LokPilot V4.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LokPilot V4.0

    Hallo,

    habe mir neulich einen 4020 der Firma Jägerndorfer zugelegt.
    Dazu habe ich einen Dekoder bekommen, den LokPilot V4.0.

    Nun wollte ich euch mal fragen, wisst ihr wie man die "CV" umstellen kann, damit ich das Fahrzeug programmieren kann?

    LG EN 467
  • Mit der Programmier-Funktion deiner Digital-Zentrale. Dabei kann man jeder CV einen bestimmten Wert zuteilen.
    CV1 ist beispielsweise die Fahrzeugadresse. Standardmäßig ist diese 3. Für weitere Einstellmöglichkeiten gibt es meistens eine Tabelle in der Anleitung des Decoders, für genaue Infos zum LoPi 4 müsste ich auch nachschauen, ich verwende eigentlich nur Zimo.

    Was für ein System (Zentrale) verwendest du denn?
    Epoche II, die Glanzzeit der Eisenbahn!
  • Das geht mit jeder Zentrale anders, mit der Intellibox geht es ganz gut. Wie man das genau macht steht in der Anleitung.
    Manche Roco-Zentralen können allerdings nicht jede CV beschreiben und nicht auslesen. Deswegen fragte ich welche Zentrale der EN 467 hat.

    Den Lok-Programmer braucht man mmn nicht zwangsläufig, es erleichtert halt das Programmieren, da man sich nicht durch (mitunter aufwändige) Menüs der Zentrale kämpfen muss...
    Epoche II, die Glanzzeit der Eisenbahn!