Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Werner: „Groß Enzersdorf: Bin nicht sicher, ob eine Straßenbahnlinie (17?) jemals bis dort hin gefahren ist. “ Linie 317. Wikipedia ist der vielwissende Ferro.

  • Bahn und Schiff II

    dr. bahnsinn - - Rätsel

    Beitrag

    Heute ein weiteres Rätsel aus der Serie Bahn und Schiff. Am Fotoausschnitt unten sind zwei Details eines Schiffs sowie ein kurzer Abschnitt einer Bahnstrecke zu sehen und ich will von den Mitratenden Folgendes wissen: 1. In welchem Land und in welcher Flusslandschaft wurde das Foto aufgenommen? 2. Um welche Bahnstrecke handelt es sich? 3. Auf welchem Fluss ist das Schiff unterwegs? 4. Was ist das für ein Schiff und wie heißt es? 5. Was wurde aus ihm? Viel Spass beim Raten! Raumltsel_399b.jpg

  • 25. Januar 2020. Offenbar deutlich weniger Zugausfälle bei der Nordwestbahn in Bremen - Verkehrssenatorin Schaefer: Die Nordwestbahn liefert - Wegen Güterverkehrs gebe es teilweise noch Verspätungen - In Niedersachsen gebe es aber immer noch große Probleme Bei der Nordwestbahn in Bremen gibt es laut Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne) deutlich weniger Zugausfälle. Die Situation sei "fast schon im Normalbereich", sagte Schaefer buten un binnen. Zwar kommt es laut Schaefer auf der Regio-S-Bah…

  • Vor 105 Jahren: 24. 01. 1915: [Guadalajara, Bundesstaat Jalisco, Mexiko] Im Zuge der Mexikanischen Revolution erobern am 18. Januar 1915 Truppen des Revolutionsführers und Präsidenten Venustiano Carranza die Stadt Guadalajara. Sofort ordnet er an, dass die Familien seiner Truppen von Colima über die Bahnstrecke Colima–Guadalajara nach Guadalajara gebracht werden sollen. Dazu wird ein Sonderzug zusammengestellt, der neben der Lokomotive aus 20 Wagen besteht. Der Zug ist mit 900 Reisenden völlig ü…

  • Zitat von grubenhunt: „Der ominoese Nachtzug von Berlin nach Wien, der zur Ueberstellung der Flirts dienen soll, scheint auf bahn.de auch nicht auf. “ Auch jetzt noch nicht, aber es gibt auf www.mdr.de einen Bericht, aus dem die Ankunfts- und Arbfahrtszeit in Wien (10:45/19:15 Uhr) hervorgeht. Nachzulesen hier: Über Nacht nach Wien oder an die Ostsee - neue Bahn-Verbindung geplant Ein Bett gibt es nicht, aber dafür die Aussicht, den neuen Tag in Österreich oder an der Ostsee beginnen zu können. …

  • Kein Personal in Gießener Stellwerk: Strecke stundenlang dicht - Pro Bahn ist empört Aktualisiert am 25.01.20 um 15:03 Uhr Zugreisende zwischen Gießen und Friedberg brauchten viel Geduld: Die Deutsche Bahn hat wegen Personalmangels ein Stellwerk stundenlang stillgelegt. Der Fahrgastverband Pro Bahn ist aus mehr als einem Grund verärgert. Aufgrund einer "kurzfristigen Krankmeldung" hat die Deutsche Bahn das Stellwerk in Gießen-Bergwald zwischen 21 Uhr am Freitag bis 6 Uhr am Samstagmorgen wegen P…

  • Immer mehr Polizeieinsätze in den Öffis Immer häufiger muss die Polizei bei Fahrscheinkontrollen in öffentlichen Verkehrsmitteln einschreiten. Solche Einsätze kommen sogar mehrmals täglich vor heißt es von der steirischen Polizei. Online seit heute, 11.29 Uhr Der Fall einer Studentin, die im Rahmen einer Fahscheinkontrolle flüchtete und von der Polizei gestellt werden musste, sorgte diese Woche in Graz für Schlagzeilen. Dabei handelt es sich laut Exekutive aber keinesfalls um einen Einzelfall. Z…

  • Unterbrechung der Pyhrnbahn

    dr. bahnsinn - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Wegen eines Schadens am Gleis sind zwischen Rohr-Bad Hall und Kremsmünster derzeit keine Fahrten möglich. Über die Dauer der Unterbrechung kann derzeit noch keine Angabe gemacht werden. Die Züge warten die Sperre vorerst ab. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Man braucht nur die Forumssuchmaschine zu bemühen, um festzustellen, wie oft Sebastian Kummer hier schon kritisiert wurde. Knoflacher detto.

