ORF: EU will weitere Liberalisierung im Bahnverkehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ORF: EU will weitere Liberalisierung im Bahnverkehr

    EU will mehr Wettbewerb im Bahnverkehr

    Die EU liberalisiert den Bahnverkehr in Europa. Nationale Bahnunternehmen müssen künftig Konkurrenten nicht nur freien Zugang zu ihrem Schienennetz, sondern auch zu allen damit verbundenen Angeboten gewähren. Darauf haben sich die EU-Verkehrsminister heute bei ihrem Treffen in Luxemburg im Grundsatz geeinigt.

    Zudem sollen die Aufsichtsbehörden mehr Rechte erhalten, und es sollen Investitionen in das Bahnnetz angestoßen werden. Das Ziel lautet, bisherige Monopolisten unter Druck zu setzen und den Kunden schnellere und pünktlichere Züge zu garantieren. Damit die Neufassung des Eisenbahnpakets Gesetzeskraft erhält, muss das Europaparlament noch zustimmen.


    Quelle: news.orf.at/#/stories/2063963/
    dr. bahnsinn - der Forendoktor