Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • [AL] Ausbau des Albanischen Bahnnetzes

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von EN 466 Wiener Walzer: „Weil es hier glaube ich noch nicht erwähnt wurde: In Albanien wurde am 11.11.2019 der gesamte Bahnverkehr vorübergehend eingestellt. “ Doch und zwar im Beitrag Nr. 19. Macht aber nix, wenn noch einmal daran erinnert wird.

  • [Rostock] ÖV-Streik am Montagmorgen

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    Stand: 16.02.2020 14:52 Uhr Warnstreik: Keine Busse und Bahnen in Rostock warnstreik1522_v-zweispaltig.jpg Die Rostocker Straßenbahnen bleiben am Montagmorgen in den Depots. (Archivbild)In Rostock sind Bus- und Straßenbahnfahrer am Montagmorgen zu einem mehrstündigen Warnstreik aufgerufen. Der Ausstand im Nahverkehr beginnt zum Start der Frühschicht um 3 Uhr und soll bis 10 Uhr dauern. Hintergrund ist der Tarifstreit im Nahverkehr in Mecklenburg-Vorpommern. Sieben Stunden keine Busse und Straßen…

  • Die Verdienste von Alfred Luft um die österreichische Eisenbahnfotografie ab den 1950er-Jahren zu schmälern, indem man eine in einer deutschen Eisenbahnzeitschrift erschienene Würdigung zerreißt, ist ein relativ leichtes Unterfangen und es hätte mich auch gewundert, wäre von dieser Seite anderes gekommen, weshalb es mir ein Anliegen ist, hier auch etwas Positives zu deponieren. Ohne Alfred Luft und Harald Navé gäbe es nicht diese umfassende Dokumentation der ausklingenden Dampflokära und des Übe…

  • Betrunkene sollen Schranken demoliert haben Die Polizei ermittelt gegen zwei junge Männer und zwei junge Frauen wegen des Verdachts des Diebstahls und der schweren Sachbeschädigung. Sie sollen in der Gemeinde Ferndorf (Bezirk Villach Land) einen Bahnschranken beschädigt und zwei Fahrräder entwendet haben. Sie gestanden teilweise die Tat. Online seit heute, 16.24 Uhr Gegen 4.45 Uhr bemerkten Zeugen bei der Bahnüberführung des Bahnhofs Paternion einen beschädigten Bahnschranken. Ganz in der Nähe w…

  • Wegen eines defekten Zuges auf der Strecke waren zwischen Wien Floridsdorf und Wien Meidling bis 17:20 Uhr nur eingeschränkt Fahrten möglich. Es kommt zu vereinzelten Zugausfällen und Verspätungen bis zu 15 Minuten. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Wegen eines Rettungseinsatzes sind zwischen Zirl und Telfs-Pfaffenhofen derzeit keine Fahrten möglich. Die Fernverkehrszüge warten vorerst die Sperre ab. Für die S-Bahnen und Regionalzüge wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Zirl und Telfs-Pfaffenhofen eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 90 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • [AL] Ausbau des Albanischen Bahnnetzes

    dr. bahnsinn - - Ausland

    Beitrag

    14. 2. 2020 ALBANIEN: Die albanische Staatsbahn HSH hat mit einem aus den spanischen Firmen Ardanuy Ingenieria und Metrotenerife gemeinsam mit dem lokalen Partner SIM bestehenden Konsortium einen Vierjahresvertrag über die Betreuung und Organisation der Ausschreibung für die Modernisierung der Bahnstrecke zwischen dem Tiranë Public Transport Terminal und der Hafenstadt Durrës sowie für die Errichtung einer 5 km langen Stichstrecke zum internationalen Flughafen Rinas abgeschlossen. Quelle und vol…

