SLB-Pinzgauer Lokalbahn: Wiederaufbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SLB-Pinzgauer Lokalbahn: Wiederaufbau

    Die Vorarbeiten für den Wiederaufbau sowie für die Sanierung der Strecke Mittersill - Krimml ist weit gediehen. Nach Abschluss aller notwendiger Verfahren rechnen wir Anfang 2009 mit ersten Bauarbeiten, die - wenn alles gut geht - Ende 2009 abgeschlossen sein sollen. Die Neubauabschnitte werden durchwegs auf dem neu errichteten Salzach-Hochwasserdamm trassiert. Dieser Umstand ermöglicht durchwegs Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h, was wiederum die Basis für das neue Betriebskonzept sein wird.

    Eckpunkte des Betriebskonzeptes nach Wiederaufbau:

    [list]
    [li]Niederflur-Neubaufahrzeuge [/li]
    [li]13 Zugpaare im Stundentakt im Abschnitt Zell am See - Krimml [/li]
    [li]14 Zugpaare, um ca. 30 Minuten versetzt, im Stundentakt im Abschnitt Zell am See - Fürth-Kaprun [/li]
    [li]darauf abgestimmtes Buskonzept [/li]
    [li]eigener Fahrradzug im Abschnitt Zell am See - Krimml in der 'Radsaison' [/li]
    [li]Nostalgiezüge mit Diesel- und Dampflokomotiven [/li]
    [li]Vermarktung in enger Zusammenarbeit mit dem Tourismus [/li]
    [li]Güterverkehr [/li]
    [/list]
    Übersicht über Neu- und Ausbauabschnitte:



    Quelle:
    Amt der Salzburger Landesregierung
    Abteilung 6: Landesbaudirektion
    Referat 6/24 Verkehrsplanung und öffentlicher Verkehr

    --------------------------------------------------------------------------------
    © SLB Pinzgauer Lokalbahn 2008, http://www.pinzgauerlokalbahn.at/wiederaufbau.html