Neues Anschlussgleis in Göpfritz/Wild

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues Anschlussgleis in Göpfritz/Wild

    Hin und wieder gibt es auch gute Nachrichten, so u.a. auch die, dass es auf der Westseite des Göpfritzer Bahnhofes, abzweigend von der stillgelegten Strecke nach Raabs, ein neues Anschlussgleis zu einem im dortigen Bertiebsgebiet ansässigen Holzhändler gibt.

    Das Gleis liegt auf Grund der örtlichen Situation in einer schiefen Ebene und ist durch eine massive Gleisperre gegen das Entrollen der Wagen geschützt. Aber der Gleisanschluss wird gut genutzt, wie die Fotos vom 10. 6. 2008 beweisen, auf dem sieben, teilweise beladene vierachsige Rungenwagen zu sehen sind, beweisen.

    dr. bahnsinn
    Bilder
    • IMG_7167.JPG

      245,93 kB, 800×600, 151 mal angesehen
    • IMG_7166.JPG

      177,92 kB, 800×600, 137 mal angesehen
    dr. bahnsinn - der Forendoktor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dr. bahnsinn ()

  • Re: Neues Anschlussgleis in Göpfritz/Wild

    abzweigend von der stillgelegten Strecke nach Raabs


    Nur um die Dimension der Nutzung unserer lieben Strecke nach Raabs ins rechte Licht zu rücken: Das Gleis zweigt ungefähr in km 0,03 von der Strecke Göpfrtitz - Raabs ab.

    LG

    der Nachtzug
  • Re: Neues Anschlussgleis in Göpfritz/Wild

    [quote author=EN247 link=topic=13693.msg74771#msg74771 date=1213252862]
    abzweigend von der stillgelegten Strecke nach Raabs

    Nur um die Dimension der Nutzung unserer lieben Strecke nach Raabs ins rechte Licht zu rücken: Das Gleis zweigt ungefähr in km 0,03 von der Strecke Göpfrtitz - Raabs ab.
    LG
    der Nachtzug
    [/quote]

    Das geht aber auch aus den Text meines Postings hervor, in dem ich schrieb: "....auf der Westseite des Göpfritzer Bahnhofes ......"

    dr. bahnsinn
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Re: Neues Anschlussgleis in Göpfritz/Wild

    Wenn es nach mir gehen würde, dann würde die Strecke Göpfitz - Raabs/Th. (NÖ Landesausstellung 2009) so wie die Strecke Zellerndorf - Sigmundsherberg, zu den Bahnlinien gehören; die als Museumsbahn genutzt werden könnten!

    Euer 2143-Fan.
    Rechtschreib- und Grammatikfehler vorbehalten.