  • Podiumsdebatte: Was spricht für & gegen die Autobahn? Gegner und Befürworter treffen im Februar aufeinander. Von NÖN Redaktion. Erstellt am 16. Februar 2020 (11:21) Seit bekannt ist, dass sich die Landesregierung nicht mehr einer Autobahn – die sogenannte Europaspange – quer durchs Waldviertel verschließt, hat das Thema die Gemüter erhitzt. Befürworter und Gegner haben nun Gelegenheit zu einer öffentlichen Begegnung, wo beide Seiten im Stadtsaal Waidhofen Argumente austauschen können (28. Februa…

  • Tödlicher Unfall in U6-Station In der U6-Station „Am Schöpfwerk“ ist es am Samstagabend zu einem tödlichen Unfall gekommen. Eine 31-jährige Frau ist laut Polizei gegen eine abfahrende Zuggarnitur gestoßen, sie erlitt in der Folge tödliche Verletzungen. Online seit heute, 10.27 Uhr Die 31-Jährige ist am Samstag gegen 21.30 Uhr gegen eine in Richtung Floridsdorf fahrende U-Bahn-Garnitur geprallt. Die Frau wurde dann zwischen zwei Waggons zwischen Bahnsteig und U-Bahn gezogen und dabei tödlich verl…

  • Debatte über Finanzierung von „1-2-3-Ticket“ Die Regierungskoalition von ÖVP und Grünen plant laut Programm das „1-2-3-Ticket“: Einen Euro am Tag soll ein Jahresticket für ein Bundesland kosten, zwei Euro ein Ticket, das in zwei Bundesländern verwendet werden kann. Drei Euro soll die Benutzung von „Öffis“ in ganz Österreich kosten. Noch nicht fix ist aber die Finanzierung dieses Angebots. Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) muss dafür Verkehrsverbünde mit ins Boot holen. Im Jänner sagte d…

  • Vor 70 Jahren: 17. 02. 1950: [Rockville Center, Bundesstaat New York, USA] In Rockville Center kommt es am späten Abend um ca. 22:30 Uhr am Ende eines baustellenbedingten eingleisigen Streckenabschnittes zu einer Flankenfahrt zweier Züge, wobei der eine hauptsächlich mit Pendlern, der andere mit heimkehrenden Theaterbesuchern besetzt ist. Bei der Flankenfahrt werden die jeweils linken Seiten der Waggons aufgerissen, was zahlreichen Fahrgästen zum Verhängnis wird. Unfallursache ist das Überfahren…

  • Sichtungen 2020

    dr. bahnsinn - - Sichtungen

    Beitrag

    Durch Zufall gesehen und gerade noch erwischt: ČD RJ-Lok mit Güterzug heute Nachmittag in Stadlau auf dem Weg nach Norden. Das Erkennen der Tfz-Nummer ging sich nicht mehr aus: 20200215_153556.jpg Foto: dr. bahnsinn, aufgenommen am 15. 2. 2020 um 15:35 Uhr

  • Energie AG Oberösterreich soll ihre Anteil an der Salzburg AG abgeben Salzburger wollen eigene Mobilitätsgesellschaft gründen und oberösterreichische Anteile an der Landesgesellschaft übernehmen Thomas Neuhold 14. Februar 2020, 15:52 Obus-Salzburg.jpg Der Salzburger O-Bus wäre ein zentraler Bestandteil einer eigenständigen Salzburger "Öffi"-Gesellschaft. Foto: salzburg ag Als Landeshauptmann Wilfried Haslauer vor einigen Tagen en passant bei einem ÖVP-Funktionärstreffen angekündigt hat, Land und…

  • Wegen eines Feuerwehreinsatzes sind zwischen Unzmarkt und Judenburg derzeit keine Fahrten möglich. Die Fernverkehrszüge warten vorerst die Sperre ab. Für die S-Bahnen und Regionalzüge wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Unzmarkt und Judenburg angefordert. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 45 Minuten mehr Reisezeit ein. Quelle: ÖBB-Streckeninfo

