Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Wegen eines Feuerwehreinsatzes sind zwischen St.Valentin und Asten-Fisching derzeit keine Fahrten möglich. “ Hier die Ursache: Feuerwehreinsatz in Enns: Zugverkehr unterbrochen Von nachrichten.at 19. Januar 2020 21:59 Uhr 2323341_artikeldetail-maxi_1u9c1Q_QrscEP.jpg Brand in Enns. Bild: fotokerschi.at ENNS. Sechs Feuerwehren standen am Sonntagabend bei einem Brand nahe des Bahnhofs in Enns (Bezirk Linz-Land) im Einsatz. Es war um kurz nach 21 Uhr, als die Feuerwehren ala…

  • Zitat von westbahn: „Hier war definitiv Pyrotechnik die Ursache. “ Ein Gutachten kommt zu einem anderen Ergebnis. Nachzulesen hier: Brandursache in SC-Freiburg-Fanzug geklärt Der Brand in einem Fanzug des SC Freiburg Mitte Oktober ist durch einen technischen Defekt an der Heizungsanlage ausgelöst worden. Das geht aus einem Gutachten der Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung hervor. Demnach war ein Bauteil, das eine Überhitzung der Anlage hätte verhindern müssen, verklebt und funktionierte…

  • Wegen eines Feuerwehreinsatzes sind zwischen St.Valentin und Asten-Fisching derzeit keine Fahrten möglich. Die Nahverkehrszüge werden umgeleitet. Wir haben für Sie einen Schienenersatzverkehr zwischen St.Valentin und Linz Hbf eingerichtet. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre barrierefreie Reise Unterstützung benötigen, empfehlen wir dringend, vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717 Kontakt aufzunehmen. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 50 Minuten mehr Reisezeit ein. Qu…

  • Welcher Bahnhof?

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    Wie heute Mittag versprochen, noch ein paar Fotos zum Bahnhof und zur Hedschasbahn. Zunächst ein Foto, das die ganze Front des Gebäudes zeigt. Beim Rätselfoto habe ich die rechte Seite etwas gekappt, denn die dort aufgestellte Denkmallok wäre bei der Rätsellösung vielleicht etwas zu hilfreich gewesen: Raumltsel_397a.jpg Bei der Denkmallok handelt es sich um eine 1C-Tenderlok der Hedschasbahn. Gebaut wurde sie 1908 in Deutschland in der Lokfabrik Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen an der Sieg,…

  • Europäische Kommission: Transitverkehr durch Tirol im Fokus 17. Januar 2020 Nachdem Tirol zum 01.01.2020 das sektorale Fahrverbot für LKW weiter verschärft hat, nimmt die EU-Kommission den Gütertransit über die Brennerroute genauer in den Blick. Verkehrskommissarin Adina Valean hat die österreichischen Behörden jetzt aufgefordert, monatlich Informationen darüber vorzulegen, wie viele LKW, Züge und Güter auf Straße und Schiene durch Tirol rollen und wie die Transportkapazitäten auf dem Brennerkor…

  • Machbarkeitsstudie zur Walsumbahn: SPNV von Voerde nach Oberhausen soll reaktiviert werden csm_DSCN0888_wha_c0224802fa.jpg VRR-Vorstandsprecher Roland Lünser (l.), NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (3.v.l.), Landräte und Oberbürgermeister nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung zur Walsumbahn im Duisburger Rathaus; Quelle: Wolfgang Hanke 17. Januar 2020 Seit einiger Zeit gibt es Bestrebungen, die Eisenbahnstrecke (Wesel–) Voerde–Walsum–Oberhausen mit Anbindung Richtung Duisburg–Düsseldorf …

  • Probleme im Zug- und Flugbereich: Aktie von Bombardier sackt ab 17. Januar 2020 Die Aktie des kanadischen Flugzeug- und Zug-Herstellers Bombardier brach an der Börse Toronto am 16.01.2020 um 38 % ein – so stark wie noch nie zuvor an einem Tag. Zuvor hatte das Montrealer Unternehmen seine Gewinnprognose um fast die Hälfte auf 400 Mio. USD vor Zinsen und Steuern reduziert. Gründe sind Probleme mit Eisenbahnprojekten und Fragezeichen hinter der Beteiligung am Airbus A220. Im Geschäftsbereich Transp…

  • Sichtungen 2020

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Heute Nachmittag fuhr ein PKP Vectron-Tandem (EU46/5370) mit einem Containerzug über die Ostbahnbrücke Richtung Norden. Gesehen um ca. 15:45 Uhr.

