[Linz] Straßenbahn-Haltestelle durch Silvesterkracher zerstört

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Linz] Straßenbahn-Haltestelle durch Silvesterkracher zerstört

    Solche Meldungen gehören leider auch zum Neujahrstag:

    Mit Böller Straßenbahn-Haltestelle zerstört

    nachrichten.at - 01. Januar 2019 - 08:06 Uhr

    LINZ. Ein Unbekannter hat am Silvesterabend in Linz bei der Haltestelle Ennsfeld einen Böller gezündet. In der Füchselstraße wurde ein Müllplatz in Brand gesteckt.

    Bild: fotokerschi.at/Kerschbaummayr

    Wie die Polizei am Dienstagmorgen bekannt gab, hatte der Täter zwischen 19:45 Uhr und 20:15 Uhr einen unbekannten pyrotechnischen Gegenstand in die Haltestelle geworfen. Durch die Detonation zersprang die gesamte Verglasung. Auch die Sitzbank aus Holz wurde beschädigt. Ein Straßenbahn-Lenker wurde darauf aufmerksam und erstattete Anzeige. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest.
    (.....)

    OÖN
    dr. bahnsinn - der Forendoktor