Jahreswechsel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jahreswechsel

    Liebe Forumsmitglieder, werte Gäste des Forums schienenweg.at!

    Das Jahr 2013 geht zur Neige und es ist daher Zeit, Bilanz über das abgelaufene Jahr aus der Sicht des Forums zu ziehen.
    Abgesehen von einer etwa zweieinhalbtägigen "Auszeit", in der das Forum dank eines Hacker-Angriffs bis gestern Abend offline war, verlief der Betrieb des Forums weitestgehend störungsfrei, wofür ich mich bei unserem Serverbetreiber für seine exzellente Betreuung bedanken möchte. Die Zahl der Posting blieb mit ca. 800/Monat gegenüber 2012 nahezu unverändert, die Zahl der registrierten User stieg hingegen um 114 auf aktuell 450 User. Im Verhältnis zur stagnierenden Postingzahl bedeutet der Anstieg der Userzahl, dass es sich überwiegend um passive User, sprich Leser, und nicht um schreibende User handelt. Grundsätzlich ist mir jeder hier registrierte User lieb und wert, aber es sind nur die sich aktiv am Forumsbetrieb beteiligenden User das Salz, das das Forum zum Leben braucht und nicht jene, die quasi am Balkon stehend, schweigend das Forum von oben beobachten. Ich darf daher alle, die diese Zeilen hier lesen und bisher nicht aktiv waren, bitten, ihrem Herzen einen Stoß zu geben und sich aktiv in das Forumsleben einzuschalten.
    Zum Schluss möchte ich mich auch noch bei unserem Administrator bedanken, der im Hintergrund wirkend das Forum auch im Jahr 2013 am Laufen gehalten hat. Auch den Moderatoren möchte ich meinen Dank aussprechen, die zwar dank der hervorragenden Disziplin unserer User kaum beschäftigt waren, aber trotzdem laufend das Forumsgeschehen aufmerksam beobachteten, soweit es ihre beruflichen Obliegenheiten ihnen erlaubten.
    Ich wünsche allen Usern und unseren Gästen ein erfolgreiches Jahr 2014. Dem Forum wünsche ich, dass es sowohl von den Usern als auch von den Gästen eifrig benützt wird und dass es vor Hacker-Angriffen, so wie vor wenigen Tagen geschehen, verschont bleibt.

    Es wünscht Euch einen frohen und unterhaltsamen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

    Euer Präsident
    I bin's, Euer Präsident (frei nach Joschi Holaubek, Wiener Polizeipräsident von 1947 bis 1972)