Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 398.

  • Für alle, die BR-Alpha empfangen können. Die nächste Folge von Bahnorama gibt es morgen Do 21.07.2011 ab 21:00 mit dem Thema: Die 109er - Eine Schnellzuglok auf großer Fahrt. Link dazu: magazine.orf.at/alpha/ mfg 1042erfreak

  • Zitat von grubenhunt: „ob nun so heiss gegessen wie gekocht oder auch nicht... Wehinger zeigt einmal mehr, dass er nicht ernstzunehmen ist.“ Da gebe ich Dir durchaus Recht ! Stefan Wehinger ist vor allem eine "Erfindung" von ex-Verkehrsminister Gorbach, wobei schon bei der seinerzeitigen Bestellung Wehingers von einem reinen "Postenschacher" gemunkelt wurde. Nachzulesen in einem ausnahmsweise durchaus auch einmal lesenwerten kritischeren News-Artikel etwa hier: news.at/articles/0435/30/91134…-po…

  • 2050.02 in Strasshof

    1042erfreak - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von SVT Köln: „... Sollen sie sich auf die Dampflok beschränken und die E-Lok denen überlassen, die auch dazu in der Lage sind, diese richtig zu betreuen! ... “ Und die wären Deiner Ansicht nach wer ? Abgesehen davon sehe ich keinen kausalen Zusammenhang darin, daß die Strasshofer nun die DIESELLOK 2050.02 erworben haben ! mfg 1042erfreak

  • 2050.02 in Strasshof

    1042erfreak - - Aktuelles

    Beitrag

    Also ich will ja nicht wieder eine Diskussion über die Strasshofer-Eisenbahnmuseumsmannschaft anzetteln (sonst kommt gleich wieder wer und fordert sofort die Abtrennung und Verschiebung der Diskussion wegen Verwässerung des Ursprungsthemas in den Small-Talk-Bereich, wie jüngst in einem anderen Thread hier geschehen), aber irgendwie kann ich die Strasshofer sogar auch ein bissi verstehen. Ich persönlich würde als Verein auch nur Zeit, Energie und Ressourcen in Loks investieren, die mir gehören un…

  • RE: 2050.02 in Strasshof

    1042erfreak - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von 1110: „2050.02 in Strasshof angekommen. Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart. ...“ Also grundsätzlich kann ich einmal keinen großen Unterschied erkennen, ob die 2050.02 nun in Strasshof steht, oder (als ungeliebtes Kind) bei den ÖBB vergammelt. Im Gegenteil. Die in letzter Zeit in Strasshof aufgearbeiteten Fahrzeuge wirken (zumindestens äußerlich) sehr gepflegt und scheinen nicht schlecht betreut zu werden. Dies würde ich für die Zukunft halt auch der 2050.02 wünschen, wobei ic…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Na Ja. Wäre man in den 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts schon so gescheit gewesen wie heute, würde es die Florianer Bahn am anderen Ende der Stadt wahrscheinlich auch noch geben. Aber damals hat man die Bahn als Verkehrshindernis für den motorisierten Individualverkehr (in Ebelsberg) und als Anachronismus angesehen. Aber es ist immerhin schön, dass man im OÖ Zentralraum bereit ist, ist Sachen ÖV gescheiter zuwerden und auch zu handeln. Im Wiener Zentralraum wird …

  • RE: OÖN: 99 Jahre LILO

    1042erfreak - - Mediencenter

    Beitrag

    Zitat von dr. bahnsinn: „ Linz: Lokalbahn feiert 99 Jahre Heuer feiert die Linzer Lokalbahn (LiLo) ihr 99-jähriges Bestehen. Vorstand Friedrich Klug, seit 1986 Leiter, wurde nach 25 Jahren erneut für fünf weitere Jahre im Amt bestätigt. ... Quelle: OÖN “ Na dann Gratualtion und der LiLo auch viel Erfolg in den nächsten 99 Jahren ... Aber wenn man schon Menschen mit der Führung betraut hat, die den Namen Klug haben und augenscheinlich auch so agieren, dann ist mir um diese Bahnverwaltung nicht wi…

