[DE] Bombardier stellt Talent 3 mit Batterieantrieb vor

  • [DE] Bombardier stellt Talent 3 mit Batterieantrieb vor

    Testbetrieb ab 2019: Bombardier stellt neuen Batterietriebzug vor

    14.09.2018



    Der batteriebetriebene Talent 3, Quelle: Bombardier

    Bombardier Transportation hat am 12.09.2018 in Hennigsdorf den neuen elektrohybriden Zug vom Typ Talent 3 vorgestellt.

    Der abgasfreie Batteriezug ist laut Hersteller der erste seiner Art, der in den vergangenen 60 Jahren für Deutschland entwickelt wurde. Mit
    Spitzenwerten von 90 % bei Wirkungsgrad und Recycelbarkeit setze er Standards. Zudem sei er etwa um die Hälfte leiser als moderne
    Dieselzüge. Laut einer Vergleichsstudie der TU Dresden hat der Batterietriebzug auch bei den Gesamtkosten über 30 Jahre die Nase vorn.
    Der Prototyp kann mit vier Traktionsbatterien Strecken von rund 40 km zurücklegen; 2019 soll die nächste Generation schon bis zu 100 km
    erreichen. Die DB startet 2019 in der Region Alb-Bodensee mit dem aktuellen Prototypen einen zwölfmonatigen Testbetrieb mit Fahrgästen. (as)

    Eurailpress
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Es gibt 2 Videos dazu:

    Hier wird im Batterie-Modus von 160 km/h runter gebremst. Ob er die auch im Batterie-Modus erreicht?

    Hier wird eine Lebensdauer der Batterien von 5-8 Jahren gesprochen. Ob Siemens besser, oder einfach nur sehr optimistisch ist?


    -----------------------------

    Nachtrag:

    Ist dies tatsächlich ein Talent 3?
    Der gezeigte Wagen hat eine Anschrift x 442 und wäre somit doch ein Talent 2?
    Bei den Renderings vom Talent 3 von Bombardier geht die Klappe unter der Frontscheibe über die Scheinwerfer hinaus an den Rand der Scheibe. Beim Takent 2 ist die Klappe nur zwischen den Scheinwerfern. Beim Bild des BEMU ist die Klappe auch nur zwischen den Scheinwerfern.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KFNB X ()

  • Benutzer online 1

    1 Besucher