Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von KFNB X: „Lt. Lok-Report hat 1142 jetzt auch eine Hauptuntersuchung (mit ein paar Extras) bekommen “ Welche 1142?

  • Zitat von J-C: „Kann auch sein, dass man sich nur etwas dran anlehnen können soll und an dem Ort keinen besseren Platz dazu fand? “ Fürs nur anlehnen braucht es keine Polsterung. Auf der gegenüberliegenden Seite, wo es keine Zugzielanzeige gibt, kann man sehr wohl sitzen.

  • Keolis/Eurobahn: Streik der EVG hat heute begonnen 09. Dezember 2019 Die von der EVG angekündigten Streiks bei Keolis/Eurobahn haben heute früh begonnen. „Leider hat uns die Geschäftsleitung bis zur Stunde kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt“, so Cosima Ingenschay, Bundesgeschäftsführerin der EVG. Laut Ingenschay wird für „mehr Gerechtigkeit“ gestreikt. Es gebe eine „Ungleichbehandlung der Beschäftigten“. Die EVG will die Streiks morgen (10.12.2019) fortsetzen. (cm) www.eurailpress.de

  • Bahn-Betreiber wollen Angebot ausbauen - Lokführer und Züge fehlen Mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember verspricht die Bahn mehr Auswahl für Fahrgäste in Baden-Württemberg. Doch auch dann wird der Ärger über die Probleme bei den neuen Anbietern wohl nicht verstummen. Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember müssen sich vor allem Pendler im baden-württembergischen Regionalverkehr mit geänderten Zeiten und Angeboten vertraut machen. Die wichtigsten Neuerungen gibt es bei den S-Bahnen im Großraum …

  • Ein Foto vom REX 2122 mit der 1144 223 wenige Minuten vor der Abfahrt in Wien FJB:20191209_164857.jpg Zitat von 5047.090: „Hab ich noch gar nicht gesehen, die Bepolsterung bei den Mistkübeln. Gute Idee. Wermutstropfen bleibt die Zugzielaussenanzeige, die man im Genick hat. “ Richtig. Die Idee mit der Polsterung ist ja ganz nett (siehe Foto), aber die Sitzqualität ist dort endenwollend, wo sich darüber die Zugzielanzeigen befinden. Durch den Kasten mit der Zugzielanzeige kann man mit dem Gesäß ni…

  • Streiks legen Verkehr in Frankreich erneut lahm Die Proteste gegen die Pensionspläne der französischen Regierung nehmen kein Ende: Heute wurde den fünften Tag in Folge landesweit der Verkehr lahmgelegt. Für morgen sind weitere Massenproteste und Streiks mit erheblichen Einschränkungen geplant. Reisende müssen erneut mit Störungen des Zugs- und Flugverkehrs von und nach Frankreich rechnen. Die Gewerkschaften wollen den Druck erhöhen, bevor Premierminister Edouard Philippe die Pensionsreform im De…

  • Sichtungen 2019

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Regiobahn 2143 062 mit Advent-Sonderzug am 7. Dezember 2019 bei Wiener Neustadt: 01%20-%207.12.19%20%202143.062%20bei%20Wr.%20Neustadt.jpg SŽ 541 104 + 541 xxx mit Güterzug am 8. Dezember 2019 in St. Egyden: 02%20-%208.12.19%20%20541.104%20u.%20541.xxx%20in%20St.%20Egyden.jpgFotos: Erwin Tisch

  • Pfaffenhofen: Parkdeck für Pendler eröffnet Am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen ist Montagvormittag das neue Parkdeck eröffnet worden und bietet fast 300 überdachte Pkw-Parkplätze für Pendler. Das Parkdeck ist allerdings gebührenpflichtig, die Jahreskarte wird 200 Euro kosten. Bei manchen Pendlerinnen und Pendlern sorgt dies für Unmut. Online seit heute, 13.21 Uhr Pendler mit dem Hauptwohnsitz in Telfs, Pfaffenhofen, Oberhofen, Flaurling, Mieming, Stams, Wildermieming, Mötz und Obsteig können bei ihre…

