Gleisstopfarbeiten in OÖ im Oktober

  • Gleisstopfarbeiten in OÖ im Oktober

    Seit dem Wochenende sind die Österreichischen Bundesbahnen mit Schienenstopfarbeiten in Oberösterreich beschäftigt. Die Gleisstopfmaschine bearbeitet das Schotterbett und stabilisiert die richtige Lage der Gleise. Der Start der Arbeiten, die bis 30. Oktober dauern, war vergangenes Wochenende in Bad Ischl, seit gestern ist das Gerät unter anderem in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden unterwegs.
    (.....)

    Konkret finden die Arbeiten an folgenden Orten zu folgenden Zeiten statt: Pinsdorf/Ohlsdorf 10./11. Oktober; Altmünster 16./17. Oktober; Attnang-Puchheim 10./11. Oktober; Vöcklamarkt/Frankenmarkt 15./18./20. Oktober; Ottnang am Hausruck 29. Oktober.

    OÖN
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Benutzer online 1

    1 Besucher