Stillgelegte Hochbahn (gelöst)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stillgelegte Hochbahn (gelöst)

    Die auf dem Foto zu sehende Hochbahn hat schon einmal bessere eiten gesehen. Dass sie jetzt Gegenstand einer Rätselfrage ist, hat einen triftigen Grund.

    Meine Fragen zur Bahn:
    1. In welchem Land und in welcher Stadt befindet sie sich?

    2. Wie heißt sie und und verläuft von wo nach wo?

    3. Welchem triftigen Grund verdankt sie es, dass sie nun Gegenstand einer Rätselfrage ist?

    Viel Spass beim Raten!

    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • ...sieht aus wie die Siemensbahn in Berlin. Ursprünglich von Jungfernheide über Wernerwerk und Siemensstadt nach Gartenfeld. Im Berliner Flächennutzungsplan vom November 2017 ist die Siemensbahn weiterhin enthalten, wobei eine Verlängerung über Gartenfelde hinaus nach Hakenfelde vorgesehen ist. Dabei ist eine Verlängerung über Gartenfeld via Daumstraße (Wasserstadt Oberhavel) nach Hakenfelde geplant. Dabei soll die Strecke entlang des Berlin-Spandauer Schifffahrtskanals, durch das Biberschutzgebiet und parallel zur Rhenaniastraße zu einem neuen Bahnhof Daumstraße geführt werden. Anschließend soll die Havel über- oder unterquert werden und ein neuer Endbahnhof Hakenfelde an der Streitstraße, südlich der Kreuzung Goltzstraße, errichtet werden.