[Berlin] BVG-Großauftrag über 1.500 U-Bahn-Wagen an Stadler - Siemens will klagen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Berlin] BVG-Großauftrag über 1.500 U-Bahn-Wagen an Stadler - Siemens will klagen

    Berlin: Stadler soll BVG-Auftrag bekommen – klagt Siemens?
    17. Mai 2019
    Stadler Pankow soll seinen bislang mit Abstand größten Auftrag bekommen.
    Wie Medien übereinstimmend berichten, hat der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) entschieden, dass die Schweizer die bis zu 1500 U-Bahnwagen bauen sollen. Der Auftragswert wird auf rund 3 Mrd. EUR geschätzt. Weiter wird berichtet, dass Siemens Klage einreichen will. Siemens hatte sich zusammen mit Bombardier beworben. Der Vergabekammer liegt dagegen eine Rüge von Alstom vor, die aufschiebende Wirkung hat. Die Einspruchsfrist in dem Verfahren endet am Montag (20.05.2019). Siemens und die BVG waren in diesem Verfahren schon zuvor sehr uneins. Wegen einer geplanten Direktvergabe der BVG über 80 U-Bahnwagen an Stadler hatte Siemens geklagt – letztlich einigten sich die Beteiligten dann, dass Stadler 56 Wagen (14 vierteilige IK-Züge) liefern darf. (cm)

    www.eurailpress.de
    dr. bahnsinn - der Forendoktor