Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Beim 'CJ' Desiro ML hat man doch auch schon die Sitze reduziert (der Zwischenwagen hatte keine Mehrzweckabteile).

  • Zitat von westbahn: „Übrigens waren für den Umbau ursprünglich auch der Einbau von Selecta-Automaten, der Einbau von Steckdosen sowie eine Reduktion der Sitzplätze im Untergeschoß angedacht (mehr Stehplätze abseits der Türbereiche, um einen schnelleren Fahrgastwechsel zu ermöglichen). Dies wurde jedoch alles gestrichen. “ Waren die Steckdosen nicht eines der genannten Qualitätsmerkmale eines Cityjet? Über die Automaten kann man ja streiten, aber so ist das ein sehr minimalistisches, kaum erwähne…

  • Zitat von ttgo: „Der Journalist versucht nichtmal das zu hinterfragen! “ Das Format ist nicht wirklich dafür bekannt. Ansonsten die übliche Beweihräucherung. Eine Quelle ist wohl ein Kettenbrief aus dem Sommer, der schon großenteils widerlegt ist. Dann hinterfragt sie auch noch, warum man auf die Straße geht. Just jene die mit den Identitären auf die Straße ging und das nicht mitbekommen haben will.

  • Zitat von Draisinenfan: „Die Nutzerfrequenz war auf der Strecke sehr gering, daher wurde sie eingestellt. “ Keine Ahnung, wie das Potential dort aussieht. Aber welche großartige Frequenz soll bei einem Zugpaar sein?

  • Katastrophen-November 2019

    KFNB X - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    2016 sind eher selten verfügbar, deswegen gibt es ja sogar noch 2x43 und die RCA ist teilweise auf Private umgestiegen. PS: Beim gezeigten Abschnitt ist die Schadensbehebung reine Geldsache. Ein wenig Oberleitung wird man ja noch auf Reserve haben, das sollte man bis Weihnachten schaffen und nicht erst Jänner.

  • [Bremen] Seilbahn-Machbarkeitsstudie

    KFNB X - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von dr. bahnsinn: „Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) war bei der Planung der Überseestadt schlicht vergessen worden. “ Vergessen? Das kommt doch alles aus den 2000ern, da war man flächendeckend ziemlich überzeugt, dass es keine Straßenbahn braucht. Bremen wird da nicht die Ausnahme gewesen sein.

  • Zitat von westbahn: „Die Steuerbefreiung von Kerosin geht auf das Jahr 1944 zurück, als man sich im „Chicagoer Abkommen“ darauf einigte, die internationale Zivilluftfahrt zu fördern. Sie könne dazu beitragen, Freundschaft und Verständnis zwischen den Nationen und Völkern der Welt zu schaffen, so damals das Argument. Doch seitdem ist das Flugaufkommen rasant gestiegen und wird es wohl weiter tun. Eine Studie der Europäischen Organisation zur Sicherung der Luftfahrt prognostiziert, dass sich die d…

  • Die Front war ja quasi eine 1:1 Kopie der 1014 (Spitzensignal, Makrofon, UIC-Steckdosen, Griffstangen, Übergang Front -> Seite,....). Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Komponenten gar die selben sind. Der neue rote Balken ist deutlich höher und das Rot um die Frontscheibe ist neu. Ich hab irgendwo im Hinterkopf noch, dass die ersten DoSto Animationen noch mit einem anderen Design waren. Hab aber die alten SVa nicht bei der Hand. --------------- @J-C bist du weiter gegangen? Haben die nicht…

  • Katastrophen-November 2019

    KFNB X - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Ich bin ob des effektiven Einsatzes einer 2016 begeistert.

  • Habe nur aus dem Text zitiert, habe mir nicht die Fahrplanbilder dazu angesehen.

  • derstandard.at hat einen Artikel zur einjährigen Notvergabe: derstandard.at/story/200011190…ien-niederoesterreich-und (kein ung-Artikel!)

  • Zitat von Draisinenfan: „Zumal die koreanische Staatsbahn Korail ein spezielles Reiseangebot offeriert: Mit dem Korail-Pass können ausschließlich Ausländer das gesamte 4087 Kilometer messende Streckennetz von Korail nutzen – und zwar nicht nur die KTX-Schnellzüge. Auch die langsameren Bahnen wie der ITX, Saemaeul, Mugunghwa, Nuriro sowie einige Touristenzüge stehen den Passinhabern frei. Dabei ist es egal, ob man die Züge an aufeinanderfolgenden Tagen nutzt oder je nach Ticketvariante zeitlich e…

  • Ich nehme Ihre Pakete auch mit! gilt wohl auch für die Zugspitzbahn.

  • Was hat sich geändert: -) Bestandsfahrzeuge: 121 statt 112 Deisro ML -) Neubeschaffungen: fahrdrahtunabhängige müssen bei Durchbindung auf elektrifizierte Strecke 160 statt 120 km/h erreichen. -) REX63 (Wien - Neusiedel - Pamhagen - Fertőszentmiklós) im Stundentakt scheint fix zu sein -) REX64 Wien Hbf – Neusiedl am See – Eisenstadt fix im Stundentakt (gab 3 Varianten) -) R67 Eisenstadt – Wulkaprodersdorf im Stundentakt (gab 3 Varianten) -) R91 Payerbach - Semmering wegfall des Stundentakts im S…