  • Zitat von Alois: „Heißt "ewig" hier tatsächlich "eine unendlich lange Zeitspanne" oder nur einfach "bis zum Zusperren durch die ÖBB"?“ Ich glaube auch nicht, daß das Land Oberösterreich seinen Teil der Donauuferbahn "fallen" lassen wird. Der heimischen Staatsbahn ist (trotz Kernkraft) diese Bahnlinie ja bekanntlich mehr als wurscht, aber solange das Land Oberösterreich dort Zugleistungen bestellt (und bezahlt) sowie sich an Strecken- und Infrastrukturerneuerungen beteiligt, wird dort vermutlich …

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Zitat von 1042erfreak: „ Hallo Forendoktor, kurze Frage zu Deinem obigen Bild: Der (oder das ??) Dimbach-Viadukt erscheint mir an der Brüstung mit einer Art (Bau)Gerüst umgeben zu sein. Bedeutet dies, daß genanntes Bauwerk auch saniert wird, oder ist es leider schon so marode, daß dies nur eine Art von Sicherungsmaßnahme ist ? Oder gibt es vielleicht ganz andere Gründe dafür? Weißt Du diesbezüglich vielleicht was ? mfg 1042erfreak“ Ja, ich weiß was: Die Viadukte der Dona…

  • Na alsdann, geht ja eh was weiter bei der Erweiterung des (Überland)Straßenbahnnetzes im oberösterreichischen Zentralraum. Wohl auch einzigartig in Österreich, daß eine neue Straßenbahnlinie die Landeshauptstadt mit der viert- und fünftgrößten Stadt eines Bundeslandes verbindet ! mfg 1042erfreak

  • Zitat von grubenhunt: „hm, NÖN Journalisten kennen ja nichteinmal den Streckenverlauf der FJB, die können da überhaupt nix schreiben. Die Informationen stammen ja von einem LESER!“ Na eben, bester Qualitätsjournalismus ! Ich frage mich gerade, ob man die NÖN überhaupt noch als seriöse Quelle für eisenbahnbezogene Themen heranziehen kann bzw. soll ... mfg 1042erfreak

  • Zitat von dr. bahnsinn: „.... Der 5022 005 als REX 6379 aus Linz Hbf. ca. 300 m vor der Endhaltestelle auf dem Dimbach-Viadukt. IMG_3401.jpg “ Hallo Forendoktor, kurze Frage zu Deinem obigen Bild: Der (oder das ??) Dimbach-Viadukt erscheint mir an der Brüstung mit einer Art (Bau)Gerüst umgeben zu sein. Bedeutet dies, daß genanntes Bauwerk auch saniert wird, oder ist es leider schon so marode, daß dies nur eine Art von Sicherungsmaßnahme ist ? Oder gibt es vielleicht ganz andere Gründe dafür? Wei…

  • Baubericht MSE 2020

    1042erfreak - - Bauberichte

    Beitrag

    Zitat von 1012.001: „ Danke! Es freut mich zu lesen, dass die Lackierung gefällt. “ Hallo 1012.001, auch von meiner Seite Gratulation zur gut gelungenen Lackierung ! Mich würde aber noch interessieren, welchen Lack Du verwendet hast (Hersteller) und ob Du das Gehäuse grundiert hast (wenn ja: Welche Grundierung Du verwendet hast) ? mfg 1042erfreak

  • Zitat von dr. bahnsinn: „ ...Das größte Bauprojekt stemmt derzeit Böhler Uddeholm precision strip. Nach dem Kaltwalzzentrum errichtet das zur „voestalpine“ zählende Unternehmen eine Bandstahlfertigung. Der Konzern investiert insgesamt 110 Millionen Euro. Quelle: NÖN “ Ist eigentlich auch bekannt, um wieviel das Frachtvolumen der Anschlußbahn steigen wird, wenn die Bandstahlfertigung von Böhler Uddeholm in Betrieb gehen wird ? Derzeit erscheint mir (sujektiv) ja das Frachtvolumen für so eine teur…

