Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Luxemburg? Und nenne mir eine EU-Richtlinie, die einen flächendeckenden Verkehrsverbund verboten hätte.

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    In der Schweiz hat man auch mehrere Verkehrsverbünde und dann eben den Tarifverbund Direkter Verkehr über dem ganzen. Sollte in Österreich auch möglich sein.

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Nö, is es nicht. Wird es nicht.

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Genau das wäre ja meine Idee. Ausflüge ins nahe Umland würden attraktiver, Pendler am Speckgürtel hätten's viel leichter in der Mobilität, wenn sie öfters sowohl im Speckgürtel als auch in Wien zu tun haben. Etc. Will man den Umstieg auf den ÖV forcieren, sollte man dies definitiv angehen. Das bisherige System funktioniert bei dünner besiedelten Regionen, also meinetwegen dem Weinviertel nördlich von Gänserndorf. Aber gerade beim Industrieviertel ist sowas Murks.

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Vielleicht ist das ganze ja nicht nur für Pendler gedacht? Erweitern wir doch mal unseren Horizont und kommen auf die verrückte Idee, dass der ÖV nicht nur zum Pendeln genutzt wird! Wenn man also irgendwas abseits des persönlichen Netzes seiner Monatskarte tun will, muss man eben eine Einzelfahrkarte lösen. Und das kostet eben. Gerade im dicht besiedelten Industrieviertel kann's ja gut sein, dass man auch mal abseits des persönlichen Netzes was erledigen will. Warum denkt ihr eigentlich so wie d…

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Bei einer Monatskarte vielleicht. Einzelfahrten gehen bei 1,80€ ab Kernzonengrenze los, ÖBB-Fahrscheine mit VC bei 1,20€

  • [ORF NÖ] VOR: NEOS wollen Kernzone ausweiten

    J-C - - Mediencenter

    Beitrag

    Bessere Frequenz bei den Bussen? Ich bin öfters im Industrieviertel im Bus gewesen, die Orte sind dort teils soweit verschmolzen, dass die Buslinien zwischen den Orten oft den Charakter eines Stadtbusses haben. Ich wäre eigentlich dafür, dass um Wien herum eine neue Tarifzone aufgezogen wird, die eben die Siedlungsentwicklung abbildet. Ob die Kernzone das übernehmen soll, weiß ich halt nicht.

  • Neues bei den ÖBB

    J-C - - Aktuelles

    Beitrag

    Kann man ja wieder hochfahren, wenn die Lage besser wird. Das ist ja kurzfristiger möglich als z.B. die Lieferung eines Zuges.

  • Warum bist du der einzige, den das interessiert?

  • Der Streckenunterbrechungs-Thread

    J-C - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Kann es auch sein, dass damals mehr Unfälle passiert waren, weil man nicht so viel Wert auf Sicherheit legte? Und ist diese Beschreibung überhaupt den Tatsachen entsprechend oder ist das eines dieser gut bekannten Verklärungen der damaligen Zeit? Vor allem bekam man ja auch nicht so viel mit von der Betriebslage, da gab es kein Internet, wo man sich über Störungen zeitnah informieren könnte... Und vor allem fuhren damals auch weniger Züge, da waren also auch weniger Züge und damit Fahrgäste betr…

  • Der Streckenunterbrechungs-Thread

    J-C - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Man kann mit Schneefräsen und Schneeräumungen nicht jeder Wetterlage Herr werden. Könnte ja sein, dass es abseits von Wien halt mehr als nur regnet...

  • In Deutschland ist es teurer, den Fernverkehr zu nutzen, als den Regionalverkehr, sofern man keinen Sparpreis erwischt.

  • Die Linie über Stadlau liegt einfach weit ab. Eine Stammstrecke über den Franz-Josefs-Bahnhof ermöglicht eine zentrumsnahe Anbindung der S-Bahn einerseits und andererseits eine Verbindung nach Floridsdorf. Dies ist entscheidend, so kann man bei der Nordbahn, der Laaer Ostbahn und der Nordwestbahn die Frequenz nochmal erhöhen, ohne dass da die Stammstrecke in seiner Kapazität im Weg steht. Weiters kann eine Einbindung der Franz-Josefs-Bahn in die Stammstrecke eine ganz eigene Dynamik in Punkto At…

  • Die ÖBB Infra entscheidet selbstverständlich nicht, ob ein Infrastrukturprojekt auf der Schiene verwirklicht wird, sondern wird mit dessen Verwirklichung beauftragt - ob sie will oder nicht. Siehe Koralmbahn. Die Frage ist einzig und allein, wann die Stammstrecke nicht ausreicht und wann wir eben ausbauen müssen. Man darf nicht vergessen, dass man mit so einer zweiten Stammstrecke den Hauptbahnhof maßgeblich entlasten kann, wenn das mal ein Thema werden sollte.

