Die Zukunft der Murtalbahn

  • 4744 044 schrieb:

    Die Steiermarkbahn (StB) hat neue Fahrzeuge für die zu modernisierende Murtalbahn ausgeschrieben.

    ausschreibungen-oesterreich.at…zeugbeschaffung_2018_Graz
    Im EI 02/19 finden sich ein paar Daten:

    • Konzept für Triebzüge bzw. Triebwagen mit Steuer- und Beiwagen
    • 2 oder 3 Wagenkästen
    • mind. 90 km/h
    • 100 Sitzplätze
    • Antriebstechnologie ziemlich offen (Fahrleitung mit Batterien für die Tunnels, Batterien mit Ladestellen an den Endstationen und Fahrleitungsinseln, Dieselhybrid, Wasserstoffhybrid, Erdgas)
    • mind. 1 Wagenkasten barrierefrei
    • 4 bis 7 Stück (Option auf insgesamt 15)


    Weiterer Fahrplan:

    bis März 2019: Markterkundung
    Sommer 2019: Entscheidung Modernisierungvariante, Anschließend Vergabeverfahren
    Sommer 2020: Zuschlag
  • hoax schrieb:

    .....die fahren meines wissens aufgrund hoher nachfrage im winter zeitweise sogar dreiteilig bis murau.
    Die betroffene Garnitur war laut EÖ-Heft 3/2019, S. 164 dreiteilig unterwegs und zwar in der Zusammenstellung VS 43 - VT 35 - VT 32.

    Bahnfahrer schrieb:

    Mir ist nicht ganz klar - ist der "brandelnde bzw. stinkende" Triebwagen noch seelenruhig bis Murau gefahren - oder hat er überhaupt erst nach abstellen bzw. öffnen irgendwelcher Türln zu brennen begonnen!
    Laut EÖ hat der Tfzf. bereits bei der Fahrt nach Tamsweg im VT 32 Brandgeruch bemerkt, aber am Fahrzeug keine Funktionsstörung bemerkt. Vor der Rückfahrt Richtung Unzmarkt reihte er den VT 32 an den Zugschluss und rüstete ihn ab. Leistung gab somit nur der mittig gereihte VT 35 ab. Ab der Haltestelle Kreischberg Talstation waren ca. 150 Fahrgäste im Zug. Knapp vor Murau wurde am VT 32 Rauchentwicklung bemerkt, worauf der Zug im Bhf. Murau geräumt wurde. Der Rest ist bekannt.
    Ursache dürfte ein Kabelbrand gewesen sein, durch den die Elektrik des Tw weitgehend zerstört wurde, während der Innenraum nur wenig beschädigt wurde und der Kasten weitgehend schadlos blieb. Bezüglich einer Reparatur des Tw gibt es noch keine Entscheidung, da erst geklärt werden muss, wie es mit der Fahrzeugbeschaffung für die Murtalbahn überhaupt weitergeht.
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Nicht die Zukunft der Murtalbahn, sondern betrieblicher Alltag. VS 43 (vorne) und VT 33 nach der Ankunft als R 8709 in Tamsweg heute Nachmittag. Fünf Fahrgäste, darunter drei Radfahrer verließen den Zug, der an den Seitenwänden auf das Jubiläum "120 Jahre Murtalbahn" hinweist:


    Eile mit Weile: Mit vier Minuten Verspätung (Planabfahrt 15:03 Uhr) verlässt der R 8716 den Bahnhof Tamsweg. Im Hintergrund die Wallfahrtskirche St. Leonhard. Drei oder vier Fahrgäste befinden sich im Zug:
    Fotos: dr. bahnsinn, aufgenommen am 17. 4. 2019
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Benutzer online 1

    1 Besucher