Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Na gut, ich habs geändert. Wenn ich eine Zeitung vor mir liegen habe und einen Artikel einscanne, ist das aber schon erlaubt, oder? (in einem gewissen Sinn sind die Onlineausgaben der Bezirksblätter ja sowas wie "Fotografien" der Zeitung, war halt mein Ansatz...) Ich finds halt schade, weil Bilder doch optisch einfach schöner (und authentischer!) sind, ein verlinkter Text kann schnell mal geändert werden oder gar ganz verschwinden...

  • Bild gelöscht, ehe wir alle Schwierigkeiten bekommen... Dann halt so: Wer in der Gegend ist, kann sich die Ausstellung in der Landecker Rathausgalerie noch bis 27. Dezember anschauen: meinbezirk.at/landeck/c-lokale…-galerie-landeck_a3752514 Private Sammlung In der Ausstellung zeigt Josef Tröger, Obmann des Briefmarken- und Ansichtssammelvereins Landeck, aus seiner privaten Sammlung einen spannenden Bogen vom dampfbetriebenen Fahrzeug bis zum Hochgeschwindigkeitszug, über Autos, Lastkraftwagen un…

  • Heute war im Bezirksblatt ein Artikel drüber. Auf der angegebenen Webseite koenigreich-der-eisenbahnen.at steht mehr dazu, ein bissl holprig ist sie allerdings noch... unbenanntuykac.jpg

  • Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das hierher gehört, oder ob das ein neues Projekt wird, aber ein Megaprojekt scheint es jedenfalls zu sein...: Spatenstich im Prater Am 31.Oktober 2019 war Spatenstich für den Neubau des Königreichs der Eisenbahnen, eine neue Attraktion im Wiener Prater. Es soll ein erfüllter Traum von Groß und Klein werden! … Königreich_d. eisenbahn spatenstich-035.jpg In der Nähe des Schweizerhauses von der Messe Wien kommend beim Calafati wird demnächst Wiens größtes Mo…

  • Anbei ein paar Fotos aus der Waldmühle, von heute: img_20191121_1530563fkwf.jpg img_20191121_153926gjj6m.jpg img_20191121_153035i9jlk.jpg

  • Weil an anderer Stelle über die Sicherung des Geländes neben der BAhn diskutiert wird, hier ein Artikel aus dem Bezirksblatt Lilienfeld: Lilienfeld: Hubschraubereinsatz auf Bahnstrecke - 21. November 2019, 12:06 Uhr 22059630_XL.jpg - Hubschraubeinsatz in Schrambach. - Foto: ÖBB - hochgeladen von Markus Gretzl LILIENFELD. "Um die Fahrgäste sicher und rasch an ihr Ziel bringen zu können, sind sowohl die Leistungsfähigkeit und als auch die Sicherheit von Eisenbahnanlagen im ÖBB-Netz wichtigste Grun…

  • Das ist ja schon fast peinlich. Ich frage mich, ob die wirklich so denken, oder ob das den Kollegen mit den Busunternehmen geschuldet ist.. ?

  • Es gibt in NÖ halt "gute" und "böse" Bahnen...

  • Oberstes Gebot ist im Frühjahr die Sanierung der Flachstrecke. Dafür sieht man bei der Bahn positive Signale aus dem Landhaus. - Artikel in der TT (mit Foto) Von Walter Zwicknagl Jenbach – Die finanzielle Situation der Achenseebahn ist zwar nicht rosig, seit der Aufsichtsratssitzung Ende der Vorwoche gibt es aber Lichtblicke. „Man beschäftigt sich im Land intensiv mit der Sanierung der Flachstrecke zwischen dem Bahnhof Eben und Seespitz“, verrät der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Kittl. Und …

  • Ein netter Bericht über die Rhätische Bahn., aus der Sicht des Lokführers, steht in der Neuen Züricher Zeitung....: 79832659-d64d-455e-bf55-753b2e0634a3.jpeg Die Rhätische Bahn versucht bei der Personalsuche mit dem Blick aus dem Führerstand zu punkten – im Bild die Strecke zwischen Lavin und Scoul-Tarasp . (Bild: Christoph Ruckstuhl / NZZ) Trotz allen Schattenseiten – hier ist Lokführer noch ein Traumberuf Personalmangel, Stress, Überlastung: Der Beruf des Lokomotivführers gilt als weniger attr…

  • Zitat von westbahn: „3) Warum setzt du diesen Bericht in diesen Thread, wenn mit keinem Wort das Schweinbarther Kreuz erwähnt wird? “ Ganz genau darum, Du hast es erkannt! Zur GKB: Vielleicht hat die GKB ja mehr Weitblick als gewisse Politiker hierzulande. Und warum soll sich eine GKB nicht dafür einsetzen, dort fahren zu können und Geld zu verdienen?