  • Mit "Robert" nach Ernstbrunn

    1042erfreak - - Österreich

    Beitrag

    Der bei der 5042er-Sonderfahrt mitgeführte grüne BD-Wagen ist sehr interessant. Weiß wer, wo der Waggon normalerweise abgestellt ist ? mfg 1042erfreak

  • Zitat von oe.tom: „Hallo 1042erfreak! Es stimmt, das von Dir zitierte Kommentar stammt tatsächlich von mir, das zweite von jemanden aus meiner Verwandschaft, welcher sowohl mit der Retro-Klump als auch mit der Quitschentenversion (Von ihm wurden die Altkastenfahrzeuge so benannt, als sie ihn während der Probefahrten in seiner Arbeit störten.) bewfahren worden. Sein kommentar nach diesen Fahrten: sowas von Langweilig, keine Atmosphäre wie damals,... Zu den überhöhten Preisen: die alte Bergbahn mi…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „ ... Jaja, wenn NÖN-Lokaljournalisten glauben, das Gras wachsen zu hören, dann geht mit ihnen gleich die Phantasie durch. “ Sind die NÖN nicht für ihren Qualitätsjournalismus bekannt ? mfg 1042erfreak

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Zitat von max82: „ ......und nun zu allem überdruß die rechte hand nach einem unfall eingegipst ist.“ Super-GAU für einen Modellbahnbauer. Gute und vor allem rasche Genesung wünscht Dir dr. bahnsinn“ Dem kann ich mich nur anschließen, zumal ich mich ja auch schon auf neue Berichte über den Weiterbau der Projekte von max82 hier im Forum sehr freue ! mfg 1042erfreak

  • Zitat von dr. bahnsinn: „ Pkw rammte Gmundner Straßenbahn ... Der Lenker blieb unverletzt, musste aber über die Beifahrerseite aus dem Unfallwrack aussteigen. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden, die Straßenbahn bekam nur ein paar Kratzer und Dellen ab. Quelle: OÖN “ Wenn ich mir die Fotos vom besagten Vorfall so ansehe, dann stelle ich mir ein "Unfallwrack" aber eigentlich ganz anders vor. Aber man muß (trotz dieser reißerischen Sprache im Medienbereich/OÖN-Artikel) schon von Glück reden, d…

  • Zitat von grubenhunt: „No, hier handelt es sich ja bitte auch (hoffentlich) um die zukünftige >Stadtbahn Gmunden<!“ Die allerdings noch den Lückenschluß in Gmunden selber benötigt und das kann möglicherweise trotz allgemeiner Zustimmung der diversen Politiker in Stadt und Land noch (vermutlich fast ewig) dauern .... mfg 1042erfreak

  • 1044 Umbau in 1144

    1042erfreak - - Aktuelles

    Beitrag

    Danke für die Antworten ! Dachte mir ursprünglich, daß der 1144.0 er-Umbau schon wesentlich weiter fortgeschritten ist. Aber möglicherweise habe ich dies auch mit dem ja bereits abgeschlossenen 1044er TA-Programm verwechselt. mfg 1042erfreak

  • Hallo max82, gibt es schon Neuigkeiten vom 90er/30er-Bausatz (speziell der Bereich der Steuerung würde mich interessieren) ? mfg 1042erfreak

  • 1044 Umbau in 1144

    1042erfreak - - Aktuelles

    Beitrag

    Weiß wer aus der Forengemeinde, ob mit den Loks 1044.092 und 117 der Umbau der Reihe 1044.0 in 1144 dann abgeschlossen ist ? mfg 1042erfreak

