Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • @ttgo Oder so ein Stahlkonstrukt wie im Tullnerfeld. Optisch wirklich ansprechend, was man dort in die Botanik gezimmert hat.

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    Zitat von ttgo: „Zitat von KFNB X: „Wobei bei den neuer Presseartikeln steht, dass der rote Streifen nur am ersten und letzten Wagen grün wird. “ Ich habe heute beim Matzleinsdorfer Platz jedenfalls einen ICE gesehen wo es genauso war wie du es schreibst. “ Aktuell steht auch ein solcher ebendort. Der rote Streifen geht über annähernd dir komplette Garnitur. An den Enden ist ab etwa der Hälfte des Wagens der Wechsel von rot auf grün.

  • Was meint ihr... ist das sinnvoll, Anlagen, wie jene in Neustadt, weiter zu vergrößern? Abgesehen davon, dass tagtäglich Beschwerden über übervolle Züge auf FB auftauchen, gräbt man damit den Regionalstrecken ja noch weiter das Wasser ab und nimmt Anreize, direkt wo näher am Wohnort einzusteigen. Klar, unter dem Gesichtspunkt, dass jedes Auto weniger in Wien das Ziel ist, schon ok so. Auf der anderen Seite wiederum: gibts z.B. in Neustadt genug Maßnahmen, dass selbst Neustädter mit dem Bus zum B…

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    Die 51er RJ Garnitur (Tfz 1x16 151, wenn ich recht gesehen habe) dürfte nun auch auf die kleinen RJ Schriftzüge umdesignt werden. Von den Fenstern waren die großen Lettern bereits entfernt und nur noch am Wagenkasten sichtbar.

  • Re-Design DoSto

    5047.090 - - Aktuelles

    Beitrag

    19 Wagen wären etwa alle 2,5 wochen einer. Scheint dann doch etwas wenig, zumal die Änderungen nicht so einschneidend sind. 19 Garnituren wären 95 Wagen, zzgl der schon umgebauten Garnitur für die FJB hätten wir unsere 100 Wagen. Um aus der oben verlinkten PM zu zitieren: Fahrgastraum in einem modernen und zukunftsweisenden Design Den Bildern nach kommen nur neue Sitzbezüge. Klingt etwas hochtrabend. Großzügige Sitzabstände waren sie auch bisher schon, daher hoffentlich keine Großzügigkeit ala D…

  • Das bemerkenswerteste P+R Projekt dürfte wohl Traiskirchen sein. Die Nordbahn wurde eigentlich immer im Zusammenhang mit der Südachse genannt. Denk nicht, dass das jetzt plötzlich dahin wäre. Es ist aber nicht einfach, den Überblick zu behalten. Ständig werden durchaus immer die gleichen Projekte mit neuen Investitionssummen genannt.

  • Re-Design DoSto

    5047.090 - - Aktuelles

    Beitrag

    Sigmundsherberg, die Eisenbahnhauptstadt. Gut, da muss man eigentlich nichts mehr kommentieren. Eventuell könnte man der NÖN auch noch mitteilen, was der Unterschied zwischen Wagen und Garnitur ist. Allein die Überschrift ist diesbezgl. schon herrlich.

  • Auch die Reihenfolge, in der die Verkehsmittel genannt werden, dürfte der Priorität in Nö entsprechen: Bus, Astax, Bahn.

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    RJ534 ist heute mit einer Ersatzgarnitur aus FV Wagen unterwegs. R2348 1x16+3DoSto+CS-Steuerwagen.

  • Zitat von EN 466 Wiener Walzer: „Zitat aus Wikipedia: "Schüttdorf, als Stadtteil Zell am See-Süd genannt, ist [...] der bevölkerungsreichste Teil der Bezirkshauptstadt Zell am See." Ich verstehe nicht, warum diese Haltestelle, die ja schon länger angedacht ist, nicht längst errichtet wurde. “ Dafür gibts ja direkt die Haltestelle Schüttdorf. Aber dort, wo Zell/See Süd angedacht ist, ist eigentlich kaum noch was.

  • Da sind doch ständig irgendwelche Tricksereien dabei, oder? Die Nahverkehrs-Mrd ist ja auch auf mehrere Jahre verteilt. Die man sich in Nö übrigens auf die Fahnen heftet und als Erfolg Schleritzkos nennt.

  • Da bringt ein drittes Gleis kaum was. Die Lücke könnte dann nur ein von Wien Mitte aus geführter Zug füllen (oder Rennweg, so dort ein weiterer Bstg vorhanden wäre). Der Mehrwert wäre überschaubar. Wollte eigentlich nur auf "Pressemeldung vs Realität" hinaus.

  • Ich hab eben einen Blick auf den Fahrplan auf der Stammstrecke geworfen. Von dem groß angekündigten 3Min Takt sind wir mit 2x 9 Min und 4x 6 Min Abstände Richtung Süden (Zeitraum z.B. 16:48 bis 17:48) doch etwas entfernt. Tatsächlich gibts 6x eine 3 Min Folge. Genau sinds 3-6-3-6-3-9-3-6-3-6-3-9. Floridsdorf-Rennweg kommt auf 3-3-4-3-5-3-6-3-3-4-3-5-3-6. Das 6-Min Loch jeweils zur vollen und halben Stunde (gleicher Zeitraum wie oben) Der Aufenthalt am Praterstern und in Wien Mitte wurde auf 2Min…

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    Die ICE bleiben doch auch mit dem roten Streifen. Das war ja nur eine Garnitur, nicht? Sauber schauts nicht so schlecht aus, dennoch etwas fad, viel weiss und vermutlich bald ziemlich dreckig.