  • Zitat von KFNB X: „ Auch wenn es für manche unvorstellbar ist, dient Elektronik auch durchaus dem Lebensunterhalt, egal ob selbständig oder angestellt. Es gibt eben Fälle wo man reisen muss oder möchte. Und wenn man da eben mehr als Word braucht, dann saugt das auch gerne den Akku leer, egal ob 50+ Wh oder nicht. “ Jup, gerade von so Gegenden wie meinetwegen Hohenau oder Retz, wo man durchaus eine Weile braucht, um nach Wien zu kommen, ist es ja schon sinnvoll, wenn man seine Zeit zum Arbeiten v…

  • Pokémon? Ist das noch ein Ding? Mal davon abgesehen, dass gerade in der Kälte Smartphonebatterien gerne mal zicken, was ohne Powerbank lustig werden kann, wenn man zum Beispiel eine Fahrkarte auf dieses geladen hat. Ich habe in Tschechien ja schon Bahnhöfe gesehen, da kann man sein Smartphone in einem Schließfach aufladen - gratis natürlich. Das wäre eigentlich auch cool und hat mir mal den Tag gerettet. Außerdem, man arbeitet auch mal mit Laptop im Zug und auch wenn deren Batterien lange halten…

  • Dir ist schon klar, dass mehr Fahrzeuge auf den Autobahnen und Schnellstraßen unterwegs sind als auf den Schienensträngen?

  • Nenn mir mal ein solches Beispiel. Nicht jeder hat die Umlaufpläne und Wendelisten zur Hand. Genaugenommen sollten sie nicht einmal öffentlich zugänglich sein.

  • Bloß, zur Zeit fährt nirgends ein Talent 3 rum. Wer meine Vermutung widerlegen wollte, hätte mir ja einfach den Link zu vagonweb.cz schicken können :'D Da sieht man eindeutig, dass ich völlig daneben lag. Der Unterschied besteht lediglich in der Anzahl an Stufen. Aber trotzdem bleibt, dass die Jakobsdrehgestelle mehr Platz bringen, was bei den kurzen Wagenkästen aber auch irgendwie notwendig ist. Gleichzeitig ist klar, dass der Hochflurbereich am Gang so viel Platz bietet wie ein Desiro ML. Im G…

  • Ob die mehr Dreck erzeugen, als wenn Leute das Auto nutzen? Ich mein hey, mit ähnlichen Dingern bin ich mal auf der AKN in und um Hamburg gefahren

  • Du zeigst einen Vierteiler, wo ohnehin alle Drehgestelle an den Zwischenwagen antriebslos sein dürften...

  • Ich glaub der hat wie der Talent 1 Jakobsdrehgestelle, wodurch gerade bei den antriebslosen Drehgestellen ein höherer Niederfluranteil möglich ist.

  • Könnte ja sein, dass man nicht so viel weiß, wie wir Nerds hier

  • Es geht hier um langfristige Dinge und was lange braucht, sollte früh genug angegangen werden. Es könnte in einigen Jahrzehnten sein, dass der Hauptbahnhof an seine Grenzen stößt, da kann man ruhig vorsorgen

  • Die ganze Diskussion kann in ein Wort zusammengefasst werden: Irrelevant. Oder etwas ausführlicher: Außer Spesen nichts gewesen. Ist wie bei Politkommentatoren, die wollen da immer was großes sehen, aber es ist einfach so irrelevant, dass das am Ende nicht viel ändert. Dann wird sich halt die Rechnung ändern und am Ende kommt das gleiche bei raus. Faszinierend und langweilig zu gleich.

  • Im Gegensatz zu Deutschland schien das IBE ja nicht zu hoch zu sein, um einen substantiellen Mitbewerb zu ermöglichen. Am Ende ist das halt eine Materie, die eigentlich irrelevant ist, aber künstlich aufgebauscht wird.

  • Mit meinen Laptop kann ich da auch bei den Zweiern ganz gut arbeiten, die Steckdosen sind jetzt kein großes Problem für mich. Und ich hab schonmal wen auf der S7 z.B. am Laptop arbeiten sehen. Ist halt sehr praktisch, wenn man quasi bis kurz vorm Ziel noch was am Laptop erledigen kann

  • Sichtungen 2019

    J-C - - Sichtungen

    Beitrag

    Zitat von 5047.090: „Wenn sie J-C heissen. “ Och, da gibt es sicher mehr als nur mich

  • Lol, ich hab genau den Satz grad von wem anderen im EBFÖ gelesen. Ich wusste, dass du das hier her kopieren würdest Aber mal im Ernst, ein Blick auf Openrailwaymap.org würde schon klar machen, dass 140 ausreichen. Vor allem, bei den langen Halteabständen macht die geringere Beschleunigung wohl auch nicht viel aus...

  • Es wird mehr beschleunigte Regionalzüge auf der S7 geben als bisher. Das konnte ich mal zunächst herausfinden. Da wurden Bedienzeiten ausgeweitet.