  • Scheuer denkt über Paket-U-Bahn nach Stand: 15.02.2020 10:14 Uhr Kommunen und Anwohner klagen über verstopfte Straßen durch Lieferdienste. Verkehrsminister Scheuer hat dazu eine Idee: Er kann sich vorstellen, für die Paketauslieferung unter die Erde zu gehen. Angesichts des zunehmenden Lieferverkehrs in Städten denkt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer darüber nach, die Auslieferung von Paketen per U-Bahn testen lassen. "Ich wäre dazu bereit, ein Pilotprojekt mit einer Stadt zu machen, wo wir…

  • Zitat von KFNB X: „......wo von einer Ausschreibung "nach der Sommerpause" die Rede ist. Gab es die überhaupt schon? “ Hier steht: "Im März (2020, Anm.) soll das Ausschreibungsverfahren beginnen......."

  • Da ich keinen neuen Thread aufmachen will, stelle ich diese Meldung hier rein, denn sie passt hier ganz gut dazu. Wie man unten nachlesen kann, steht der Bombardier-Konzern nach einem Milliardenverlust vor der Zerlegung: Bombardier: Auf Milliarden-Verlust folgt Zerlegung 14. Februar 2020 Bombardier Inc. meldete am 13.02.2020 einen Nettoverlust von 1,6 Mrd. USD (1,5 Mrd. EUR) für das Finanzjahr 2019. Im Vorjahr wies der Flugzeug- und Bahnkonzern aus Québec noch einen Nettogewinn von 318 Mio. USD …

  • Italien: Falsche Verkabelung in Weiche soll Entgleisung verursacht haben 14. Februar 2020 „Ein interner Defekt im Weichenantrieb wurde festgestellt." Dies ist die wichtigste Nachricht, die sich aus der Anhörung von Marco D'Onofrio, Direktor der Nationalen Agentur für Eisenbahnsicherheit ANSF, vor einem Senatsausschuss zur Entgleisung des Frecciarossa-Hochgeschwindigkeitszugs am 06.02.2020 bei Lodi ergab. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen Alstom Ferroviaria. Das Unternehmen soll ein…

  • Ich muss westbahn insoferne recht geben, als die vereinsinternen Streitereien hier nicht wirklich auf Interesse stoßen. Eher schaut es so aus, als ob man den Thread dazu verwenden würde, sich gegenseitig die jeweils andere Sicht der Dinge auszurichten, weil man ansonsten nicht mehr von Angesicht zu Angesicht miteinander reden will oder kann. Ich schlage daher vor, hier nur noch dann zu posten, wenn man über etwas Gedeihliches in Schwechat berichten kann, das auch für alle anderen User und Gäste …

  • Alstom/Bombardier: Einigung wohl Anfang der Woche 14. Februar 2020 Eine Einigung zwischen Alstom und Bombardier wird für Anfang nächster Woche erwartet. Ein paar Tage sollten ausreichen, berichtet der französische Sender BFM Business. Wie gestern gemeldet, will Alstom das Eisenbahngeschäft von Bombardier kaufen. „Es wird gelingen, wir sind bei 99 % des Geschäfts einig", heißt es aus dem Umfeld von Alstom. Die endgültige Vereinbarung muss zunächst dem Verwaltungsrat von Bouygues, als Aktionär von…

  • DB Regio: Siemens liefert 18 Mireo für Netz Lausitz csm_IM2020020206MO_e0c1a6dcdc.png Siemens-Mireo für DB Regio, Netz Lausitz; Quelle: Siemens 14. Februar 2020 DB Regio hat am 13.02.2020 bei Siemens Mobility 18 Mireo-Elektrotriebzüge für das Netz Lausitz in Brandenburg und Sachsen bestellt. Am 17.12.2019 hatte die DB von den Aufgabenträgern VBB und ZVNL den Zuschlag für das Netz erhalten (4,3 Mio. Zugkm/Jahr). Die dreiteiligen Mireo verfügen über 180 Sitzplätze mit, so Siemens, „hochwertigem“ 1…

