Etwas andere Bilder vom Fest...

  • Etwas andere Bilder vom Fest...

    Fotos von Fahrzeugen gibt es inzwischen viele im Forum - daher meine Überlegung, auch andere Motive vom Fest zu zeigen. Begeisterte Besucher, motivierte Mitwirkende und auch manch andere Ansichten möchte ich euch hier zur Verfügung stellen.

    Teilweise mußte ich die Mittagszeit abwarten, da im Besucheransturm keine gescheiten Fotos möglich waren. Auch die Vorbeifahrt der 638 war recht hilfreich, da diese Fahrten durch Lautsprecheransagen rechtzeitig angekündigt wurden und richtige Völkerwanderungen einsetzten.

    Überhaupt möchte ich festhalten, dass über Lautsprecher gute Informationen an die anwesenden Fotografen gegeben wurden - auch die Abfahrt des Lokzuges der EM Tauri mit 111 027 am Zugschluß wurde zeitgerecht angekündigt.
    Bilder
    • SSA54268.jpg

      414,23 kB, 800×600, 224 mal angesehen
    • SSA54272.jpg

      410,87 kB, 800×600, 219 mal angesehen
    • SSA54273.jpg

      404,2 kB, 800×600, 215 mal angesehen
    • SSA54274.jpg

      382,56 kB, 800×600, 214 mal angesehen
    • SSA54275.jpg

      376,48 kB, 800×600, 216 mal angesehen
    • SSA54278.jpg

      440,21 kB, 800×600, 209 mal angesehen
    • SSA54281.jpg

      441,97 kB, 800×600, 206 mal angesehen
    • SSA54282.jpg

      410,25 kB, 800×600, 200 mal angesehen
    • SSA54283.jpg

      445,56 kB, 800×600, 203 mal angesehen
    • SSA54284.jpg

      395,13 kB, 800×600, 199 mal angesehen
    • SSA54285.jpg

      422,85 kB, 800×600, 193 mal angesehen
    • SSA54286.jpg

      396,3 kB, 800×600, 201 mal angesehen
    • SSA54288.jpg

      360,62 kB, 600×800, 197 mal angesehen
    • SSA54289.jpg

      457,32 kB, 600×800, 199 mal angesehen
    • SSA54290.jpg

      409,67 kB, 800×600, 199 mal angesehen
    Nomen est omen!
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    Ja!

    Auffallend war, dass bei diesem Fest eine starke Polizei- und Securitypräsenz vorhanden war. Irgendwie aber verständlich, da der Betrieb im Bahnhof ungeachtet des Festes natürlich weiter gelaufen ist. Alle paar Minuten rauschten Güterzüge durch den Wörgler Bahnhof und auch der Personenverkehr ist beachtlich. Den Zusatz Hauptbahnhof trägt Wörgl vollkommen zu recht!

    Möchte aber festhalten, dass die Präsenz der Sicherheitskräfte optisch zwar gegeben war, jedoch haben sie sich in erster Linie auf Beobachten beschränkt und dank der wirklich disziplinierten Besucher mußten sie nicht einschreiten. Zumindest ist mir nichts dahingehendes aufgefallen. Zwar wird in einem anderen Forum gegenteiliges behauptet - wird aber sicherlich am Verhalten der betreffenden Besucher gelegen sein, wenn deren Verhalten ein Einschreiten notwendig gemacht hat. In meinen Augen waren die Ordnungskräfte höflich und zuvorkommend - da wird es wohl nach dem Motto gegangen sein: "Wie man in den Wald hineinruft, so tönt es wieder heraus..."
    Nomen est omen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ELIN ()

  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=e-blue link=topic=14297.msg80186#msg80186 date=1219783970]

    Schöne Aufnahmen, einmal nicht nur bildfüllende Loks, sondern auch etwas Publikum. ;D ;D ;D

    lG
    [/quote]

    Etwas Publikum ist gut - zeitweise war der Andrang so groß, dass man keine Möglichkeit zum Fotografieren hatte. Laut diversen Medienberichten ist von rund 10.000 Besuchern die Rede und ich glaube, dass diese Zahl sicherlich überschritten wurde.
    Nomen est omen!
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...


