[ORF Kärnten] Pensionierter Lokführer zum Priester geweiht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [ORF Kärnten] Pensionierter Lokführer zum Priester geweiht

    Ein ehemaliger Lokführer mit einem für diese Berufssparte doch etwas ausgefallenem weiteren beruflichen Werdegang:

    (......)

    Priester mit erstaunlicher Biografie
    Bis dahin hat es aber gedauert. Zuerst der Wiedereintritt in die Kirche, dann die Studienberechtigungsprüfung und die Aufnahme ins Priesterseminar in Graz, und schließlich ein Studium an der Hochschule Heiligenkreuz. Und das alles nach einem bunten Leben mit einer doch erstaunlichen Biografie. „Ich habe ein interessantes Leben gehabt mit allen Höhen und Tiefen. Ich war verheiratet, habe einen Sohn und eine Stieftochter, die mir zwei Enkelkinder geschenkt hat. Vom Beruf war ich Lokführer, den ich 31 Jahre lange ausgeübt habe. Wegen eines Burn-Out habe ich diesen Beruf nicht mehr ausüben können“, so Hohenberger.

    (.....)

    ORF Kärnten
    dr. bahnsinn - der Forendoktor