WTB verkauft zwei Dampfloks mit Österreichbezug

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WTB verkauft zwei Dampfloks mit Österreichbezug

    Im VDMT Flohmarkt gibt es derzeit folgende Angebote von diesen beiden Loks:
    1. 86 333
    2. 93.1360
    Wodurch sich der Fahrzeugbestand des WTB Vereines an Loks halbiert! Offensichtlich geht es dem Verein nach der Trennug von der einstigen Stammstrecke doch nicht so gut, wenn er dieses Familiengold regelrecht verschleudert...
    Erst wenn das letzte Alteisen verschrottet, die letzte Nebenbahn abgerissen ist, werdet ihr sehen, dass nicht alles Gold ist, was neu ist...
  • Der Verkauf der 93.1360 war ja schon seit vorigem Jahr bekannt und mit dem Streckenverlust vorhersehbar (sie war ja immer der Wackelkandidat). Bei der 86er ist es ums überraschender, denn sie erhielt ja erst vor kurzem PZB90 und steht erst wieder seit Mai 2015 in Verwendung. Eine Abstellung wäre sehr schade, denn sie ist die einzige betriebsfähige 86er in Deutschland (346 und 348 - ebenfalls WLF - werden aber aufgearbeitet). Man muss hier wohl leider die Reperatur der 50 2988 finanzieren.

    Damit halbiert sich zwar die formelle Zahl der Maschinen, aber unterm Strich haben sie somit nur mehr die 50er. Denn die Köf III ist wohl nur für den Verschub.
  • Naja, Formell wurde die 93'er erst am 26.03.2015 ausgeschrieben. Außerdem erhielt sie ja auch erst 2014 eine HU. Des weiteren habe ich nun Entdeckt, dass der Verein 5 einsatzbereite Zweiachser Ähnlich Donnerbüchse (VHB .7500€[!]) auf der VDMT-Liste stehen hat. Vor kurzer Zeit waren auch noch einige Vierachser schweizerischer Bauart mit offenen Plattformen im Angebot....
    Erst wenn das letzte Alteisen verschrottet, die letzte Nebenbahn abgerissen ist, werdet ihr sehen, dass nicht alles Gold ist, was neu ist...
  • Dann kam wohl ein vorher geplanter Verkauf nicht zu stande, denn es gab auf der Vereinsseite bereits 2014 die Meldung:
    Am 15.November wurde unsere 93er von der NeSA V 100 2335 nach Meiningen überführt und hat damit wohl für längere Zeit den süddeutschen Raum verlassen. In Meiningen wird die Lok von den potentiellen Käufern begutachtet, bevor in die Verkaufsverhandlungen eingestiegen wird.


    Die 2-Achser sind auch interessant, denn ich konnte nichts dazu finden, dass die WTB solche besitzt oder gar im Einsatz hatte.
    Waren die 4-Achser die schweizer Wagen aus 1912 (ehemals 2-Achser)? Würde mich echt interessieren, wo die hingekommen sind...
  • 2-Achser hat(te) die WTB einige. (auch Österreichischer Bauart) Sogar in der Türkei wurden sie dabei fündig. Bei den von Dir angesprochenen 4-Achsern kann ich Dir leider jetzt auch nicht weiterhelfen.
    Erst wenn das letzte Alteisen verschrottet, die letzte Nebenbahn abgerissen ist, werdet ihr sehen, dass nicht alles Gold ist, was neu ist...
  • Die 86er und die Wagen wurden offensichtlich verkauft, den die Anzeigen sind Verschwunden.

    Edit: Lt. ASB hat die PRESS die 86'er gekauft...
    Erst wenn das letzte Alteisen verschrottet, die letzte Nebenbahn abgerissen ist, werdet ihr sehen, dass nicht alles Gold ist, was neu ist...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oe.tom ()