  • Die Nordbahnhalle wird ab morgen abgerissen. Nachzulesen hier: Nordbahnhalle wird abgerissen Die durch einen Brand stark beschädigte Nordbahnhalle wird abgerissen. Die Arbeiten starten am Dienstag und werden voraussichtlich bis Ende Jänner dauern. Das teilten die Stadt Wien und der Halleneigentümer, die ÖBB, mit. Online seit heute, 10.45 Uhr Die Entscheidung für den Abriss sei das Ergebnis von Gesprächen zwischen der Stadt und der ÖBB-Infrastruktur AG, hieß es am Montag in einer Aussendung. Nach…

  • Da am 14. Dezember letztmalig Personenverkehr ab/bis Sarmingstein stattfinden wird, plant Dr. Baum an diesem Tag auch eine Aktion in Richtung Etablierung eines touristischen Verkehrs in den Sommermonaten bis/ab Weins-Isperdorf, um zumindest auf dem Papier den Personenverkehr aufrecht zu erhalten. Er meint, dass man mit dem Cityjet eco ja bis dorthin fahren könne. Das glaube ich eher nicht, denn das geht sich mit den Batteriekapazitäten nicht aus.

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Bürgermeister rufen zu einer Demonstration auf “ Kundgebung in Mitterweißenbach gegen die Schließung dreier Bahnhöfe Von Edmund Brandner 09. Dezember 2019 00:04 Uhr 2306516_artikeldetail-maxi_1tXihC_ca1Gcx.jpg Die Bürgermeister Markus Siller (Ebensee) und Hannes Heide (Bad Ischl) hatten zur Demonstration aufgerufen. BAD ISCHL. Rund 100 Menschen aus Ebensee und Bad Ischl nahmen gestern an einer Kundgebung teil. "Aufgrund der geringen Nachfrage sowie den bestehenden guten …

  • Zitat von ttgo: „Ist nicht auf der FJB auch noch Linksverkehr? Von einem "Ende für die „britischen“ Bahnsteige in Niederösterreich" ist man da wohl noch etwas entfernt... “ Bitte die erste Zeile meines Beitrags (Antwort #19) lesen!

  • 08.12.2019 Frankreichs Bahnchef: "Meidet die Bahnhöfe!" Die Bahnstreiks eskalieren so sehr, dass das bisherige Chaos harmlos wirken dürfte. von Danny Leder Wer jemals einen französischen Bahnhof betreten hat, kennt das kurze Gebimmel und die darauf folgende, einlullende weibliche Tonband-Stimme, die immer dann erschallt, wenn die Fahrgäste über eine Verspätung oder sonstige Panne hinweggetröstet werden sollen. Aber am Sonntag überraschte die Staatsbahn SNCF auch Radio-Hörer mit ihren Warnansagen…

  • Bruck will Breitspurbahn über Umwidmungen verhindern Wie in zahlreichen anderen Gemeinden des Bezirks soll auch in der Bezirkshauptstadt am Montag eine Resolution gegen das Projekt im Gemeinderat behandelt werden. Von Susanne Müller. Erstellt am 08. Dezember 2019 (15:17) Der Kampf gegen die Breitspurbahn geht weiter. Wie in mehreren anderen Gemeinden im Bezirk bereits beschlossen, soll nun auch in Bruck eine Resolution gegen das Mega-Projekt auf die Tagesordnung des Gemeinderats kommen. Kernpunk…

  • Laut ORF NÖ zählt die untere FJB anscheinend nicht zu NÖ: Endgültiges Aus für „britische“ Bahnsteige Mit dem ÖBB-Fahrplanwechsel am 15. Dezember kommt auch das endgültige Ende für die „britischen“ Bahnsteige in Niederösterreich. Zwischen Payerbach-Reichenau (Bezirk Neunkirchen) und Bruck an der Mur (Steiermark) wird von Links- auf Rechtsverkehr umgestellt. Online seit heute, 7.39 Uhr Auf der Bahnstrecke zwischen Payerbach-Reichenau und Bruck an der Mur fahren die Züge in Zukunft rechts statt bis…