  • Es muss wohl eine Notvergabe über ein Jahr geben. Es gibt eine neue Vorinformation mit 9 Jahren Laufzeit mit Beginn 13.12.2020 bmvit.gv.at/themen/transport/n…ge/aktuelle_vergaben.html

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Zitat von westbahn: „Auch bei ÖBB-Produktion geht es derzeit rund “ Der Standard berichtet heute ausführlich darüber. “ Wobei ich da keine neuen Aspekte sehe, nur die Vorwürfe die schon seit längerem durch die österreichische Forenszene getragen werden. Zitat von derstandard.at - ung: „... und nicht, wie in der Triebfahrzeugführer-Verordnung vorgesehen, von einer dreiköpfigen Kommission ... “ Bei der Recherche hat es wohl nicht ein Mal bis zum Lesen der TFVO gereicht. Vi…

  • 112 Güterzüge pro Tag über eine eingleisige Strecke? Das muss aber ein 24h Betrieb werden im Terminal.

  • Lt. reblaus-express.at/index.php?id=2 wurde auch versucht, dass der Bus Drosendorf - Znaim in den VOR aufgenommen wird. Wurde nichts draus. Ich habe das Gefühl der VOR will nicht über die Grenze.

  • Die 585 Mio € sind aus dem Rahmenplan 2018 - 2023 (einen aktuellen 2019 - 2024 gibt es nicht, hat sich wohl weder die Regierung Kurz I noch die Übergangsregierung zuständig gefühlt). In der NÖN konnte man zuletzt 680 Mio € lesen. Es geht unterm Strich um den Abschnitt Blumentalt - Münchendorf (knapp 13 km) um gut 300 Mio € und Münchendorf - Wampersdorf (knapp 12 km) um gut 250 Mio €. Macht bei 585 Mio € knapp 24 Mio € pro km.

  • Mir ist es ein Rätsel, warum mehr mit der Bahn fahren sollten, nur weil sie 2 Gleise hat. Mehr Kreuzungsmöglichkeiten zum flüssigeren Ablauf bei Verspätungen, aber 2 Gleise? Was ist dort großartig für Verkehr? Auch in Gänserndorf kann man vergleichbares lesen: meinbezirk.at/gaenserndorf/c-l…irk-gaenserndorf_a3756093 Zitat: „ Nordbahn: Zwischen Gänserndorf und Wien künftig täglich (=MO-SO) und ganztags bis 23:20 im Stundentakt (bisher nur zweistündlich täglich und Stundentakt zur Hauptverkehrszei…

  • Busliche Grauslichleiten...

    KFNB X - - Mediencenter

    Beitrag

    Mit solchen Bussen untergräbt man ja selbst die Öffis. Es gibt in Neunkirchen 394 Männer zwischen 15-19, somit komme ich auf knapp 80 Burschen. In der Gegend hat sicherlich 1/3 den L17 gemacht, die nehmen dann ein weiteres Drittel mit. Dann sind sie auch noch auf 2 Tage verteilt ( bundesheer.at/adressen/pdf/stellung_noe_2020.pdf ), damit wären am ersten Tag vielleicht 20 im Bus, am zweiten keine 10.

  • [DE] Flixbus stellt E-Bus-Fernverbindung ein

    KFNB X - - Ausland

    Beitrag

    Sind die CRRC und BYD E-Busse irgendwo in Mitteleuropa zufriedenstellend unterwegs?

  • Zitat von Draisinenfan: „Im schlimmsten Fall könne es "zu Zusammenstößen von Zügen mit den damit verbundenen Risiken für Leib und Leben" kommen, heißt es in einem Bescheid aus dem Jahr 2016. “ Das halte ich doch für etwas übertrieben.

  • Zitat: „Im Best Case (!) also irgendwas unter 100 Mio. pro km - ohne nennenswerte Steigungen in nahezu unverbautem Gebiet! “ I glaub, du hast dich um eine "0" verrechnet.

  • [DE] DB-Tochter Arriva soll verkauft werden

    KFNB X - - Ausland

    Beitrag

    Dazu passend (aber in anderen Belangen nicht immer korrekt): daserste.de/information/wirtsc…vestitionen-bahn-100.html

  • An welchen Fahrzeugen orientiert sich der heutige Fahrplan? Noch an 1142+Wendezug? Dann kann ein Desiro ML einiges reinfahren.

  • Zitat: „Die Bahntrasse soll an möglichst allen Orts- und Touristikzentren vorbeigeführt werden. “ Vorbei oder durch? 15 Jahre ... bis die ganzen Bahnprojekte umgesetzt sind, fahren die Autos autonom. PS: Das Straßenbauprojekt Umfahrung Gänserndorf feiert vermutlich bald seinen 50er.

  • Fahren erst ab 15.12. Der Zusatz "Rollstuhlstellplatz(Sa nicht 7., 14. Dez 2019, 15. Aug)" ist auch etwas widersprüchlich. Da könnte ich mir vorstellen, dass es ein Fehler ist.

  • Zitat von 5047.090: „Fehlen hier in Scotty tatsächlich noch Verbindungen oder sind die beiden Nachtzüge am WE nach Wiener Neustadt eigentlich nur die beiden bisher um 23:13 bzw. 00:14 fahrenden S3 "zurück" verlegt auf 02:14 bzw. 03:14? “ "Mein" Scotty wirft S3 29913 23:15 ab Wien Meidling S3 29953 00:15 ab Wien Meidling aus. PS: Bin mir nicht sicher, ob die Links gehen.

  • Aber lt. EU ist CRRC in Europa ja kein Konkurrent.