  • Zitat von ttgo: „Ich gehe davon aus, dass du den Begriff "Pottendorferlinie-Experte" positiv meinst. “ Natürlich. Ehre, wem Ehre gebührt.

  • Rätsel gelöst

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    Zitat von Cisleithanien: „1: Syrien und Damaskus? 2: Hedschasbahn? 3: Wartesaal? “ Alles richtig. Gratulation zur Lösung, auch an robertgordon47, der natürlich auch richtig liegt. Der User Cisleithanien scheint sich zu unseem Rätselspezialisten entwickelt zu haben. Es handelt sich um den Hedschasbahnhof in Damaskus, der bei meinem Besuch im Februar 2009 bereits funktionslos war, da man den Abfahrtbahnhof mittlerweile in den 6 km entfernten Vorort Cadem, wo sich auch das Betriebswerk befindet, ve…

  • Ausbau der Marchegger Ostbahn

    dr. bahnsinn - - Streckenneubauten

    Beitrag

    Zitat von ttgo: „Dachte, dass nur der Abschnitt bis zur Stadtgrenze momentan in Bau bzw. fast fertig ist? “ Der zweigleisige Abschnitt ist bereits seit dem Fahrplanwechsel 2018/19 bis zur Haltestelle Aspern Nord (km 4,5) in Betrieb. Siehe Berichte und Fotos weiter oben. Auf Google Earth ist außerdem gut zu sehen, dass mit Stand 25. 4. 2019 an der Trasse für das 2. Gleis gearbeitet wird. Die Baustelle reicht bis knapp vor den Bahnhof Siebenbrunn-Leopoldsdorf (km 19,5) Wahrscheinlich wird man mitt…

  • EU-Politiker-Auftrieb im Nachtzug nach Brüssel heute Abend. Ich fürchte, dass es aber auch das erste und letzte Mal gewesen sein wird. Nachzulesen hier: Nachtzug-Premiere mit EU-Delegierten Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) erweitern ihr Nachtzuggeschäft und starten Sonntagabend mit dem Nightjet von Wien nach Brüssel. Zahlreiche österreichische Europaparlamentarier werden einsteigen, um zu ihrer Arbeit in die EU-Metropole zu reisen. Online seit heute, 9.21 Uhr Greenpeace rief schon im Nove…

  • Welcher Bahnhof?

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    Dass es sich bei dem unten zu sehenden Gebäude um ein Bahnhofsgebäude handelt, ist anhand der Uhren (oben im Giebelbereich und über dem Eingang) unschwer zu erkennen. Ich will von den Ratewilligen Folgendes wissen: 1. In welchem Land und in welcher Stadt befindet er sich? 2. Ausgangspunkt welcher (bekannten) Bahnlinie? 3. Ein Teil des Gebäudes steht unter Denkmalschutz. Welcher? Viel Spass beim Raten! Raumltsel_397c.jpg Foto: dr. bahnsinn

  • Ich halte die Sache für ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite gebe ich Dir recht, dass zusätzliche P&R-Stellplätze in Wr. Neustadt womöglich von den dort ausgehenden Regionalstrecken Fahrgäste abspenstig machen wird, auf der anderen Seite eröffnen die neuen Stellplätze Pendler aus ÖV-mäßig schlecht bedienten Ortschaften des Steinfeldes die Möglichkeit, in Wr. Neustadt in die Bahn umzusteigen. Welche der beiden Varianten eher zutreffen wird, weiß wohl niemand so wirklich. Zitat von 504…

