[DE] 16 Stadler-Flirt für die Transdev-Tochter NordWestBahn

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [DE] 16 Stadler-Flirt für die Transdev-Tochter NordWestBahn

    13. Juni 2019


    DEUTSCHLAND: Die Transdev-Tochter NordWestBahn hat Stadler mit der Lieferung von 16 Flirt-E-Triebzügen zum Preis von 100 Mio. EUR für den Einsatz auf der S-Bahn Bremen/Niedersachsen ab Dezember 2022 beauftragt.
    Die vierteiligen Triebzüge sind 86,9 m lang, haben eine V/max von 160 km/h und verfügen für den raschen Fahrgastwechsel über sieben Einstiegstüren pro Seite. Die Fahrgastkapazität liegt bei 527 Personen. WC's gibt es sowohl in Standard- als auch in Spezialausführung für Personen mit speziellen Anforderungen. Weiters gibt es Wi-Fi und Echtzeit-Info-System.
    Quelle und vollständiger Text:
    www.railwaygazette.com
    dr. bahnsinn - der Forendoktor