  • Katastrophen-November 2019

    dr. bahnsinn - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Sanierung Tauernbahn nach Unwettern Die schweren Unwetter Mitte im November haben in Oberkärnten Schäden in dreistelliger Millionenhöhe angerichtet. Muren und Hangrutschungen zogen auch die Tauernbahn schwer in Mitleidenschaft. In den nächsten Tagen werden die aufwendigen Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Online seit heute, 12.27 Uhr Knapp zehn Tage lang war die gesamte Stecke zwischen Obervellach und Mallnitz gesperrt. Als die gröbsten Schäden beseitigt waren, wurde die Strecke eingleisig freig…

  • Wegen eines Verkehrsunfalles sind zwischen Deutschkreutz und Sopron derzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Deutschkreutz und Sopron wurde eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Ausbau des Nahverkehrs: Direkte Zugverbindung von Trier nach Metz ab 2024 Der Zugverkehr zwischen Deutschland und Frankreich soll ab Ende 2024 wesentlich besser werden. Vorher muss aber unter anderem die Technik angepasst werden. Frankreich und Deutschland wollen gemeinsam EU-Gelder beantragen, um unter anderem die Zugverbindungen zwischen Trier und Metz zu verbessern. Dazu haben beide Staaten am Freitag eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Züge und Netz anpassen Die Weichen sind gestell…

  • Laut www.railwaygazette.com wurde ÖBB-Chef Matthä am 20. Januar als Vorstandsvorsitzender der Gemeinschaft der europäischen Bahnen (Communauté européenne du rail (CER)) für die nächsten zwei Jahre nominiert. Seine Wahl soll am 19. Februar erolgen. Matthä fplgt dem Schweden Crister Fritzson nach.

  • Getlink/Eurotunnel: Rekord-Fahrgastzahlen im Eurostar – Mehr Güterverkehr csm_Eurostar_traffic_record_through_the_Channel_Tunnel_6b5af1ab98.jpg Eurotunnel; Quelle: Getlink 23. Januar 2020 Der Kanaltunnelbetreiber Getlink hat das Jahr 2019 mit stabilen Umsätzen abgeschlossen – sie liegen quasi auf Vorjahresniveau. Um rund 3 % ist dabei der Umsatz im Bahnverkehr gewachsen – von 307,1 Mio. EUR auf 315,1 Mio. EUR. Da die Umsätze im Shuttle-Verkehr aber leicht gesunken sind, ist der gesamte Umsatz be…

  • Griechenland: Normalspurige Strecke auf dem Peloponnes fertiggestellt*) 24. Januar 2020 Auf der Halbinsel Peloponnes ist die rund 70 km lange normalspurige Neubaustrecke Kiato – Rhododaphni nun weitgehend fertiggestellt worden. Dies hat der Infrastrukturbetreiber ErgOSE mitgeteilt. Im April 2020 soll der Betrieb eröffnet werden – zunächst mit Dieseltriebwagen. Eine Elektrifizierung ist aber in Arbeit. Wegen der drohenden Rückforderung der Fördergelder durch die EU ist diese Inbetriebnahme dringe…

  • S-Bahn Berlin: Sanierung der Baureihe 481 csm_Berlin-SW_6f52ce41bf.jpg Mittelwagen der Baureihe 481 im S-Bahnwerk Schöneweide; Quelle: C. Müller 24. Januar 2020 Bei der Sanierung der S-Bahn-Baureihe 481 ist festgestellt worden, dass einige Fahrzeuge voraussichtlich besonders aufwändig saniert werden müssen. Deren Langträger weisen starke Korrosionsschäden auf. Nach vorläufiger Einschätzung der DB-Tochter S-Bahn Berlin wird etwa jeder 20. der insgesamt 500 Viertelzüge dieser Baureihe davon betrof…

  • Frankreich: Anhörung der Wettbewerber durch ART 24. Januar 2020 Die französische Verkehrsregulierungsbehörde ART (Autorité de régulation des transports) führt am 24.01.2020 eine Anhörung der Wettbewerbsbahnen der SNCF durch. Geladen sind Thello, Renfe und Arriva. Dabei geht es um die Öffnung des inländischen Personenverkehrsmarkts für den Wettbewerb. Alle drei Unternehmen haben ihr Interesse geäußert, in Frankreich eigenwirtschaftliche wie auch öffentlich finanzierte Schienenpersonenverkehrsdien…

  • Zitat von dr. bahnsinn: „Toshiba will Loks bauen - in Rostock oder Kiel “ Die Wahl fiel auf Rostock. Nachzulesen hier: DB Cargo: 50 + 50 Toshiba-Hybrid-Loks – Produktion in Rostock csm_Toshiba-Lok_8e35dc110c.jpg Toshiba-Lok; Quelle: yesspress.com 23. Januar 2020 Die Deutsche Bahn beschafft für den Güterverkehr 50 Hybrid-Lokomotiven Toshiba HDB 800 und wird weitere 50 solcher Loks von Railpool anmieten. Ab 2021 starten die Vorbereitungen für die Montage im Rostocker Instandhaltungswerk der DB Car…

  • 24.01.2020, 12:46 Uhr Beinahe-Zugunglück: Verwirrung bei Ermittlungen Fast hätte es am Mittwoch bei Garmisch-Partenkirchen ein Zugunglück gegeben. Am Montag sollen nun erste Ermittlungsergebnisse bekannt gegeben werden, doch derzeit herrscht noch Unklarheit bezüglich der Zuständigkeiten. Bei Garmisch-Partenkirchen wären am Mittwoch fast zwei Züge kollidiert. Am Montag werden erste Ergebnisse der Ermittlungen bekannt gegeben. Staatsanwaltschaft bekommt Informationen zuerst Es ist immer noch unkla…

  • Alte Ansicht II (gelöst)

    dr. bahnsinn - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    In diesem Bericht über die Holzflößerei auf der Ybbs ist zu lesen, dass sich das Concordia-Dampfsägewerk am Ybbsfluß im Bereich der heutigen Invalidensiedlung befand. Nachdem es heute dort eine Invalidenstraße und Dampfsägestraße gibt (siehe Kartenausschnitt unten), kann man davon ausgehen, dass sich auch das Dampfsägewerk dort befand. Nördlich davon verläuft die Westbahn, genauso, wie auch auf dem Rätselbild zu sehen: Stadtplan%20Amstetten.png

  • Zitat von Klosterwappen: „Auf dass das Virus aus China noch schneller bei uns ist. Diesen Plänen muss unverzüglich eine vollständige Absage erteilt werden. “ Zitat von westbahn: „Da sieht man wieder - wie so oft - wie deppat die Verarschungs-Medien die Menschen machen, Hysterie und Angst verursachen! “ @'westbahn' Kann es sein, dass du die Ironie, die in Klosterwappens Beitrag steckt, nicht behirnt hast?

  • Zitat von Werner: „Hat man sich Gedanken über die Raumplanung gemacht? “ Raum- bzw. Stadtplanung existiert in Linz nur unterhalb der Wahrnehmungsschwelle der Öffentlichkeit. Das Sagen haben dort nur die Politiker.

  • Intercity in Horb teilweise entgleist Laut Bahn müssen sich Reisende aus Stuttgart, Tübingen, Pforzheim und Rottweil am Freitag auf Beeinträchtigungen im Zugverkehr einstellen. Grund ist ein aus den Gleisen gesprungener Zug. Auf der Gäubahn bei Horb im Kreis Freudenstadt ist am Donnerstagabend der Intercity 2382 teilweise entgleist. Ein sogenannter Kranzug ist bereits in Horb angekommen. Die beiden entgleisten Wagen sollen millimeterweise per Hydraulik aufs Gleis gehoben werden. Das könne mehrer…

  • Alte Ansicht II (gelöst)

    dr. bahnsinn - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Zitat von Bahnfahrer: „Das ist so vollkommen falsch: Das Sägewerk in der Forstheide wurde von den Bundesforsten erst Ende der 70iger Jahre nach dem Brand des Waidhofner Werkes (Vormals Rothschild - heute Eurospar) errichtet. Vorher war dort nichts - ich erinnere mich in meiner Volksschulzeit befand sich in Greinsfurth überhaupt nur ein Dämmplattenwerk! Außerdem liegt die abgebildete Säge an der Westbahn und nicht an der Rudofsbahn! “ Es empfiehlt sich, die obigen Beiträge genau zu lesen. Ich hab…

  • Hier die Mail-Antwort des Serverbetreibers: Zitat von STEBIO: „In der Tat wird die Webseite auf einem sogenannten „Shared Hosting“ betrieben. Ein eigener Server würde deutlich andere Kosten verursachen, die wir gegenüber der Plattform gering halten wollen. Es gab heute einen Zwischenfall im Rechenzentrum bei dem ein Switch kaputt ging und den gesamten Server nicht erreichbar machte (u.A. auch nicht pingbar). Der Defekt musste manuell durch Ersatz behoben werden - die Seiten gingen in angemessene…

  • [CZ] Streckenverkäufe in Tschechien

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Die tschechische Regierung hat den Verkauf der 2010 stillgelegten, 7 km langen Bahnstrecke Hrušovany nad Jevišovkou/Grusbach - Hevlin/Höflein an die Gemeinde Hevlin genehmigt. Der Kaufpreis beträgt 2,22 Mio. CZK (88.300 EUR) einschließlich dem Bahnhofsgebäude in Hevlin, in dem ein Museum geplant ist. Die Strecke soll von Touristenzügen befahren werden, die von Railway Capital betrieben werden. Die im Oktober 2006 stillgelegte, 16,4 km lange Stichstrecke Čejč/Czeitsch - Uhřice u Kyjova/Auherschit…

  • [RO] Verkehrsstilllegungen in Rumänien

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von Draisinenfan: „Mein Informant aus Rumänien meinte allerdings, dass für Reisegruppen auf Bestellung sehr wohl noch gefahren werden soll, wobei es da auch eine Art Fahrplan gibt, aus dem die Gruppen wählen dürfen. “ Richtig. Die Fahrten müssen spätestens 15 Tage vor Fahrtantritt gebucht werden. Mindestteilnehmerzahl 30 Personen. Quelle: TR EU-Heft Nr. 289, S. 70.

  • Wünschen kann sich der Bürgermeister alles, gespielt wird's halt nicht. Wien wird mit Sicherheit nicht auch noch den Kaufkraftabfluss nach Gerasdorf fördern, indem man die U1 dorthin verlängert. Die gute Erreichbarkeit ist ja nur Vorwand, in Wahrheit geht's ums Geld.

  • Zitat von KFNB X: „Nicht auszudenken, wenn sie sich auf offener Strecke getroffen hätten. Warum sie aber Evakuiert werden mussten, erschließt sich mir nicht. “ Wahrscheinlich durften die Fahrzeuge bis zum Abschluss der Erhebungen vor Ort nicht bewegt werden, weshalb man die Fahrgäste per Bus weiterbefördern musste. Laut Kursbuch hätten die Züge R 5522 und 5523 im Bhf. Ehrwald-Zugspitzbahn kreuzen sollen.

  • Rätsel gelöst

    dr. bahnsinn - - gelöste Rätsel

    Beitrag

    Zitat von Cisleithanien: „Amstetten? “ Richtig! Gratulation zur Lösung und Dank an alle, die sich daran beteiligt haben. Nun noch zu den obigen Hinweisen, die es noch zu erklären gilt: 1. Die Landschaft, von der ich meinte, sie könnte zur Lokalisierung des Ortes beitragen, ist die Hügellandschaft des Alpenvorlandes, quasi die Kernlandschaft des westlichen Mostviertels 2. Die auf dem Bild zu sehende Dampfsäge war das ab 1865 von einem französischen Konsortium errichtete Concordia-Dampfsägewerk. D…