Nightjetersatz Bologna - Rom v.v. vom 04.08. bis 01.09.

  • Nightjetersatz Bologna - Rom v.v. vom 04.08. bis 01.09.

    Wie Schotty zu entnehmen ist, werden die nightjets von Wien und München nach Rom v.v. ab Bologna im Zeitraum vom 04.08. bis 01.09. nicht geführt.

    Da findet sich folgende Bemerkung:

    Scotty schrieb:

    Wegen Bauarbeiten kann dieser Zug von Bologna Centrale nach Roma Termini nicht fahren. Als Ersatzbeförderung haben Sie die Möglichkeit einen NJ-Ersatzzug von Trenitalia zu nehmen. Nightjet-Tickets sind im Ersatzzug gültig und erforderlich. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

    Interessanterweise sind die nightjets von/nach Livorno von der Baustelle nicht betroffen.
  • Die inneritalienischen Nachtzüge (Torino - Milano - Roma - Napoli, Trieste - Roma, Bolzano - Roma) werden umgeleitet.

    Für Österreicher interessant, weil als Ersatz für den Nachtzug München/Wien - Rom geeignet :

    Der Nachtzug aus Bozen (nur Wochenende) fährt Bozen - Verona wie üblich und wird dann umgeleitet (wohl über Rimini) und erreicht Rom 50min später als üblich (06:50 statt 06:00)

    Der Nachtzug aus Triest hingegen fährt in Triest (19:21 statt 20:44) und Udine (20:44 statt 21:58) früher ab und ist zur üblichen Zeit (06:35) in Rom. Der Micotra, Villach ab 19:29 erreicht diesen Zug nicht. Man muss also den IC-Bus davor nehmen.

    Von Wien aus empfiehlt sich sowieso, den nj nach Venedig und dort einen italienischen Tageszug im Anschluss zu nehmen.

    In die Gegenrichtung fahren beide Züge in der gleichen Fahrzeit, bedienen allerdings die Halte zwischen Rom und Bologna nicht.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher