Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von westbahn: „So nebenbei: Dass nur im heurigen Jahr 2020 (8 Wochen) allein in Wien ca. 90.000Neuerkrankungen der "echten" Grippe gemeldet wurden (die Dunkelziffer liegt sicher höher), findet niemand besonders merkwürdig? “ Sollte es? Es wurde vorhergesagt, dass es ein Stamm ist, der in Österreich zuletzt vor 3 Jahren (oder so) aktiv war und mit entsprechend hohen Zahlen zu rechnen ist. Man kann sagen jahrzehntelang sterben jährlich tausende mit Grippe und keinen interessierts, man hustet…

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Triffts wunderbar (Interview mit Infektiologe Pietro Vernazza aus der WOZ): Zitat von https://www.woz.ch/-a653: „ Offenbar sind an vielen Orten Schutzmasken ausverkauft. Herrscht Panik? Ich weiss nicht, ob «Panik» das richtige Wort ist. Es ist eher ein kopfloses Handeln von verunsicherten Menschen. Irritierend finde ich, dass wir jahrzehntelang Grippeerkrankungen als eine Bagatelle tolerieren und jetzt plötzlich einen eher chaotisch anmutenden Aktivismus an den Tag legen. Das ist irrational. “

  • Zitat von 5047.090: „Fürs Schweinbarther Kreuz wäre er aber überdimensioniert. “ Ist er für die Fahrt nach Marchegg ebenfalls. Egal ob in Einfach- oder Doppelgarnitur.

  • Zitat von westbahn: „Zitat: „Das Zonen-System, das angeblich keines ist, braucht man ja sowieso weiterhin für Einzelfahrten. “ Nie im Leben! Das wird einfach im Zuge eines Kilometer(staffel)tarifes gelöst, so wie es vor den Zonen war! Wie viel Verwaltungsaufwand willst denn noch? “ Das System ist schon eingeführt, ich sehe jede Umstellung als zusätzlichen Aufwand. Zitat: „Zitat: „"Die Fahrgäste werden dort mehr werden, wo die Züge ohnehin schon voll sind",.. “ ...habe ich schon mehrfach angeführ…

  • Von Bad Sauerbrunn nach Wiener Neustadt können es sogar nur 444 Euro sein. Nur steht irgendwo geschrieben, dass man einen Anspruch auf ein Ticket in diesem Preisbereich hat? Ansonsten: Das alte System 2-3 Jahre weiter laufen lassen und sehen ob die Nachfrage wirklich weiterhin besteht. Das Zonen-System, das angeblich keines ist, braucht man ja sowieso weiterhin für Einzelfahrten.

  • Warum brauchen die Burgenländer eine Ausnahmeregelung? Wenn alle anderen Probleme gelöst sind, lässt man einfach die alte Jahreskarte noch 2-3 Jahre weiter laufen und dann wird man merken, dass sie so gut wie keiner mehr nutzt und kann sie getrost einstellen.

  • Neues bei den ÖBB

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Hätte jeder der unterschrieben hat, dort eine Fahrkarte gekauft, hätte es wohl mehr gebracht.

  • Zum Zeitpunkt der öffentlichen Fahrten war das Schweinbarther Kreuz schon am Weg zum Abstellgleis. Wobei es von der Topografie (flach) für solche Fahrzeug ein leichtes Spiel wäre.

  • Die Frage ist auch, ob das "forever" noch anhält.

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Deswegen "fast" gleichzeitig hat das auch eine etwas andere Bedeutung, als die Sperre innerhalb einer Union.

  • Toiletten, Rolltreppen, Aufzüge, Bäckerei, ... 3 Fahrkartenautomaten ... für das Fahrgastaufkommen vollkommen in Ordnung Rolltreppen ... können nicht breiter sein Wann wurde das Dach zur Vorortelinie abgetragen? Es reicht vielleicht nur für den ersten Wagen. (Da der 2-gleisige Ausbau der S45 nach Hütteldorf geplant ist, vielleicht tut sich dann dort auch etwas) Toiletten im UG sind Wiener Linien und die sind gerade dabei ihre Toiletten umzubauen Hütteldorf hat quasi nur mehr für Pendler Bedeutun…

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    In Wien kann man schon die ersten Masken beobachten (mit Ventil, also hoffentlich selbst gesund). In Kombination mit dem 3-Tages-Bart wohl mehr Lifestyle als sinnvoller Schutz.

  • Es geht also um die verpflichtende Interessentensuche vor der dauerhaften Einstellung. "Stillgelegt" ist kein eindeutig definierter Begriff, aber ich bin davon ausgegangen, dass damit eine zumindest eingestellte Bahn gemeint ist.