  • Vor 110 Jahren: 21. 01. 1910: [Sudbury, Provinz Ontario, Kanada] Der "Soo-Express" von Montreal nach Minneapolis entgleist 77 km westlich von Sudbury knapp vor einer Brücke über den Spanish River. Dabei stürzen ein Wagen 1. Kl. und der Speisewagen in den Fluss, ein Wagen 2. Kl. kracht auf das Brückenwiderlager. Allein in diesem Wagen sterben 20 Fahrgäste. Ein verletzter Schaffner schlägt mit einer Axt ein Loch in die Seitenwand des Speisewagens und rettet dadurch sieben Reisenden das Leben. Der …

  • Ausbau der Marchegger Ostbahn

    dr. bahnsinn - - Streckenneubauten

    Beitrag

    Zitat von ttgo: „Zieht das nicht einen Totalumbau aller Bahnhöfe nach sich, ersetzen sämtlicher EKs durch Unter- oder Überführungen, Neulage sämtlicher Gleise und Ausrüstung der Strecke mit zumindest ETCS 2 und - last but not least - Elektrifizierung der Strecke! “ Das ist sowieso alles geplant bzw. bereits in Bau.

  • Jetzt will ein Brite den Wien-Rekord brechen. Nachzulesen auf kurier.at

  • Ausbau der Marchegger Ostbahn

    dr. bahnsinn - - Streckenneubauten

    Beitrag

    17.01.2020 - Ausgabe Nr. 1571 Bremsen alte Brücken von Kaiser Ferdinand I den Wien-Bratislava-Express ein? Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h sollen die Schnellzüge ab dem Jahr 2023 auf der Marchegger Ostbahn dahinbrausen und die Fahrzeit zwischen Wien und Bratislava auf 40 Minuten verkürzen. So sehen es die Planungen der ÖBB vor, die zurzeit den 37 Kilometer langen innerösterreichischen Streckenabschnitt von Wien-Stadlau durch das Marchfeld bis zur Staatsgrenze elektrifizieren und tei…

  • Land will mit Taxis Umwelt entlasten Nicht nur die Buschbrände in Australien machen den Klimawandel deutlich, auch in Niederösterreich wirken sich die Hitzerekorde der vergangenen Jahre immer spürbarer aus. Im Bereich der Mobilität will das Land deshalb – gemeinsam mit den Gemeinden – umweltfreundliche Verkehrssysteme stärken, etwa Anrufsammeltaxis. Online seit heute, 17.53 Uhr „Uns ist bewusst, dass wir von einem globalen Problem sprechen", betonte Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) am …

  • Zitat von Klosterwappen: „Bodenhölzer “ Brückenhölzer!

  • EU-Delegation: Mit dem Nachtzug nach Europa Übermorgen, Sonntag, Abend fährt Österreichs erster, direkter Nachtzug nach Brüssel. An Bord: Österreichs ÖVP-EU-Delegation von Othmar Karas bis Angelika Winzig. Von Michaela Fleck. Erstellt am 17. Januar 2020 (12:43) 185.022.432 Mit Nightjet von Wien (oder St. Pölten) nach Brüssel. Foto: ÖBB / Harald Eisenberger Abfahrt: 20.38 Uhr, Ankunft: 10.55 Uhr, Nightjet 50490 - das ist der jüngste am Nachtzug-Fahrplan der ÖBB. Der fährt diesen Sonntag zum erste…

  • Wegen einer technischen Störung am Bahnhof Zurndorf sind zwischen Parndorf und Nickelsdorf Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 10 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Alstom: Gutes 3. Quartal und Rekordauftragsbestand 17. Januar 2020 Das 3. Quartal im Geschäftsjahr 2019/2020 (01.10.2019 bis 31.12.2019) verlief für Alstom positiv. Der Umsatz des Konzerns betrug 2,06 Mrd. EUR nach 2,05 Mrd. EUR im 3. Quartal 2018/19. Der Auftragseingang lag bei 3,56 Mrd. EUR nach 3,39 Mrd. EUR im Vorjahreszeitraum. In den neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres lag der Umsatz bei 6,20 Mrd. EUR nach 6,02 Mrd. EUR im Vorjahr. Der Auftragseingang lag im Neunmonatszeitraum mit 8…

