Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Wie versprochen gibt es hier einen Baubericht. Gezeigt werden einzelne Bauabschnitte und das fertige Modell. Es ist für mich das erste Modell der Fa MSE.

    Am Anfang fällt die saubere Vepackung ins Auge, alles extra eingeschweißt, sieht man nicht so oft wenn man Plastikbausätze gewohnt ist.
    Vollzähligkeit wurde überprüft (leider fehlen die Scherengitter :-\)

    Nach dem ersten reinschnuppern in den Bauplan dürften keine Fragen offen bleiben, die Reihenfolge einzuhalten ist sicher Ratsam.

    Bei der ersten Passprobe ist mir aufgefallen, dass der Rahmen relativ schief ins Gehäuse geht, bzw nicht ganz passt. Aber mit 2 Feilenstrichen ist auch das sicher leicht zu beheben.

    Anbei das erste Foto der Bauteile, Fortsetzung folgt:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()

  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Am Anfang fällt die saubere Vepackung ins Auge, alles extra eingeschweißt, sieht man nicht so oft wenn man Plastikbausätze gewohnt ist.
    Vollzähligkeit wurde überprüft (leider fehlen die Scherengitter :-\)
    Bei der ersten Passprobe ist mir aufgefallen, dass der Rahmen relativ schief ins Gehäuse geht, bzw nicht ganz passt. Aber mit 2 Feilenstrichen ist auch das sicher leicht zu beheben.

    Auch mein Bausatz stellt sich so dar. Das Scherengitter hab ich leider auch nicht entdecken können, aber das nicht so schlimm, es wird derzeit ja noch nicht gebraucht.
    Also mit 2 kleinen Feilenstrichen passt mein Gehäuse ganz gerade rein.
    Der Wagen macht schon im Rohzustand eine sehr gute Figur.
  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Update, des letzten Bastellabends:

    Die einzelteile der Sitze sind passgenau, vorsicht aber, da es 3 verschieden Bauteile gibt: einen für die Wände, einen mit und einen ohne oberen Griff, die Rücken an Rücken geklebt werden müssen.
    Zur Probe habe ich auch ein Bühnengeländer nach Anleitung vorgebogen.......werde auf jedenfall sämtliche Spantenwagen, die sich in meinen Besitz befinden, damit ausstatten!!!!.

    So, nun zu den einzelnen Fotos:











    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()

  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Da bei uns das Wetter "ned unbedingt supa is" hatte ich die Muse und arbeitete an einem Austieg des Bih; vorweg ist zu achten das man zur Sicherheit ein Ätzblech für eine Seite verwendet und die Aufstiegstritte für Links und Rechts vormontiert, dann kann nichts schief gehen.

    Des weiteren wurden die Griffstangen am Wagenkasten montiert. Ich mache das immer so, dass ich die UNTERE Bohrung ausmesse, dann die Griffstange einstecke und mit dem Stifftkloben die OBERE Bohrung setze. Somit ergibt sich ein exakter Sitz der Griffstange ohne das die Bohrung zu weit auseinader oder zusammen liegt.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()

  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Sorry, die Scherengitter wurden offenbar im Trubel der Messevorbereitungen vergessen beizulegen! Soll zwar nicht passieren, ist jedoch menschlich. Sie werden natürlich sofort nachgeliefert. Zu diesem Zweck bitte uns die Anschrift per Mail mitteilen. Danke.
  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Ich baue schon seit Jahren immer wieder MSE-Bausätze zusammen.Die ersten Bausätze waren noch aus durchsichtigen Resin(?). Die Qualität der Bausätze steigerten sich kontinuierlich. Bei den Lokmodellen wird (wurde) leider meistens auf Kleinbahnfahrwerke zurückgegriffen.Ich hätte die 78er auch gekauft, aber nicht mit diesem Fahrwerk. Letztes Modell war der GKB Bi 66. Einfach Spitze.
  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    So, wieder mal ein kurzes Update:

    Sämtlich Klebearbeiten sind abgeschlossen, wartet derzeit auf Lackierungsarbeiten. Defizil ist das Fahrwerk; Achslagerblenden wurden von mir etwas schräg angefeilft da sie ansonsten von der Achslagerung etwas nach aussen gedrückt werden. Ansonsten keine Probleme.

    Resümee:

    Der Bausatz ist für Anfänger wie auch für Profis ohne Probleme zu bewerkstelligen, sollte wer damit nicht zurecht kommen ist ihm auch nicht zu helfen. Das ganze hat in etwa ein Wochenende gedauert und wird sicher nicht der letzte Bausatz für mich von der Firma MSE sein (Wie wäre es mit der Ursprungsbauart der Spantenwagen aus KKStB- Zeit? ;))

    Entschuldigt bitte die schlechte qualität der Fotos, sie wurden mit einer Kompakten gemacht weil der Akku meiner Kamera gerade geladen wird.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()

  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Ich glaube es ist an der Zeit, dem großen Erzbergdampfer ein herzliches Danke dafür auszusprechen, dass er sich die Mühe macht, das Werden eines Bausatz-Modells allen Usern im Forum in anschaulicher Form zugänglich zu machen.
    Vielleicht ist das der Anreiz für so manchen anderen Profi-Modellbastler, es dem Erzbergdamfer nachzumachen und der Anreiz für so manchen hoffnungsvollen Nachwuchs-Bastler, es einmal selbst zu probieren.
    Bitte weitermachen!

    dr. bahnsinn
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    @ dr. bahnsinn,

    deine Worte sind genau das was ich ereichen wollte.

    @Uhrturm,

    an und für sich sollte man die Kleber wie es die Fa. MSE vorschlägt auch verwenden, aber da ich in der Befestigungstechnik beschäftigt bin und mit Klebeverbindungen zu tun habe weis ich auch was ich verwende. Die von mir bforzugten Kleber sind von der Firma Sika, Typ Sika Lock 2020PR für Gummi und Kunststoff sowie Sika Lock 2040MC für Metall, jeweils mit Aktivator zu verwenden. Ich gebe aber mit absicht keine Empfehlung für meine verwendeten Typen ab da nicht jeder zugang zu derselben hat. Bitte wenn Kleber vorgeschlagen, diese auch von MSE zu verwenden!!
  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Darf man mal nach dem Schwierigkeitsgrad fragen? Auf den Bildern schaut das recht einfach aus, den Wagen hinzubekommen, aber in der Realität? Weis nicht, ob ich mich traun soll... Derweilen liebäugle ich schon lägere Zeit mit den MSE Bausätzen.

    MFG E.S.G.
    Sollte jemand einen Rechtschreibfehler finden, darf der Finder den Fehler behalten, Finderlohn gibt es keinen ;)
  • Re: Baubericht Bih 6 Fenster von MSE

    Sämtlich Klebearbeiten sind abgeschlossen, wartet derzeit auf Lackierungsarbeiten.

    Die Lackierarbeiten können auch in Kürze beginnen. Der Profilack ist schon am Weg zu dir. ;)
    Die Fotos zeigen ein paar Probespritzungen direkt auf Spritz- und auf Resinguß ohne Grundierung. Sorry für die schlechte Fotoqualität.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()