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Die Behörde kann bei solchen Fällen immer nur reagieren, was hätte sie früher machen sollen? Sie sind ja nicht auf die Hungerburg gefahren, nachdem der Verdacht bestand. Der e-Scooter-Fahrer hat zuvor im Hintergrund mit medizinischen Personal gesprochen, das war wohl so abgesprochen (sonst hätte ihm der Polizist auch nicht die Tür geöffnet). tvthek.orf.at/profile/ZIB-1/12…et-aus-Innsbruck/14650743 Welche Schutzmaßnahmen hätte das Personal treffen sollen? Die infizierten hatten Masken, somit ist …

  • Warum muss man eine "stillgelegte" Eisenbahn sanieren?

  • War heute wieder mal in Hütteldorf und ich kann nicht wirklich verstehen, in welchem schlimmen Zustand der Bahnhof sein soll. Ist nicht der modernste, aber von der Ausstattung und der Sauberkeit gut.

  • Sichtungen 2020

    KFNB X - - Sichtungen

    Beitrag

    Eine 2016 muss man dort wegen dem ganzen Straßenverkehrslärm mal hören. Was soll die grüne Verkehrsministerin großartig tun? Sollte die ÖBB die Einstellung beantragen, dann muss das BMVIT (oder wie es jetzt immer heißt) rechtskonform agieren.

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Die radikalen Religiösen sind - wie immer - ein Problem. Aber das alleine ist es im Iran nicht, da geht es auch um die Unfehlbarkeit des Regimes (bei angeblich kaum infizierten, hat es selbst den Gesundheitsminister erwischt). Es würden auch alleine die Wanderarbeiter im Iran für eine großzügige Verteilung reichen. Und genau da ist das Problem, denn Landesangehörige dürfen durchaus noch über die Grenze. Es gab bis jetzt international fast keine Verkehrseinschränkungen, da ist diese Maßnahme durc…

  • Sichtungen 2020

    KFNB X - - Sichtungen

    Beitrag

    Der Zustand wird sich in 3 Monaten kaum überraschend verschlechtert haben.

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat: „Auch die Tipps, bei den ersten Anzeichen sofort zum Art zu gehen sind suboptimal: “ Der verbreitet solche idiotischen Tipps? In den Medien wird immer zu 1450 geraten.

  • [OÖN] Mülltonne von Güterzug gerammt

    KFNB X - - Mediencenter

    Beitrag

    Da hat wohl jemand die Wiener Scheibtruhe nachstellen wollen.

  • [I] Zug-Unglück bei Mailand fordert zwei Tote

    KFNB X - - Ausland

    Beitrag

    Also doch nicht der Weichenantrieb alleine. 160 km/h ... das hätte ich von der Mechanik her nicht gedacht Für den Störungsfall muss es ja ein Möglichkeit geben, auch bei defekter Weichenüberwachung selbige passieren zu können, da überrascht es mich nicht, dass es das System zulässt. Oder wären dann weniger als 300 angesagt gewesen?

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Wobei es vermutlich eher ein Monat als 2 Wochen sind. Keine Ahnung, wie man die alle in Quarantäne halten soll.

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Das Epidemiegesetz (und was alles dazu gehört) sind in Österreich sehr potent. Es hat auch schon einen Bus "erwischt": nachrichten.at/oberoesterreich…tz-allhaming;art4,3231421

  • Zitat: „Denn die Rampe sei viel zu lang und viel zu steil, um sie zu nutzen. “ Mag sein, dass das Bild täuscht. Aber ich würde sagen, in Wien gibt es genug Straßen die steiler sind. Werden die auch "verboten"?

  • Das Virus und die Bahn

    KFNB X - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von CA1: „Fieberscans kann man auf Flughäfen einfach organisieren. Ob sie tatsächlich wirksam sind? “ Es ist wahrscheinlich, dass man schon vor dem Krankheitsausbruch ansteckend ist. Zusätzlich entwickeln viele gar kein wirkliches Fieber. Zitat von CA1: „Den Bahnverkehr vorübergehend aussetzen? “ Ziemlich wertlos, da nur ein geringer Teil mit der Bahn reist. Zitat von CA1: „Wenn ich es richtig sehe, ist der Bahnverkehr in China/Wuhan noch immer gesperrt. “ Dort sind aber auch die Straßen g…

  • Wenn man sonst nichts zu tun hat...

  • [DE] Übergewicht stoppt Go-Ahead-Züge

    KFNB X - - Ausland

    Beitrag

    Das zweite ist aber kein Stadler. Wenn die DB das Problem nicht hat, frage ich mich aber schon warum. Gab es andere Anforderungen?

  • Der Streckenunterbrechungs-Thread

    KFNB X - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Wenn die Mortalität entsprechend hoch ist, wird man nicht dran vorbei kommen.

  • Der Streckenunterbrechungs-Thread

    KFNB X - - Aktuelle Störungen

    Beitrag

    Rigorose Abkapselung der betroffenen Gebiete, keine internationale Reisen, .... Aber so wie es aussieht, war es dafür schon zu spät, als zugegeben wurde, dass Sars2 am Vormarsch ist. Ganz abgesehen davon, stellt sich für mich die Frage, ob Sars2 das rechtfertigt.