  • S-Bahn-Stammstrecke im Juli gesperrt Die ÖBB bauen ihre Verbindungen in der Ostregion aus. Es wird aber auch saniert. Dabei kommt es in den Sommermonaten zu einigen Streckensperren – in Wien ist im Juli der Nahverkehr zwischen Floridsdorf und Praterstern betroffen. Online seit heute, 11.43 Uhr Von 5. bis 18. Juli bleibt die S-Bahn-Stammstrecke gesperrt. Dennoch soll durch die Umleitung der Züge eine Nord-Süd-Verbindung gewährleistet werden. Außerdem wird es einen Schienenersatzverkehr geben und …

  • Zitat von KFNB X: „Auf einem Niveau mit Vorarlberg? Das will ich sehen. “ Das lässt sich leicht behaupten und daher politisch gut verkaufen, denn kaum ein Niederösterreicher (ausgenommen Eisenbahnfreaks) verirrt sich nach Xiberg, um dort ÖV-Vergleiche mit NÖ. anzustellen.

  • Re-Design DoSto

    dr. bahnsinn - - Aktuelles

    Beitrag

    Der Thread-Titel wurde an den Stand der Dinge, nämlich an die aktuelle Entwicklung beim DoSto-Redisign angepasst. Ich bitte um Kenntnisnahme.

  • Breisgau-S-Bahn/Elztalbahn: Erste Arbeiten zum geplanten Baustart csm_breisgau-s-bahn-2020_2af5d784f0.jpg Skizze des geplanten Ausbaus der Elztalbahn; Quelle: DB AG 16. Januar 2020 Die Vorbereitungen zum geplanten Ausbau der Elztalbahn am 01.03.2020 laufen an. Derzeit lässt die Deutsche Bahn entlang der Strecke Vegetationsschnitt- und Fällarbeiten durchführen. Der Planfeststellungsbeschluss wurde am 17.09.2019 erlassen. Ursprünglich war vorgesehen, im Frühjahr 2019 mit den Arbeiten zu beginnen. …

  • [CZ] ETCS-Testfahrten

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Tschechien: 200 km/h ETCS-Testfahrt 16. Januar 2020 Zwischen Břeclav und Vranovice haben in Tschechien erstmals Testfahrten mit 2300 km/h*) unter ETCS Level 2 stattgefunden. Gefahren wurde mit einem Vectron MS und zwei Wagen, darunter einem Messwagen. Durchgeführt hat die Fahrt der Infrastrukturmanager Správa Železnic, bisher SŽDC. Die normale Streckenhöchstgeschwindigkeit liegt hier bei 160 km/h. Derzeit haben 255 km Strecke in Tschechien ETCS, in 2020 sollen die Strecken Břeclav und Petrovice …

  • Re-Design DoSto

    dr. bahnsinn - - Aktuelles

    Beitrag

    Sigmundsherberg-Wien:"Upgrade" der ÖBB-Wagen auf Cityjet-Niveau 100 ÖBB-Doppelstockwagen werden erneuert, einer ist seit Dezember auf der Franzl-Bahn unterwegs. Die Modernisierung soll bis 2023 abgeschlossen sein. Von Red. Horn. Erstellt am 16. Januar 2020 (15:51) 184.792.015 Foto: NÖN/Karin Widhalm 100 Doppelstockwagen der ÖBB erhalten gerade ein Upgrade auf Cityjet-Niveau: ÖBB-Regionalmanager Michael Elsner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko präsentierten heute (16. Jänner) das Design …

  • Ausbau auf mehr als 1.700 Regionalbusse Das Netz an Regionalbussen in Niederösterreich soll heuer endgültig fertig gestellt werden. Derzeit laufen die Planungen für fünf Regionen, in denen das Bussystem optimiert werden soll – Neunkirchen, Baden, Weinviertel-Ost, Wachau und Tullnerfeld. Zwischen 1.700 und 1.800 Busse sollen dann in Niederösterreich unterwegs sein. Online seit heute, 17.58 Uhr Mit den Buslinien, die jetzt ausgeschrieben werden, werden vierzig Prozent aller Gemeinden des Landes er…