    [quote author=Gschaftlhuber link=topic=14297.msg80188#msg80188 date=1219815189]
    Etwas Publikum ist gut - zeitweise war der Andrang so groß, dass man keine Möglichkeit zum Fotografieren hatte. Laut diversen Medienberichten ist von rund 10.000 Besuchern die Rede und ich glaube, dass diese Zahl sicherlich überschritten wurde.
    [/quote]

    Genau aus diesem Grund vermeide ich mittlerweile diese Art von "Events" ;D ;D ;D

    lG
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=e-blue link=topic=14297.msg80191#msg80191 date=1219816994]


    Genau aus diesem Grund vermeide ich mittlerweile diese Art von "Events" ;D ;D ;D

    lG
    [/quote]

    Wenn Du Dir nur wenig Zeit nimmst, dann kann es durchaus passieren, dass Du keine wirkliche Chance zum Fotografieren hast. Bei solchen Veranstaltungen ist es hilfreich, wenn man sich über das Rahmenprogramm informiert und dann die Gelegenheit beim Schopf packt. Wie vom Kollegen bereits erwähnt, ist z.B. die Mittagszeit oder eine fahrende Dampflok bestens geeignet, dass sich die Reihen lichten. Geduld und ein wenig Grips sollte man mitbringen...

    Auf jeden Fall danke ich für die interessante Bilder - ich habe von der RCA Veranstaltung im Terminal ebenfalls Bilder bekommen und bin beeindruckt, was hier auf die Beine gestellt wurde! Bedauerlich, dass ich nicht persönlich in Wörgl sein konnte!
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=e-blue link=topic=14297.msg80191#msg80191 date=1219816994]

    [quote author=Gschaftlhuber link=topic=14297.msg80188#msg80188 date=1219815189]
    Etwas Publikum ist gut - zeitweise war der Andrang so groß, dass man keine Möglichkeit zum Fotografieren hatte. Laut diversen Medienberichten ist von rund 10.000 Besuchern die Rede und ich glaube, dass diese Zahl sicherlich überschritten wurde.
    [/quote]

    Genau aus diesem Grund vermeide ich mittlerweile diese Art von "Events" ;D ;D ;D

    lG
    [/quote]

    Genau aus diesem Grund wäre ich gerne dabeigewesen!
    lg
    Der Steirer
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=nokia link=topic=14297.msg80192#msg80192 date=1219817692]
    Wenn Du Dir nur wenig Zeit nimmst, dann kann es durchaus passieren, dass Du keine wirkliche Chance zum Fotografieren hast. Bei solchen Veranstaltungen ist es hilfreich, wenn man sich über das Rahmenprogramm informiert und dann die Gelegenheit beim Schopf packt. Wie vom Kollegen bereits erwähnt, ist z.B. die Mittagszeit oder eine fahrende Dampflok bestens geeignet, dass sich die Reihen lichten. Geduld und ein wenig Grips sollte man mitbringen...
    [/quote]

    Ich hab zwar nicht die Besucher gezählt, aber die genannte Zahl könnte durchaus hinkommen. Schon allein die Shuttlezüge am Sonntag zum Terminal hinaus waren bummvoll gefüllt wie die Wiener U-Bahn zur Stoßzeit. Um einen Sitzplatz zu ergattern mußte man flott dran sein. ;) Detto gings am Bahnsteig zu. Egal ob jung oder alt. Da herrschte ein regelrechtes Gedränge und man mußte man sich aus den ankommenden Zügen den Weg durch die Massen bahnen:
    Bilder
    • DSC_1759.JPG

      82,84 kB, 532×800, 135 mal angesehen
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=Gschaftlhuber link=topic=14297.msg80159#msg80159 date=1219738418]
    Möchte aber festhalten, dass die Präsenz der Sicherheitskräfte optisch zwar gegeben war, jedoch haben sie sich in erster Linie auf Beobachten beschränkt und dank der wirklich disziplinierten Besucher mußten sie nicht einschreiten. Zumindest ist mir nichts dahingehendes aufgefallen. ....In meinen Augen waren die Ordnungskräfte höflich und zuvorkommend - da wird es wohl nach dem Motto gegangen sein: "Wie man in den Wald hineiinruft, so tönt es wieder heraus..."
    [/quote]

    Da geb ich dir vollkommen recht. Auch mir ist kein Vorfall aufgefallen wo die Security einschreiten mußte.
    Oja, doch einmal: da hatte sich einer mit seinem Fahrzeug in die Feuerwehrzufahrt gestellt. Da ist ein Einschreiten sehr wohl berechtigt.
    Aber es gab keine Stänkereien, keinen Raufhandel, keine Massenbesäufnisse, keine Alkoholleichen, etc. So gesehen war dies (für die Veranstalter) eine sehr angenehm ruhige Veranstaltung.

    Auch war die Security an den ausgestellten Fahrzeugen nicht uninteressiert. Es wurden u.a. dahingehend auch Fragen ans anwesende Personal gestellt.

