[ORF Sbg] Saalfelden: ÖV für unter 19-Jährige während der Sommerferien gratis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [ORF Sbg] Saalfelden: ÖV für unter 19-Jährige während der Sommerferien gratis

    Saalfelden: Jugendliche fahren gratis mit Öffis

    In Saalfelden (Pinzgau) dürfen Jugendliche unter 19 Jahren in den bevorstehenden Sommerferien Bus und Bahn in Stadt und Land Salzburg kostenlos benutzen. Das Ferienticket ist gratis, weil die Stadtgemeinde Saalfelden einen Teil der Fahrkarte an den Salzburger Verkehrsverbund bezahlt.

    Online seit heute, 11.52 Uhr

    Voraussetzung für die kostenlose Öffi-Nutzung während der Sommerferien ist, dass der oder die Betreffende den Hauptwohnsitz in Saalfelden hat und jünger als 19 Jahre alt ist. Dann muss zunächst ein Ferienticket, entweder für das Stadtgebiet, Stadt und Land Salzburg oder nur für das Land gekauft werden. Das Sommerticket für Stadt und Land kostet die Jugendlichen 23 Euro. Im Stadtamt Saalfelden müssen sie ihren gültigen Lichtbildausweis vorweisen und bekommen den Ferienticket-Kaufpreis von 23 Euro zurückerstattet.
    Personenverkehr Pinzgau und Gemeinde zahlen Ticket
    Für die Nutzung der ÖBB-Züge benötigen Jugendliche ab 15 Jahren eine ÖBB-Vorteilscard für Leute unter 26. Dafür wiederum gibt es aber im Stadtamt einen Gutschein. Die Aktion mit der kostenlosen Öffi-Nutzung für junge Leute aus Saalfelden läuft vom 1. Juli bis zum 15. September. Möglich ist sie, weil der öffentliche Personen- und Nahverkehr im Pinzgau eine Hälfte der Kosten trägt, die zweite Hälfte übernimmt die Stadtgemeinde Saalfelden.

    ORF Salzburg
    dr. bahnsinn - der Forendoktor