  • Re-Design DoSto

    dr. bahnsinn - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „Die Garnitur ist wieder komplett und steht bis Montag in Gmünd. “ Heute war sie wegen der Oberleitungsstörung auf der FJB (siehe Störungsthread) stark verspätet (+46 min) mit dem REX 2122 gemeinsam mit einer zweiten (abgesperrten) Garnitur nach Gmünd unterwegs. Gesehen in Nußdorf um 17:48 Uhr.

  • Zitat von ttgo: „Der ist angeblich auch zumindest streckenweise gut mit Kindern zu gehen und steht bei uns auf der ToDo-Liste für Familienausflüge “ Richtig. Mit Kindern würde ich die Wanderung auf den Abschnitt Semmering - Breitenstein bzw. maximal bis Klamm-Schottwien beschränken. Der Rest bis Payerbach-Reichenau zieht sich und außerdem verläuft der Weg über weite Strecken abseits der Bahntrasse. Wichtig: Ausreichend Verpflegung mitnehmen, denn das gastronomische Angebot entlang der Strecke is…

  • Unterbrechung der unteren FJB

    dr. bahnsinn - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Wegen einer Oberleitungsstörung sind zwischen Klosterneuburg-Weidling und Kritzendorf derzeit keine Fahrten möglich. Zwischen Wien Franz-Josefs-Bahnhof und Kritzendorf verkehrt zurzeit nur die Linie S 40. Die Linie S 40 entfällt zwischen Klosterneuburg-Weidling und Kritzendorf. Die Regionalzüge beginnen und enden in St- Andrä-Wördern. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Klosterneuburg-Weidling und St. Andrä-Wördern wurde eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 60 Minuten mehr Reisezeit…

  • Zum Tunnel der Liebe gibt es hier eine Rätselfrage samt weiteren informationen.

  • Zitat von Freerunner: „Was die beiden Semmering Bahnwanderwege betrifft, finde ich den Weg von Semmering nach Payerbach / Gloggnitz schöner als den nach Mürzzuschlag. “ Ich auch. Übrigens gibt es hier im Forum einen eigenen Thread über den Semmering-Bahnwanderweg. Sehr zu empfehlen ist der dort zu lesende Wanderbericht (mit Zeichnungen) eines Bekannten von mir, der dort einige Tage unterwegs war.

  • Zitat von ttgo: „....ist die Geschwindigkeit der zweite wichtige Faktor. Solange jemand mit dem PKW wesentlich schneller ist, wird er ihn benutzen, auch wenn es wesentlich teurer ist. “ Wenn dem so wäre, müsste ich 90 % aller meiner Fahrten mit dem Pkw zurücklegen, tue ich aber nicht. Zugegeben, ich bin, was mein Verhältnis zu Bahn und Pkw anbelangt, parteiisch, aber für mich ist auch das Delegieren der Durchführung meiner Reise an eine Person im Führerstand ein wesentlicher Bestandteil meiner R…

  • Auf www.ndr.de gibt es einen Bericht über eine Testfahrt mit einem Hybrid-Lkw im Fahrleitungsbetrieb.

  • Anscheinend ist ein neu eingebauter Weichenteil schuld am Unfall. Nachzulesen hier: Bahnunfall in Italien: EU-Sicherheitsalarm wegen Weichenteil Eine Woche nach dem tödlichen Bahnunfall in Norditalien haben die Ermittler vor Gefahren durch ein neu eingesetztes Bauteil einer Weiche gewarnt. Marco D’Onofrio, Direktor der für Bahnsicherheit zuständigen Stelle, sagte heute bei einer Anhörung im Senat in Rom, er bereite einen EU-weiten Sicherheitsalarm vor. Das von der italienischen Bahn vor der Entg…