  • Das Schweinbarther Kreuz und das tolle Buskonzept wird in diesem Artikel aus dem Bezirksblatt Gänserndorf vorsichtshalber gar nicht erst erwähnt... 2019-11-20_bezirksblaqgkcj.jpg

  • Nicht nur bei uns werden die Ansagen am BAhnsteig geändert, sondern auch in München... gefunden in der Süddeutschen... "Wie viel Bairisch darf es sein und wie viel Bairisch muss es sein?" 704x396 Regina Wallner und Graham Baxter nehmen Weihnachtssprüche auf. (Foto: Alessandra Schellnegger) Die Münchner S-Bahn-Stimmen feiern im Dezember zehnjähriges Jubiläum. Im Advent geben sie den Fahrgästen feierliche Grüße mit auf den Weg - auf Bairisch und in feinstem Oxford-Englisch. Von Kai Blum "Heiligabe…

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    Draisinenfan - - Schmalspur

    Beitrag

    Das bringt aber wenig, die paar hundert Meter mittendrin umzuspuren Vor Allem wird da der Fahrzeugeinsatz in der Tat schwierig...

  • Modelleisenbahnverein Innsbruck: Der gemeinsame Bau an der Idealwelt Die Liebe zum Detail ist dem Modelleisenbahnverein Innsbruck anzusehen. - Artikel in der TT unbenanntxvk9y.jpg Innsbruck – Seit 1962 beherbergt das Gebäude der Bundesbahndirektion in der Innsbrucker Claudiastraße den Modelleisenbahnverein Innsbruck. Dort werkeln und vergnügen sich derzeit rund 30 Mitglieder an einer eindrucksvollen Modelleisenbahnanlage. Ebenjene befindet sich im Keller des historischen Gebäudes. Wer diesen bet…

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    Draisinenfan - - Schmalspur

    Beitrag

    ein paar Bilder sind grad reingeschneit... img-20191119-wa0014xlklk.jpg img-20191119-wa0016icj0i.jpg

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    Draisinenfan - - Schmalspur

    Beitrag

    Auf Westbahns speziellen Wunsch hin hier ein Foto aus der Krone, schaut wirklich arg aus... Schlammlawine riss Gleise der Murtalbahn weg 630x356 Die Gleise der Murtalbahn wurden weggerissen (Bild: Kevin Geissler) Bestürzte Gesichter und viele Tränen! Noch am Sonntagabend wurde die Gemeinde Stadl-Predlitz (Bezirk Murau) zum Katastrophengebiet erklärt, Montagfrüh wurden dann die teils verheerenden Schäden bei Tageslicht erst so richtig sichtbar. Mehrere Muren gingen ab und trafen Einfamilienhäuser…

  • Die Zukunft der Murtalbahn

    Draisinenfan - - Schmalspur

    Beitrag

    Da sind aber keine Bilder von verdrehten Gleisen...? Bei den angeführten Fahrgastzahlen gibts einige Strecken unter 2000 Fahrgästen, die man allesamt einstellen könnte, da bleibt dann nimmer viel übrig... Zum Glück sind die Steirer ein wenig weitsichtiger als die Niederösterreicher.