  • Die Haltestelle Zell/See Süd ist auch bemerkenswert... Was gibts dort besonderes?

  • Wo kommen auf einmal die 2 Mrd für Öffis her, wie sie im Artikel im Zitat von Georg Ecker stehen?

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    CJeco als R6683 wartet eben in Leobersdorf auf die Abfahrt nach Weissenbach-Neuhaus.

  • Neues bei den ÖBB

    5047.090 - - Aktuelles

    Beitrag

    Die Garnitur ist derzeit reinweiß? Vom Innenraum wird man nichts wissen, denn der müsste dann ja wohl anders gestaltet sein, sofern die ODEG nicht den ÖBB Standard übernimmt.

  • Das mit dem Sitzabstand nehm ich noch unter die Lupe. Grundsätzlich jedenfalls scheint der längere Mittelwagen geräumiger. Die Leuchten können gar nicht genau passen, weil es fixe Elemente sind, deren Länge eben nicht zur verbauten Sitzteilung passt. In meinen Augen gehören sämtliche 4746 im Großraum Wien auf 4er Gruppen umgebaut. Die Steckdosen oben haben, wie schon erwähnt, den Nachteil, dass sie weit oben sind und, wie heut morgen beobachtet, bei Steckern mit integriertem Netzteil (haben manc…

  • Mein Resümee nach zahlreichen Fahrten bisher: Die erträglichsten Plätze sind jene bei den Tischen bzw im Mittelwagen im Niederflurbereich. Dort hat man am meisten Platz. Aber offenbar wurde auch im hochflurigen Bereich etwas adaptiert, der anfangs furchtbar enge Raum zwischen 2 Reihen scheint einige cm weiter geworden so sein (Anfangs war es unmöglich, aufrecht sitzend die Hand zum Vordersitz komplett durchzustrecken). Vom Raumgefühl jedoch ein total verbauter Zug, sind erst sämtliche Sitze bese…

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    2305 heute mit 1x16 + 2x DoSto + 2x CS. Für den 2305 wohl ausreichend, als 2312 dann wohl sehr kuschelig, zumal das dann nur noch einer 3 teiligen DoSto Garnitur (statt sonst 5) entspricht.

  • @Draisinenfan Ich hab nur den PV hergenommen, Absichtserklärungen bzgl GV gibts, stimmt.

  • Sichtungen 2020

    5047.090 - - Sichtungen

    Beitrag

    Aktuell wieder einige interessante DoSto Kompositionen auf der Südbahn unterwegs: Gerade ist der 2345 mit 2 CS hinter der 1144 und 3 DoSto unterwegs, heut morgen kam mit ein R mit 3 DoSto und jeweils dazwischen ein CS unter.

  • @KFNB X Die Situation auf der S1 dürfte sich in deinem Interesse entwickeln. Zumindest jene Züge ausgehend von Mödling, die mir morgens dort auffallen, verkehren wieder als DesiroML.

  • Dem Posting von @Draisinenfan zufolge dürfte die Strecke aktuell noch keiner Revitalisierung bedürfen. Mehr als Ausflugsverkehr wird dort eh nie fahren - dazu müsste man schon direkt Mistelbach mit echtem Anschluss zur S nach Wien erreichen.

  • In dem Artikel fehlt ein ganz wesentlicher Part: wie diese Bergbahn Stauprobleme lösen soll. Da wird rein nur möglicher touristischer Nutzen abgehandelt.

  • Stammstrecke derzeit aufgrund eines Rettungseinsatzes in der Station Matzleinsdorferplatz beeinträchtigt. Züge halten dort derzeit keine.

  • @EN 466 Wiener Walzer Zitat: „Vielleicht ist es angenehmer, zu viert oder zu sechst im Zug mit viel Platz gegenüber zu sitzen und ohne dass jemand mit der Steuerung des Fahrzeuges beschäftigt ist, als in einem engen Auto angeschnallt, ohne WC und sein Gegenüber nicht mal anschauen zu können, auf Ausflug zu fahren?“ Leider gibts solche Züge kaum mehr. Persönlich kenn ich aber auch nur ganz wenige, die abgesehen vom Wien Pendeln privat wohin mit dem Zug fahren. Da wird eher der PKW bis zur nächste…

  • Aktuelles vom ÖBB Cityjet eco

    5047.090 - - Aktuelles

    Beitrag

    Je nach Tageszeit sind auf allen Strecken solche Dreiteiler locker gerechtfertigt. Mit Ausnahme der inneren Aspangbahn derzeit. Wobei heute auch noch bis Traiskirchen der Zug 1/4 voll war. Früher waren oft 4 Fahrgäste schon viel.

  • Aktuelles vom ÖBB Cityjet eco

    5047.090 - - Aktuelles

    Beitrag

    Na da bin ich mal gespannt auf das Ding nach Gutenstein oder Traiskirchen.