    [quote author=nokia link=topic=14297.msg80192#msg80192 date=1219817692]
    Wie vom Kollegen bereits erwähnt, ist z.B. die Mittagszeit oder eine fahrende Dampflok bestens geeignet, dass sich die Reihen lichten. Geduld und ein wenig Grips sollte man mitbringen...
    [/quote]

    Auch die "Sehr-zeitig-in-der-Früh-Termine" bieten sich dafür an. So war es möglich die Fahrzeuge (fast) gänzlich ohne Publikum abzulichten. Da warst du fast alleine am Bahnsteig. Dies war untertags unmöglich. So herrschte z.B. bei den EM-Tauri sehr reges Gedränge schon allein bei den Fotografen. Während es sich einige in der Hitze am Boden bequem gemacht hatten, hatte man an der Photoline schon zu kämpfen um einen Platz in der ersten Reihe zu ergattern.
    Bilder
    • DSC_1651.JPG

      186,75 kB, 799×532, 132 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 197.303 ()

  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=HP link=topic=14297.msg80225#msg80225 date=1219837746]
    Oida Fux, a neiches Leiberl, a neiche Hosn (net die Hochwasserhose), aber ich glaub die Schlapfn sind noch immer die gleichen ;D ;D ;D

    Lg
    H.P.

    [/quote]

    Das glaube ich nicht, denn am 26.4.08 war "er" bei der Parade in Penzing auch dabei und wenn man gewisse Details vergleicht, dann erkennt man sehr schnell den Doppelgänger. Und diese Ähnlichkeit hat "er" sich wohl zu Nutze gemacht und will jetzt den Anschein vermitteln, dass er sehr wohl in Wörgl war. Aus gut unterrichteten Kreisen ist nur das Gegenteil zu hören, immerhin wurde mit seinem Erscheinen gerechnet und daher traf man entsprechende Vorkehrungen. Dass "er" bei der großen Anzahl an uniformierten und zivilen Sicherheitskräfte unerkannt geblieben ist, kann man eher ausschließen...
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=nokia link=topic=14297.msg80336#msg80336 date=1219956609]
    Das glaube ich nicht, denn am 26.4.08 war "er" bei der Parade in Penzing auch dabei und wenn man gewisse Details vergleicht, dann erkennt man sehr schnell den Doppelgänger. Und diese Ähnlichkeit hat "er" sich wohl zu Nutze gemacht und will jetzt den Anschein vermitteln, dass er sehr wohl in Wörgl war.
    [/quote]

    Stimmt, DAS

    ist nicht die fleischgewordene männliche Venus von Willendorf aus dem etwas anderen Eisenbahnforum. Die Fotos wurden verglichen, es ist zwar eine sehr große Ähnlichkeit festzustellen, aber es gibt auch sehr wohl Unterschiede zu seinem Doppelgänger. Mit dem AmO (Arsch mit Ohren) tust dem Doppelgänger daher Unrecht.
    Echt a armer Hund..... (ich mein den Doppelgänger). ;D

    Aber der GröFaZ (Größter Forenadmin aller Zeiten) findet an den Fotos hier im Forum großen Gefallen. Nicht nur dass er sie hier klaut (das ist ja das was er am Besten kann) und drüben einstellt, kommentiert er sie auch noch mit seinen gewohnt derben, primitiven und proletoiden Sprüchen. Zumindest da hält er sich in diesem Punkt an das bekannte Sprichwort "Schuster bleib bei deinen Leisten". Die Eifersucht is a Hund..... ;)

    Auch die GSG (Geistige Sahelzone Guntramsdorfs) beteiligt sich als Marionette und straff gekuppeltes Beiwagerl ihres molligen Herrchens am Kesseltreiben gegen das Forum. Vielleicht erhofft sich die Magische Christiane ja so zu Ehren als LeibfotografIn des GröFaZ a la Leni Riefenstahl zu kommen. Vor allem nachdem der Rundliche die meisten Fotografen schon aus dem Forum gebissen hat. Da soll ja dann er Einäugige unter den Blinden auch noch ein König sein. ;D
  • Re: Etwas andere Bilder vom Fest...

    [quote author=Krotnpracker link=topic=14297.msg80410#msg80410 date=1220037835]
    Aber der GröFaZ (Größter Forenadmin aller Zeiten) findet an den Fotos hier im Forum großen Gefallen. Nicht nur dass er sie hier klaut (das ist ja das was er am Besten kann) und drüben einstellt, kommentiert er sie auch noch mit seinen gewohnt derben, primitiven und proletoiden Sprüchen. Zumindest da hält er sich in diesem Punkt an das bekannte Sprichwort "Schuster bleib bei deinen Leisten". Die Eifersucht is a Hund..... ;)[/quote]
    Lass ihn doch blöd schreiben, aber irgendwann wird ihn langweilig. Ich lese ja auch dort tagtäglich was er für'n Mist über uns schreibt. Mich stört das nicht im geringsten. ;)
  • Benutzer online 1

    1 Besucher