Südbahn: Umstellung auf Rechtsverkehr zwischen Payerbach-Reichenau und Bruck/M. ab Dezember 2019

  • Klar und richtig. Noch deutlicher steht es im Post#1 in diesem Thread:

    dr. bahnsinn schrieb:

    Danach verbleibt der Linksverkehr nur mehr auf der unteren FJB zwischen Wien FJB und Absdorf-Hippersdorf.
    Übrigens: Nicht nur die Vorortelinie ist zweigleisig mit Rechtsverkehr. Auch die Donauuferbahn in Wien hat Rechtsverkehr.
    Allerdings ist die Verbindung zur Franz-Josefs-Bahn zwischen Bahnhof Brigittenau und Nußdorf eingleisig.

    Sollte aber jemals die Tullnerfelder Bahn von Tulln nach Tullnerfeld zweigleisig werden, was noch in den Sternen steht, dann wird man vermutlich sinnvollerweise auch die FJB auf Rechtsverkehr umstellen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Werner ()

  • Benutzer online 1

    1 Besucher