  • Autonome StraßenbahnSchienenlos in Yibin Stand: 07.12.2019 15:45 Uhr Ist es eine Stadtbahn, ein Zug oder ein Bus? Alles zugleich. Auf einer Strecke von knapp 18 Kilometern Länge ist im chinesischen Yibin eine neue Straßenbahn unterwegs - ohne Schienen und Fahrer. Im südwestchinesischen Yibin ist eine schienenlose und autonom fahrenden Straßenbahn in Betrieb genommen worden. Die Stadtbahn folgt einer eigenen Spur auf der Straße und fährt auf Gummirädern. Sie wird elektrisch betrieben und erreicht…

  • Vor 105 Jahren: Dezember 1914 (genaues Datum leider nicht bekannt): [Kalisz, Polen] Im Bahnhof von Kalisz stoßen ein Richtung Kriegsfront fahrender, vollbesetzter preußischer Truppentransportzug und ein von der Front kommender, mit verwundeten Offizieren besetzter Sanitätszug zusammen, wobei mehr als 20 Waggons zerstört werden. Unfallursache ist eine falsche Weichenstellung. Der Weichenwärter, der Fahrdienstleiter und einige andere, am Bahnhof tätige Beamte werden verhaftet und der Sabotage besc…

  • Der VOR hat am 2. 12. 2019 im Namen der Länder NÖ und Wien mit den WLB einen Verkehrsdienstevertrag für die Jahre 2020 - 2035 für den Betrieb der Badner Bahn abgeschlossen. Die APA-Meldung kann hier nachgelesen werden. Ich warte bereits darauf, dass WESTbahn auch diesen VDV wegen der Direktvergabe an die WLB beeinspruchen wird.

  • Wegen einer Weichenstörung sind zwischen Linz Hbf und Pregarten Zugfahrten voraussichtlich bis 08.12.2019, 12:00 Uhr nur eingeschränkt möglich. Für die Züge 1541, 1543, 1545, 1542, 1544 und 1546 wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Linz Hbf und Pregarten eingerichtet. Planen Sie bis zu 20 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • 52-Jähriger von Zug erfasst: Tot Im Bahnhof St. Pölten-Spratzern ist ein Mann Freitagfrüh von einem Zug erfasst worden. Laut Polizei war der 52-Jährige sofort tot. Der Bahnbetrieb musste während des Rettungseinsatzes etwa eineinhalb Stunden eingestellt werden. Online seit heute, 11.07 Uhr Gegen 7.00 Uhr wollte der 52-Jährige zu Fuß die Gleise überqueren. Dabei dürfte er aber laut Polizei den heranfahrenden Zug übersehen haben. Der Lokführer leitete zwar laut eigenen Angaben noch eine Notbremsung…

  • Zitat von verbindungsbahn: „Und erinnert nur mich die Steuerwagen-Front ein bissl an die 1014/1822? “ Eine gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden. Hier zum Vergleich die Stirnfront der 1014 004: 013%20-%2019.10.18%201014.004%20%20003%20.%20005%20u.%20010%20in%20Neunkichen_1.jpg Foto: Erwin Tisch, aufgenommen am 18. 10. 2018 in Neunkirchen

  • [Bremen] Seilbahn-Machbarkeitsstudie

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    5. Dezember 2019Holger Baars Seilbahn-Pläne geplatzt: Verkehrssenatorin setzt auf Straßenbahn Die Seilbahn sollte das Verkehrschaos im Bremer Stadtgebiet lösen und die Überseestadt anbinden. Laut Verkehrssenatorin Schaefer ist das finanziell nicht machbar. Eine Seilbahn in Bremen wird es nicht geben. Angedacht war, dass sie durch die Überseestadt gondelt und das tägliche Verkehrschaos behebt. Für Verkehrs- und Mobilitätssenatorin Maike Schäfer (Grüne) ist der Bau der Seilbahn in der Überseestadt…

  • Zitat von J-C: „......ob und welche Konsequenzen das haben wird, ist a unklar. “ Vorerst keine, denn ORF.at schreibt u. a. Folgendes: (.....) Verkehrsministerium wird vorerst nicht tätig (.....) Das Verkehrsministerium sieht derzeit jedenfalls keinen Grund zum Handeln – die Anzeige weise einige Ungereimheiten auf. Eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft sei nicht erfolgt.

