    grubenhunt - - Schmalspur

    Beitrag

    In Tamsweg ist die Ladestation insofern unsinnig, als dass es von Tamsweg eh nur bergab geht, man kann also mit ganz wenig Restenergie wegfahren und aufladen. Verrecken tut das Greibel schon beim Hinauffahren, wegen der Höhendifferenz. Hier findet man quasi das Problem der Schneebergbahn auf schmaler Spur. Unzmarkt : 733m Tamsweg : 1019m (+386) Mauterndorf : 1116m (+97/+483) Sinnvoll ist meines Erachtens ein Laden unterwegs, z.B. zwischen Teufenbach und St. Lorenzen. Oder man reduziert die Akkus…

  • WESTbahn hat selbst nicht mehr viel Zukunft und Kinder hat er keine. Also kann er auf die Zukunft scheissen.

  • [BE/LU] Königliche Passagiere

    grubenhunt - - Ausland

    Beitrag

    Dürfen wir uns bald über einen Staatsbesuch in Österreich mittels nightjet Brüssel - Wien freuen? bei 200 Teilnehmern, sind das wohl ein Schlaf- und zwei Liegewagen zusätzlich....

  • Zitat von Alexander Lindemeier auf kurier: „13.10.2019 14:59 an Fred Feuerstein Ich kann aus meiner Region (Ybbstal) berichten, wo vor einigen Jahren eine ca. 40km lange Bahnlinie von Waidhofen nach Lunz am See zugedreht wurde. Nachnutzung: ein zugegeben schöner und im Sommer touristisch stark frequentierter Radwanderweg (die Radfahrer kommen jetzt zahlreich von Nah und Fern mit Auto und Radträger, parken alles zu, radeln und fahren wieder heim). Die ersatzweisen Busse sind so unattraktiv, dass …

  • Zitat von Kurier: „Die Entscheidung der ÖBB kann niemand nachvollziehen. “ No comment...

  • Die Wirbelstrombremse hat mit den Steigungen nix zu tun, die sind dort nur vorgeschrieben, damit der TGV nicht fahren darf. Protektionismus ueber technische Vorschriften. Das Problem ist vielmehr, dass bei so engen Kurvenradien und starken Ueberhoehungen die Mindestgeschwindigkeit bei 200km/h liegt, diese aber auf den steilen Rampen von lokbespannten Zuegen nicht gehalten werden kann.

  • Tatsächlich, die Deutschen können genauso deppert wie die Franzosen sein. Wobei sie das wenigstens nur einmal waren. de.wikipedia.org/wiki/Schnellf…3%B6ln%E2%80%93Rhein/Main Gibt es also in Richtung Wien - Amsterdam nur ein Beschleungigungspotential von 46min in Nürnberg und 20min zwischen Frankfurt Flughafen und Köln, insgesamt etwa 1h

  • Übrigens wäre es durchaus möglich, die Verbindung nach Amsterdam kräftig zu beschleunigen: derzeit fährt der nj Wien - Düsseldorf um 20:41 in Wien HBF ab, ist um 01:30 in Nürnberg und bleibt bis 02:46 dort stehen. fährt er dort bereits um 02:04 ab, kämme er in Frankfurt Flughafen um 04:57 (statt 05:39) an Dort fährt um 05:37 der erste ICE nach Köln, welcher um 06:33 in Köln ankommt. Wenn der nj zwischen dem letzten Güterzug und dem ersten ICE fahren würde, käme er um etwa 06:30 in Köln an, könnt…

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    grubenhunt - - Schmalspur

    Beitrag

    Ladestationen braucht man fuer den Wasserstoff auch. Ladezeiten sind bei Batterie auch nicht so lang. Der Cityjet eco soll ja in 10 min voll sein. 130km pro Umlauf ist halt fuer Batteriebetrieb weit. Vielleicht sollte man das steilste Stueck elektrifizieren.

  • Welche Lok ist das?

    grubenhunt - - Rätsel

    Beitrag

    und ich habe auf Deine Antwort geantwortet!