Abstellungswelle bei den Reihen 1142 und 1144

  • Abstellungswelle bei den Reihen 1142 und 1144

    Laut dem EÖ-Heft 7/2019, S. 347, rollt bei den den Reihen 1142 und 1144 derzeit eine Abstellungswelle. Bei der reihe 1142 traf es in der jüngeren Vergangenheit die Maschinen 554, 564, 575, 614, 636, 658, 669, 673, 682 und 705. Mit 564 und 682 sind auch die beiden letzten Altlack-Loks dabei. Die 1142 682 soll an das Eisenbahnmuseum Strasshof verkauft werden.
    Bei der Reihe 1144 waren Ende Mai die Maschinen 004, 005, 007, 019 und 020 bereits abgestellt, aber noch nicht ausgemustert. Anfang Juni ging es dann auch bei der Reihe 1144 los und es traf die Maschinen 003, 015, 028, 045, 049, 057, 058, 059, 068, 071, 074, 078, 082, 084, 089, 090, 094, 096, 102, und 122, die betriebsbereit hinterstellt wurden.
    PS.: Angesichts der laut diesem bericht immer seltener werdenden, im PV eingesetzten 1142er überrascht es mich, am vergangenen Sonntag im Ennstal zwischen Liezen und Stainach-Irdning den IC 518 Graz - Salzburg mit der schiebenden 1142 563 gesehen zu haben.
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Die oben kolportierte 1144er-Abstellung war für einen Teil der betroffenen Loks nur von kurzer Dauer. Laut EÖ-Heft 8/2019, S. 396, wurden zehn Maschinen, und zwar 1144 003, 015, 045, 049, 057, 058, 071, 084 und 102 auf Grund des akuten Tfz-Mangels nach knapp drei Wochen Abstellung wieder aktiviert.
    dr. bahnsinn - der Forendoktor
  • Benutzer online 1

    1 Besucher