  • Dass eine Bahnfahrt Wien - Madrid vv. über 1.000 EURO kostet, während ein Flugticket um unter 100 EURO zu haben ist, soll sich nun ändern. Nachzulesen im Standard.

  • Um den Störungsthread von Meldungen zu länger zurückliegenden Streckenunterbrechungen freizuhalten, wurden alle Meldungen im Zusammenhang mit den Schneefällen und Murenabgängen im vergangenen November auf der Tauern- und Drautalbahn in einem eigenen Thread mit dem Titel "Katastrophen-November 2019" zusammengefasst. Ich bitte um Kenntnisnahme. Der Administrator

  • [DE] Die DB hat ein Aufzugssproblem

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Defekte Aufzüge bei der Bahn: Endstation Bahnsteig Stand: 05.12.2019 09:03 Uhr Wer mit schwerem Gepäck reist oder auf den Rollstuhl angewiesen ist, braucht Aufzüge in Bahnhöfen. Doch oft sind diese außer Betrieb. Eine Datenanalyse des BR zeigt, dass es sich um keine Einzelfälle handelt. Von Elisa Harlan, Niels Ringler, Maximilian Zierer, Maximilian Richt und Claudia Wörner, BR In Bahnhöfen in ganz Deutschland fallen täglich Aufzüge aus, viele sind für Wochen oder sogar Monate außer Betrieb. Das …

  • Jahresbilanz Schienennetz: Bahn investiert so viel wie nie Stand: 05.12.2019 14:09 Uhr Elf Milliarden Euro hat die Deutsche Bahn 2019 ins Schienennetz investiert - so viel wie nie. Ein Grund: wachsende Baukosten. Kritiker sehen weiteren Handlungsbedarf - nicht nur, weil die Bahn ihr Pünktlichkeitsziel erneut verfehlte. Die Deutsche Bahn hat 2019 mit knapp elf Milliarden Euro so viel Geld in das Schienennetz investiert wie bislang in keinem Jahr. 2018 waren es nach Unternehmensangaben noch 9,4 Mi…

  • Wegen einer technischen Störung auf der Strecke sind zwischen Fischamend und Regelsbrunn Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Es kommt zu vereinzelten Zugausfällen und Verspätungen bis zu 10 Minuten. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Streiks legen Verkehr in Frankreich lahm Wegen Streiks bei der staatlichen Bahngesellschaft SNCF und der Pariser Nahverkehrsgesellschaft RATP kommt es in Frankreich zu großen Verkehrsbehinderungen. Heute Vormittag stauten sich insbesondere in der Hauptstadtregion Paris die Autos, wie französische Medien berichteten. Konflikt um Pensionsreform Zahlreiche Gewerkschaften hatten im Konflikt um die geplante Pensionsreform zu den Protesten aufgerufen. Auch in den Schulen, im öffentlichen Dienst, in Kr…

  • Breitspurbahn nach Österreich? Gegner ziehen alle Register In Niederösterreich und dem Burgenland formieren sich Bürgerinitiativen und feilen an Strategien, um das Projekt zu verhindern. von Katharina Zach, Michael Pekovics Im Burgenland hat sich im Lauf des Jahres eine breite Front gegen die geplante Verlängerung der Breitspurbahn, Stichwort „Neue chinesische Seidenstraße“, gebildet. Weil der geplante Grenzübertrittspunkt zwischen Kittsee und Pama liegen könnte, wird im Burgenland befürchtet, d…