[Graz] Fußgängerin von Straßenbahn gestreift und verletzt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Graz] Fußgängerin von Straßenbahn gestreift und verletzt

    Frau von Straßenbahn gestreift und verletzt

    Eine 33-jährige Frau ist Freitagabend in Graz von einer Straßenbahn am Fuß gestreift und verletzt worden. Weil die Angaben der am Unfall Beteiligten unterschiedlich ausfallen, werden nun Zeugen gesucht.

    Laut Polizei hatte der 59-jährige Straßenbahnfahrer gegen 19.15 Uhr die Straßenbahn der Linie 4 auf der Conrad-von-Hötzendorf-Straße in Richtung Liebenau geführt.
    Gleichgewicht verloren und gestürzt
    Bei der Haltestelle Ostbahnhof wollte die 33-Jährige einen Schutzweg überqueren. Als sie bereits auf dem Gleis war, bemerkte sie die von links kommende Straßenbahn - um eine Kollision zu vermeiden, machte sie einen Schritt zurück, wobei sie das Gleichgewicht verlor und stürzte. Dabei wurde sie von der Straßenbahn am rechten Fuß gestreift und verletzt.
    Weil die Angaben der am Unfall Beteiligten unterschiedlich ausfallen, werden nun Zeugen gesucht: Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang sind unter der Telefonnummer 059133/65-4110 erbeten.

    ORF Steiermark
    dr. bahnsinn - der Forendoktor