  • User oe.tom hat übrigens Recht: Es gibt wirklich ein paar "interessante ??" Kommentare zum besagten OÖN-Artikel, nämlich gezählte 2 Stück (wobei ein Kommentar zufällig von einem gewissen oe.tom geschrieben wurde). Ich habe mir erlaubt, besagten Kommentar im Originaltext zu verlinken. Es möge sich jeder User hier diesbezüglich seine eigene Meinung darüber bilden ... "Pöstlingbergbahn · von oe.tom · 30.05.2011 02:01 Uhr Eigentlich muss jeder wegen Betrugs verklagt werden, der von der Strassenbahnl…

  • Zitat von 5063.008: „ Wieder einmal ein sinnloses unnötiges Projekt. Das Land hat anscheinend zu viel Geld, besser wäre sie würden die Westbahn zu beauftragen nach Graz zu fahren das würde einen Sinn haben. “ Geschätzter 5063.008, es wäre sehr erfreulich, wenn Du auch begründen würdest, warum die Bimverlängerung nach Traun Deiner Ansicht nach ein "sinnloses, unnötiges Projekt" darstellt. Deine Argumentation würde mich wirklich interessieren ! Nur einfach so eine phrasenhafte Aussage in die Welt …

  • Wie die OÖN in ihrer heutigen Ausgabe berichten, gibt es nun von Seite des Landes O.Ö. eine definitive (Finanzierungs) Zusage für den Weiterbau der Straßenbahnlinie 3 neu vom Harter Plateau in das Stadtzentrum von Traun. Dies ist insoferne wichtig (das Land O.Ö. übernimmt immerhin 80% der Errichtungskosten), als es ja vorher eine gewisse Unsicherheit bezüglich der Planungen gegeben hat, weil der O.Ö. Verkehrslandesrat Kepplinger keine Finanzierungsgarantie für den Weiterbau abgeben konnte (siehe…

  • Selbstbewußt sind sie ja, die Burschen aus St. Florian bei Linz als Hersteller des "Boxmovers" (besser gesagt: Der Herr DI Rudolf Hubauer). Wenn ich mir da die auf der Homepage aufgezählten (und durchaus ja sehr logisch klingenden) Systemvorteile so ansehe, da kann man nur viel Glück und Erfolg bei der Produktvermarktung wünschen: Produktvorteile Reduzierung der Rangierkosten im Einzelwagenbereich um 50 %, bei gleichzeitiger Erhöhung des ROI um den Faktor 5 (Anstelle von 4 Lok - Beistellfahren p…

  • Re: Sichtungen 2011

    1042erfreak - - Sichtungen

    Beitrag

    Zitat von dr. bahnsinn: „ Zufällig heute Abend in Nußdorf vor die Linse bekommen: Vegetationskontrollzug, früher Unkrautvertilgungszug, jetzt auf Neudeutsch "Multiple Mobile Train (MMT)" genannt. Aufgenommen um 19:15 Uhr. Später am Abend habe ich ihn dann noch in der Zugförderung FJB gesehen. “ Der "MMT" ist ja eine richtige Restlverwertung: Eine ehemaliger Postwagen, ein ex-Eurofima BD und der ex-Talbot Cargosprinter (ich denke mir, das Ding hieß einmal so) hat nach jahrelanger Abstellzeit auge…

  • Vielleicht geht es möglicherweise ja nach dem Motto "schwere Jungs" für "schwere Transporte" ? ;D ;D ;). @ Vorspannlok Ich hätte noch eine Frage zum ersten Trafotransport von Linz Ost nach DUB (Posting vom 11.04.2011). Da sieht man auf dem 2. Foto in Linz Ost in der Bildmitte so ein Kastl mit einer schwarz-gelben Warnanstrichumrahmung (das Ganze ist noch auf einem weißen Potest/Sockel montiert). Ich frage mich, was denn das für ein Kastl sein könnte und wozu es dient (meine Vermutung: Geschwindi…

  • Zitat: „Die Beschriftung sind übrigens Nassschiebebilder. “ Selber angefertigt oder "von der Stange" ? mfg 1042erfreak