  • Rom: Fahrkarten für Plastikflaschen

    Draisinenfan - - Ausland

    Beitrag

    Das wäre zur NAchahmung empfohlen...: Fahrkarten für Plastikflaschen 704x396 5 Cent pro Flasche bekommt jeder, der in Rom leere Plastikflaschen in speziellen Automaten entsorgt. Mit dem Guthaben können die Römer Tickets für die U-Bahn kaufen. (Foto: Annette Reuther/picture alliance/dpa) Quelle: sueddeutsche.de/panorama/rom-f…plastikflaschen-1.4686225 Wer in Rom PET-Flaschen entsorgt, bekommt Geld für den Kauf von U-Bahn- und Bustickets gutgeschrieben. Das Modell kommt bei den Römern gut an. Von …

  • „Bitte keine Unruhe erzeugen“ - Irre Durchsagen in Münchner S-Bahnen, U-Bahnen und Bussen Hat er DAS gerade wirklich gesagt? Manche Durchsagen in Bahn und Bus sind so verrückt, dass man sie weitererzählen muss. - Manchmal traut man als Zugreisender seinen Ohren nicht. - Manche Durchsagen bei DB, S-Bahnen, U-Bahnen, Tram oder im Bus sind außergewöhnlich. - Wir haben hier einige kuriose Fundstücke aus dem Netz zusammengestellt und sammeln weitere. Zum Artikel im Münchner Merkur gehts hier

  • Auch die Burgenländer wollen ein Tullnerfeld ;-) www.orf.at Zentralbahnhof in Großhöflein geplant? Das Land plant die Errichtung eines Zentralbahnhofes im Norden des Landes, möglicherweise im Raum Großhöflein nahe der Landeshauptstadt Eisenstadt. Pendlerinnen und Pendler sollen so rascher mit dem Zug nach Wien und wieder retour kommen. Online seit heute, 5.22 Uhr Nonstop mit dem Zug vom nördlichen Burgenland in die Bundeshauptstadt nach Wien – ein neuer Verkehrsknotenpunkt soll das ermöglichen. …

  • Ich habe sowas letztes Jahr in Rumänien erlebt, und das war schon irgendwie beängstigend, als es im Waggon immer mehr zu stinken begann (und keiner wusste, was da los ist...) Ich kann mir da schon vorstellen, dass zuerst mal die Feuerwehr geholt wird.

  • Nicht schrecken, Gottfried, das ist Westbahns Art, "Hallo" zu sagen

  • [AL] Ausbau des Albanischen Bahnnetzes

    Draisinenfan - - Ausland

    Beitrag

    Am Mittwoch um 18.30 kommt eine Dokumantation über die albanische Bahn auf ATV. Unterwegs mit 40 Kilometern pro Stunde durch Albanien. Vorbei an Seen und malerischen Küstenabschnitten schlängeln sich alte Dieselloks auf einspurigen Trassen durch das Land. Zahlreiche Bahnstrecken wurden in den letzten Jahren stillgelegt. Und die Züge, die noch fahren, standen bereits im Dienst der ehemaligen Deutschen Reichsbahn. Bahnfahren ist hier nicht ganz ungefährlich ... „Wer in Albanien in den Zug einsteig…

  • Du weisst, was ich meine...

  • Bzgl. dem Rauchen wurden die Gesetze nun schon so oft geändert, da kommts auf das eine mal auch nicht mehr an...

  • Die Tiroler Tageszeitung berichtet: Venedig-München Rauchende Bremsen: Nachtzug in Bayern mit 200 Reisenden gestoppt Der Zug war von Venedig nach München unterwegs, als der Zugführer den Rauch bemerkte und am Bahnhof Bernau am Chiemsee anhielt. Die Strecke München-Salzburg war zeitweise komplett gesperrt. Bernau am Chiemsee – Heiß gelaufene Bremsen haben am frühen Sonntagmorgen den Nachtzug von Venedig nach München gestoppt. „Rund 200 Reisende mussten den Zug verlassen und wurden in Bussen bis z…

  • Mehr stören tun da in der Tat die Raucherbereiche bei den Eingängen zum Bahnhof, da muss man sich tlw. durch die Rauchschwaden kämpfen...

  • Zitat von westbahn: „Zitat: „Alles, um uns hier zu unterhalten. “ “ Offensichtlich hat es Dich unterhalten

  • So will das Burgenland die geplante Breitspurbahn verhindern Gegner haben ihre Stellungnahmen abgegeben und feilen an der Strategie, um das Projekt zu verhindern. von Michael Pekovics Kurier Der lange Weg zum 2008 gestarteten Projekt zur Verlängerung der Breitspurbahn ist um ein Kapitel reicher. In dieser Woche endete die Frist zur Einreichung von Stellungnahmen zum Umweltbericht, der im Rahmen der Strategischen Prüfung-Verkehr auf der Homepage des Infrastrukturministeriums veröffentlicht wurde.…