Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    Heute per email von Modellbahn Rainer gekommen:

    Hallo Modellbahnfreunde,

    mit Riesenenthusiasmus konnten wir vor ein paar Tagen die lang ersehnte ÖBB Rh 919 erstmalig testen!
    Das war eine Jungfernfahrt - einfach Spitzenklasse !!!!
    Die ÖBB 919.158 besticht in allen Punkten - super Detaillierung, seidenweicher Lauf, sensationeller Digital-Sound, perfekte Farbgebung.
    Wir kommen aus dem Schwärmen nicht heraus!

    Hier hat die Edelschmiede gezeigt was sie kann, man spürt die Liebe zu Österreich, die Liebe zum Detail!
    Dieses Modell ist demnächst in 4 verschiedenen Varianten erhältlich und ist absolut seinen PREIS WERT !

    Ein erstes Pressefoto dieses H0-Highlights können wir Euch auch schon übermitteln:


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()

  • Re: Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    [quote author=jzipp link=topic=18380.msg118892#msg118892 date=1264792539]
    Ja, mein Händler hat mich gestern nachmittag auch schon angerufen :) :) :)
    [/quote]

    Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1012.001 ()

  • Re: Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    Habe das Schmuckstück heute abgeholt. Also ganz ehrlich: ein top-Modell. Auf den ersten Blick ist mir nichts aufgefallen, was man supern könnte und sollte (Weathering ausgenommen). Feinste Griffstangen, auch das Schwarz der Lok dermaßen dezent und elegant, einfach ein pipifeines Modell. So soll es sein. Merci Brawa.

    (Und nur so ein kleiner Traum: wenn sich Brawa auch der 33er annehmen würde? Das wär der Wahnsinn schlechthin)
  • Re: Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    [quote author=jzipp link=topic=18380.msg119062#msg119062 date=1265237154]
    Habe das Schmuckstück heute abgeholt. Also ganz ehrlich: ein top-Modell. Auf den ersten Blick ist mir nichts aufgefallen, was man supern könnte und sollte (Weathering ausgenommen). Feinste Griffstangen, auch das Schwarz der Lok dermaßen dezent und elegant, einfach ein pipifeines Modell. So soll es sein. Merci Brawa.

    (Und nur so ein kleiner Traum: wenn sich Brawa auch der 33er annehmen würde? Das wär der Wahnsinn schlechthin)
    [/quote]

    Meine 919 steht auch seit Dienstag daheim. Das ist wirklich ein Supermodell geworden.
    Deiner Beschreibung kann ich 100 %ig zustimmen. Vor allem die Befestigung der Kuppelstangen ist dezent gelungen.
    Und eine 33er in dieser Ausführung wäre eine feine Sache.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 197.303 ()

  • Re: Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    [quote author=2016 link=topic=18380.msg119081#msg119081 date=1265277245]
    Kann mir wer von den stolzen Besitzern der 919 sagen ob die auf die Roco Drehscheibe passt?
    [/quote]

    Werd ich mir ab Abend ansehen. ;)
  • Re: Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    [quote author=2016 link=topic=18380.msg119081#msg119081 date=1265277245]
    Kann mir wer von den stolzen Besitzern der 919 sagen ob die auf die Roco Drehscheibe passt?
    [/quote]

    Ich kann mit einer guten Nachricht aufwarten: Die 919 passt auf die Roco Drehscheibe. :D
    Bühnenlänge der Drehscheibe: 25,3 cm
    Achsstand der 919.158: 23,5 cm

    Die Lok hat zur Probe gestern ein paar Meter Fahrt auf der Klubanlage gemacht.
    Die Lok fährt seidenweich, keinerlei Motorengeräusche zu hören, vorbildgetreue Spitzenbeleuchtung in beiden Richtungen, optisch eine Augenweide.
    Fazit: Ein Topmodell zu einem fairen Preis.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 197.303 ()

  • Re: Brawa ÖBB 919 - totaler Enthusiasmus

    [quote author=Xeis link=topic=18380.msg121129#msg121129 date=1269424058]
    Seit 1.3. fährt sie auch bei mir. Freude über Freude! Offenbar funktioniert dort noch die Qualitätskontrolle, zumindest scheint es deutsche Wertarbeit zu sein, oder täusche ich mich da?
    [/quote]

    Wenn mich nicht alles täuscht lautet auf deine erste Frage die wohltuende Antwort ganz sicher JA.
    Deine 2. Frage dürfte auch mit JA zu beantworten sein. ;) :D